Schönen guten Morgen!

MD125
MD125
27.09.2008 | 12 Antworten
Gibt es eigentlich irgendwelche Vorzeichen für eine baldige Geburt? Oder fangen die Wehen einfach so an? Mein Mann meinte nämlich, dass ich das doch bestimmt vorher irgendwie merken würde. Ich denke ja nicht und man muss immer damit rechnen, wenn man um den ET ist. Es ging dabei um eine Geburtstagsfeier zwei Wochen vor dem ET in einem Restaurant und darum, dass er mich nicht mehr ins KH fahren könnte, wenn er abends immer mal was trinkt (am Wochenende) und ich keine Lust habe mit dem Krankenwagen geholt zu werden .. (happy00)
LG Denise
-
Aktuell: 33. SSW .. ET 21.11.08
Elias´ Homepage: www.klitzekleiner.jimdo.com

Nach dem Regen kommt die Sonne, aber Vorsicht ist besser als Nachsicht!
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Na er meint,
ich brauch mir da noch keine Gedanken machen...
MD125
MD125 | 27.09.2008
11 Antwort
guten morgen...
... also bei mir haben sich die wehen nachts um drei als rückenschmerzen bemerkbar gemacht. ich konnte dann nicht mehr schlafen und da ich schon neune tage über et war dachte ich dann doch mal an wehen ^^. wir sind dann morgens nach dem kaffeedrinken ins kh gefahren und abends um 20:15h war unser schatz dann da . ich denke wenn´s losgeht hast du auch noch etwas zeit. und falls dein mann dich nicht fahren kann frag doch mal ne freundin oder eltern, geschwister falls sie in der nähe wohnen. ansonsten ist auch bestimmt genug zeit für ein taxi. wir hatten uns auch darüber gedanken gemacht, da mein mann zu der zeit karnevalseröffnung hatte und hat extra für uns in dieser zeit auf alkohol verzichtet. wünsche dir alles alles gute!!! lg julia
et_ailuj
et_ailuj | 27.09.2008
10 Antwort
Dann
könntet Ihr doch immernoch mit dem Taxi fahren. Schau mal, für Ihn ist das wahrscheinlich für die nächste Zeit auch die letzte Gelegenheit ein bisschen zu feiern...ich würd ihm das noch gönnen :-) Was sagt er denn eigentlich dazu?
humstibumsti
humstibumsti | 27.09.2008
9 Antwort
Hallo
Ich hab noch keine Anzeichen - ist alles ok und noch zu ... Mein Mann trinkt halt Samstag mal ein paar Gläser Wein oder ein, zwei Bier abends... Er ist jetzt nicht der Säufer - aber Auto fahren dürfte er ja dann nicht mehr, auch wenn er nicht betrunken ist... das mein ich damit.
MD125
MD125 | 27.09.2008
8 Antwort
Naja,
ich finds natürlich nicht so dolle...er auch nicht. Aber das war schon geplant, bevor ich schwanger war. Er hat auch immer sein Telefon an, so dass ich bescheid sagen kann, wenns losgeht und er zum Flughafen flitzen kann:-) Aber heute kommt er ja wieder. Ich denke schon, dass man das merkt, wenns losgeht. Und bis das Baby dann wirklich kommt, vergehen ja noch Stunden....ich denke mal, wenn er sich auf der Party nicht völlig abschießt ist er ja bis das Baby kommt wieder nüchtern. Und bei Dir gibts ja auch keine Anzeichen, dass es früher losgehen könnte, oder?
humstibumsti
humstibumsti | 27.09.2008
7 Antwort
ich
hatte gar keine anzeichen... es kamen direkt die wehen in 15. min. takt und ab da hat es dann abe rauch noch 30 std. gedauert bis die kleine auf der welt war... ich würd auch mit deinem mann mal sprechen, ob er auf den alkohol net bis nach der entbindung einfach mal verzichten kann...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 27.09.2008
6 Antwort
juhuuu
Also ich hatte die zeichen das mein bauch immer hart wurde und ein bisschen ziehen aber das hat den noch zwei wochen gedauert. Also das der bauch hart wurde und so ging über zwei wochen lang... aber mach dir nicht so viel stress das wird schon=D viel glück euch
josie000
josie000 | 27.09.2008
5 Antwort
..........
da wäre ich sauer jemanden der nach bier oder so richt hätte ich nicht im kreissaal dabei haben wolllen........ merken....? ich habe mich immer so anderes gefühlt. wie kann ich nicht wirklich erklären. also meiner sollte wenn er dabei sein wollte nix mehr trinken. wünsche euch alles gute und eine einfache geburt. lg phia
phia
phia | 27.09.2008
4 Antwort
Vorzeichen
Hallo Denis, ich war ein Tag vor der Geburt etwas unruhig und nervös. Das mit dem Krankenwagen ist nur notwendig, wenn Dir das Fruchtwasser plötzlich abgeht und es nicht aufhört zulaufen dann ist liegen angesagt. Sonst einfach ein Taxi nehmen und langsam ins Krankenhaus. Von der ersten Wehe bis zur eigentlichen Geburt dauert es meist einpaar Stunden. Aber vielleicht solltest Du mal mit deinem Mann darber reden, ob er bis zur Geburt auch ohne Alkohol auskommt. Danach gibt es doch direkt einen wunderbaren Grund zu feiern;-))). Liebe Güße Beate
BeateW
BeateW | 27.09.2008
3 Antwort
vorzeichen:-)
- häufiger Durchfall - "Nestttrieb", wie z.B. aufffällige Putzaktionen - Schlelimpropfabgang - Platzen der Fruchblase lg Debbie
Debbie87
Debbie87 | 27.09.2008
2 Antwort
Ui und
da bist du nicht nervös? Da dürfte meiner nicht mehr weg
MD125
MD125 | 27.09.2008
1 Antwort
mmmh...
also ich hab heute meinen Schwangerschaftsnewsletter von urbia.de für die 40. Woche gekriegt, da steht drin, dass viele Rückenschmerzen haben, bevor es mit den Wehen losgeht. Und das Ablösen des Schleimpfropfs ist auch ein Zeichen. Ich würde sagen, dass das mit der Geburtstagsfeier schon okay ist, wenns bis dahin keine Anzeichen gibt...meiner ist seit einer Woche auf Geschäftsreise, kommt erst heute abend wieder...wir sind 4 Tage vor ET.
humstibumsti
humstibumsti | 27.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Guten morgen.
23.08.2012 | 4 Antworten
guten morgen
31.07.2012 | 10 Antworten
Guten Morgen
08.07.2012 | 4 Antworten
guten morgen mami´s
30.06.2012 | 3 Antworten
guten morgen
30.06.2012 | 7 Antworten
nochmal guten morgen
24.06.2012 | 7 Antworten
guten morgen
19.03.2012 | 6 Antworten

In den Fragen suchen