Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Wunschkaiserschnitt?

Wunschkaiserschnitt?

Stella1860
ich empfinde kaiserschnitt als qual ich würde mein kind lieber mit schmerzen gebären als das an mir rum geschnitten wird ich hab jetzt schon angst vorm kaiserschnitt aber ich muss ihn machen weil das kind schon so gross is und meine naht wehtut.am meisten macht mir die pda angst die nadel im rücken macht mich fertig ich hatte eigentlich nie angst vor der geburt ansich nur vor ks und pda für mich is es unverständlich sich freiwillig sowas anzutun.ich fühl mich den ärzten ausgeliefert wie ein stück vieh liegt man da vor denen..
von Stella1860 am 23.09.2008 16:13h
Mamiweb - das Babyforum

18 Antworten


15
nicoletta31
Kaiserschnitt
Hallo bei mir wurde auch ein kaiserschnitt gemacht aber nicht ganz freiwillig bei mir hat sich wärend denn presswehen der kleine mann gedreht so das er immer nach recht oder nach lings guckend nur nicht nach hinten wo er richtig liegen würde geholt werden muste und als die ärzte sagten kaiserschnitt hab ich eine heul attacke bekommen vor angst und muss sagen ich hatte auch die pda da ich es ohne nicht mehr aushalten konnte dachte immer er kommt aus der falschen öffnung raus also wie gesagt fand ich nicht so schlimm die pda hab auch tierisch angst davor gehabt und dann hab ich es kaum gemerkt und der kaiserschnitt war ne sache von 5 minuten da hast du noch nicht mal zeit an deine angst zu denken da sehr schnell dein kind ihn deinen armen liegt .....und am besten kommt jemand bei dir mit der nimmt dir dann auch die angst ....
von nicoletta31 am 23.09.2008 16:38h

14
fluffy81
also
sooooo schlimm ist es nicht!!! hatte nen notkaiserschnitt weil die herztöne weg waren und die pda hab ich zb garnicht gemerkt, obwohl der wegen meiner skoliose lang gesucht hat wo er mit der nadel überhaupt hin muß...klar ist es nicht grad das was man sich wünscht aber hauptsache ist doch dat kleene kommt gesund auf die welt!!!!
von fluffy81 am 23.09.2008 16:27h

13
patty31
na...
wie schon sagte: kaiserschnitte ist in der heutigen zeit der absolute trend. nicht nur bei normalos wie wir sondern auch bei den promis wird immer wieder kaiserschnitt gewählt. ist doch viel bequemer denken alle und die schmerzen danach sind auch nur paar tage. so ist es nun mal, wer weiß...in 10 jahren ist vielleicht eine andere geburtsmethode angesagt. die pda ist an sich überhaupt nicht schmerzvoll. der nadelpiekser im rücken ist wie ein normaler piekser wenn dir blut abgenommen wird. man fühlt eigentluich nichts. ach leute....macht euch doch nicht soviel nen kopp....nach der geburt werdet ihr merken dass ihr euch nur unnötig den kopf zerbroichen habt. aber ich verstehe dass. die aufregung, die ungedult, die ungewissheit etc....aber steigert euch nicht so sehr darein. das macht nur verrückt
von patty31 am 23.09.2008 16:25h

12
lu-2007
ich finde es auch nicht in ordung einen wks
zu machen wenn ich schwanger werden wollte muss ich mir auch im klaren sein das schmerzen bei der geburt habe usw das gehört zum kindergriegen dazu aber mir ist das sowas von egal was andere machen und wie sie denken meine meinung ist das dazu fertig lg nadine
von lu-2007 am 23.09.2008 16:25h

11
heike28
ich finde
das jetzt auch nicht so schlimm wie du`s darstellst.hatte auch einen da ich zwillinge bekommen habe und es war sicherer für die kleinen.mittlerweile bin ich wieder schwanger und überlege mir auch einen KS.wenn du eine normale geburt hast bist du doch den ärzten auch ausgeliefert gerade zum schluß zu bei den preßwehen, oft müssen sie noch auf den bauch drücken oder saugglocke wenn das kind steckt oder was weiß ich. ich finde das sollte jeder für sich entscheiden und man sollte niemanden für seine entscheidung verurteilen.
von heike28 am 23.09.2008 16:22h

10
Jason271107
kaiserschnitt
ich hatte auch nen kaiserschnitt und hatte keine schmerzen.hatte auch totale angst vor der pda aber alles war halb so schlimm.mir platzte sogar vor angst die fruchtblase aber ist wirklich halb so schlimm.innerhalb weniger minuten ist diese ganze sache vorbei.glaub mir.
von Jason271107 am 23.09.2008 16:21h

9
Raxel
kaiserschnitt- nicht gewollt
ich hatte einen nicht gewollten kaiserschnitt und hoffe, zelli auf normalen weg zu gebären- aber verurteilen würde ich niemanden - der den wunschkaiserschnitt wählt. denke, da gibt es zig gründe für und dagegen und alle, machen für die person halt sinn.
von Raxel am 23.09.2008 16:20h

8
saphira214
ich
muß sagen hätte ich das vor mein anderen drein gewusst wie einfach das ist mit dem ks dann häütte ich das schon vorher machen lasen ich empfand das nicht alls qual , mag sein das jeder anders empfindet aber ich fand es richtig gut, denn bei mir waren 2 minuten dann war das kind da und alles war wieder zu
von saphira214 am 23.09.2008 16:19h

7
piccolina
ich kann nicht klagen
mein ks war gut. kind war schnell da schmrzen waren kaum zu spüren +nach 3 tagen war ich zuhause
von piccolina am 23.09.2008 16:19h

6
mum21
Bin deiner Meinung!
JEDE Frau weiß das das Baby nicht so raus kommt wie es reinkam! Das tut eben weh. Ich kann es auch nicht verstehen wer sich schwängern lassen kann, aber ein Kaiserschnitt machen lässt. Das gehört eben dazu und sollte man MINDENST einmal mitgemacht haben bevor man sagen kann es tut weh! Bei mir hat die Geburt nämlich kaum weh getan.
von mum21 am 23.09.2008 16:19h

5
BabyNick
PDA und KS
Steiger Dich da nicht so rein. Ich hatte auch ne PDA und ich hatte mein ganzes Leben lang panische Angst vor Spritzen und ganz ehrlich , die PDA hab ich überhaupt nicht als schlimm empfunden. Ich sollte auch erst KS bekommen und dann hat man sich doch umentschieden. Für mich war nur wichtig das mein Sonnenschein gesund auf die Welt kommt, wie er rauskommt war mir egal. Es ist eh alles vergessen wenn man den kleinen Knirps auf dem Arm hat. Ich wünsche Dir alles alles Gute und versuch Dich da nicht reinzusteigern... Liebe Grüße
von BabyNick am 23.09.2008 16:18h

4
FinnLucaMama
hi
ich finde die geburtsschmerzen sind das normalste was es gibt und das soll jede frau mal mitgemacht haben, .. ja gut ich habe noch kein kind auf die welt gebracht aber wir frauen sind doch für das auf die welt gekommen um kinder zu gebären ... bin gegen den wunschkaiserschnitt lg nadia
von FinnLucaMama am 23.09.2008 16:18h

3
Hm
man muß die Gründe kennen warum man sich für einen WKS entscheidet bevor man einfach auf jemanden losgeht. Das ist meine Meinung dazu. LG Yvonne
von am 23.09.2008 16:17h

2
racingangel
Und, außerdem kann das je jede Frau selber entscheiden...
ich finde es ferner ziemlich schade, das ihr hier sonst was für Horrorstories schreibt...also, ein KS ist nichts schlimmes..klar ist es eine BauchOP...mei..und...?? Ich leb auch noch.. Ich finds echt sch*** wenn ihr jeder die hier was wg KS fragt Angst macht. Was soll das denn?
von racingangel am 23.09.2008 16:17h

1
racingangel
Ich nicht...
Meiner war toll. Innerhalb von 3 Minuten war mein Sohn da, ich hatte keine Schmerzen und keine Wehen und wollte auch keine haben. Wenn ich nochmal schwanger werden sollte, dann auf jedenfall wieder ein KS...nie im Leben würd ich mir diese Geburtsschmerzen antun.
von racingangel am 23.09.2008 16:15h


Ähnliche Fragen



Wunschkaiserschnitt?
11.05.2012 | 20 Antworten

"Wunschkaiserschnitt" noch vor et?
12.04.2012 | 30 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter