mutter mit 64?

Amelica
Amelica
03.12.2007 | 17 Antworten
habt hier heut gesehen eine 64 deutsche hat mit künstlichr befruchtung ein kind bekommen ist das nicht zu spät?
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
verantwortungslos..
nenne ich das wie kann man nur so bekloppt sein die denken nicht weiter wie ein schwein scheißt sorry aberregt mich auf sowas wenn das kind 10 ist ist die schon unter der erde wo bleibt denn da das verantwortungsgefühl die denkt doch nur an ihr spätes mutterglück und das ihr leben toll war aber daran das das kind wenn die bald stirbt ins heim geht daran denkt keiner... sowas sollte auch in anderen ländern verboten werden...
borschky
borschky | 03.12.2007
16 Antwort
Ich bin
der festen Überzeugung das unser Körper nicht umsonst eine natürliche Altersgrenze fürs Kinderkriegen hat. Was passiert den mit dem Kind wenn die Mutter stirbt. Ich mein mit 64 ist man zwar noch nicht wer weiß wie alt, aber darüber sollte man doch nachdenken wenn man so einen Schritt macht.
Jacaranda
Jacaranda | 03.12.2007
15 Antwort
Mutter 64
Finde ich EGOISTISCH, die denken gar nicht auf das Kind, denn wer weiß wielang die noch leben. lg
niklas05
niklas05 | 03.12.2007
14 Antwort
...........................
ich finde das unferantwortlich das der start sowas erlaubt ist erschrekent
simone83
simone83 | 03.12.2007
13 Antwort
Ich weiß....
das es ne künstliche Befruchtung war, sogar mit einer Fremdeizelle. Deswegen sage ich ja, die Natur hat sich schon was dabei gedacht, dass es auf natürlichem Wege nicht klappen soll. Warum in dem Alter dann auch noch künstlich nachhelfen???
bianca29
bianca29 | 03.12.2007
12 Antwort
natur??
die alte hat sich künstlich befruchten lassen !
Jule05
Jule05 | 03.12.2007
11 Antwort
VOLL heftig
JA logo ist das zu spät. das kind hat doch max. 10 jahre was von der mutter. wird aber auch nicht leichter sein. stellt euch mal vor wenn das kind in die schule kommt. oder die gute frau krank wird. boahr nee geht gar nicht!
Jule05
Jule05 | 03.12.2007
10 Antwort
Mutter mit 64 Jahren!
Ich meine mal die Natur hat sich sicher was dabei gedacht weshalb sie keine Kinder bekommen haben. Ich würde künstlich nicht nachhelfen, über das Alter brauchen wir nicht diskutieren - für mich absolut nicht nachvollziehbar. Es mag sein, dass die Freude jetzt groß ist, aber mal 10 Jahre weitergedacht und die Welt sieht eher bescheiden aus, aus der Sicht des Kindes. Für mich persönlich käme es nicht in Frage!
bianca29
bianca29 | 03.12.2007
9 Antwort
sorry...........
ich mein natürlich SCHNECKE
karin
karin | 03.12.2007
8 Antwort
............
also meine kleine ist 15 monate ich 22 jahre alt meine mutter 38 jahre und meine oma 61
Amelica
Amelica | 03.12.2007
7 Antwort
zu späääät??
ich finde das ist der absoluten hammer!!!! sowas müsste überall verboten werden!!!!! mir fehlen echt die worte^^ die meisten regen sich immer auf über junge mütter aber wenn so eine frau mit 64n kind bekommt interessiert es niemanden!!! LG JULIA;O)))
gewuhl
gewuhl | 03.12.2007
6 Antwort
gelesen in der Bild ;)
hab es heut gelesen. Die haben geschrieben, dass das Paar schon 2 Adoptivkinder hat. Aber sich noch unbedingt ein eigenes wünschten. Aber ich weiß auch nicht, mit 64`? also meine Mami ist 47 - ich 26 und mein Sohn ist 5. Also die Oma von meinem Sohn ist nicht mal 64 somit??? Das ist doch echt ätzend.... Tja, heutzutage kann man mit Geld wohl alles kaufen... Leider
LadyCuba
LadyCuba | 03.12.2007
5 Antwort
bin der gleichen meinung wie schecke
ich find es auch zu alt.mein mann ist andere meinung.
karin
karin | 03.12.2007
4 Antwort
wie ich...
schonmal gesagt, wie der mutter mit 54..das arme kind.....so egoistisch, dass die da nich dran denkn.. wer soll dem kind halt gebn und wer soll sich kümmern wenn die frau von dannen zieht.. unverantwortlich.....
DeniseBhv
DeniseBhv | 03.12.2007
3 Antwort
Mutter mit 64
finde ich persönlich zu alt, denn wenn das Kind zur schule kommt ist sie 70. Schrecklich
schnecke67
schnecke67 | 03.12.2007
2 Antwort
ja is heftig, wenn das Kind in die Schule kommt,
sind die Eltern 70 Jahre, wenn das Kind volljährig wird, sind die Eltern warscheinlich tot. Hätt ich net gemacht. Vor allem haben die ja schon 2 Kinder
sweet-chrissy
sweet-chrissy | 03.12.2007
1 Antwort
keine worte
in meinen Augen sind alle die daran beteiligt sind nicht ganz sauber und den fehlt irgentwo der Verstand!!!!
mamacool
mamacool | 03.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gebärmutterhals verkürzt?
08.11.2007 | 5 Antworten
Gebärmutterhalsverkürzung
07.11.2007 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen