Einleitung der Geburt mit Gel - Erfahrungen?

BaerchenStoffl
BaerchenStoffl
04.12.2007 | 4 Antworten
Hallo liebe Mamis,

meine Hebamme möchte am Sa., falls bis dahin des Kleine noch nicht auf der Welt ist, die Wehen durch ein Nasenspray einleiten. Hat hiermit jemand Erfahrungen gemacht?

Lg
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hi...
Bei meiner zweiten Schwangerschaft bekam ich auch ein Gel eingeführt aber spürte rein gar nichts... Bin jetzt echt überrascht zu lesen, dass das Gel solch eine Wirkung hat...naja, vielleicht liegt es auch daran, das meine erste Schwangerschaft mit einem Kaiserschnitt endete. :/
poyraz
poyraz | 04.12.2007
3 Antwort
...............
mein sohn kam auch per geleinleitung auf die welt.es war echt der hammer und immer wieder sagten mir selbst die ärzte das gelwehen die schlimmsten sind. lg nancy
nancygeheeb
nancygeheeb | 04.12.2007
2 Antwort
Gel...
Hallo, bei mir wurde auch mit gel eingeleitet und das direkt 3 x innerhalb von zwei tagen, da sich der mumu nicht geöffnet hat. ich kann nur sagen das es die hölle war.aber ich denke das es bei jedem anders ist.mah dich nicht verrückt und warte ab wie du darauf reagierst. lg
Jenny73
Jenny73 | 04.12.2007
1 Antwort
Hallo,
Ich habe im Krankenhaus ein gel bekommen aber nicht durch die nase, sondern direkt auf dem Muttermund. Es war der absolute Horror die Geburt war halb so schlimm.
Leons_Mam
Leons_Mam | 04.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einleitungserfahrungen bitte
17.08.2012 | 17 Antworten
Es geht los
04.07.2012 | 14 Antworten
Einleitung durch Zäpfchen?
13.06.2012 | 31 Antworten
Jemand Erfahrung mit Einleitung?
25.12.2011 | 45 Antworten

Fragen durchsuchen