Panikfaktor Dammriss

HolyIvory
HolyIvory
01.12.2007 | 13 Antworten
Hi ihr Lieben!
Bei mir steht die Geburt kurz bevor und ich habe echte Panik vor dem Dammriss bzw. -schnitt. Ich weiss, man merkt das eigentlich nicht, aber trotzdem ..
Meine Hebamme hat geraten den Damm mit Olivenoel zu bearbeiten. Hat jemand von euch Erfahrung damit gemacht?
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich habe
davon auch garnichts gemerkt
sumatho2006
sumatho2006 | 01.12.2007
12 Antwort
Dammschnitt
Ich wurde auch geschnitten. Hab davon nix gespürt, das wurde mitten in der Wehe gemacht. Das Nähen danach habe ich schon gespürt, da leider keine Betäubungsmittel mehr vorhanden war... Der Arzt sagte noch: "Nicht zucken!!" Der hat gut reden... Aber es war zum Aushalten. Danach hat es eine Zeit lang gebrannt beim Pipi machen und auch das andere Geschäft war recht schmerzhaft, aber nach ca. 1 Woche war das wieder ok. Hab jetzt auch schon gehört, dass man vom Schneiden wieder weg kommt und den Damm reißen lässt, da angeblich die Heilung besser verläuft. Bei Wannengeburten sind angeblich so gut wie keine Dammschnitte oder -risse nötig. Mach dir aber darüber keinen Kopf, du hast dann dein Baby im Arm und bist vom Rest total abgelenkt!! Alles Gute für die Geburt!!! Romana
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 01.12.2007
11 Antwort
Nee ich glaub nich....
warum hast du denn so angst?? Ist wirklich net schlimm...
Sabse1983
Sabse1983 | 01.12.2007
10 Antwort
Ich hatte beides....
bei der ersten Geburt ein Schnitt....und bei der zweiten nen Riss und für mich war da kein Unterschied...ich denk das ist bei jedem anders :-)))
Sabse1983
Sabse1983 | 01.12.2007
9 Antwort
dammriss!!!
lass dich bloß nicht schneiden, wenns zu wenig platz ist, dann reißt es, und das ist nachher viel angenehmer. meine mutter hatte auch einen riss und später einen schnitt. sie hat gesagt, der schnitt hat beim pipi machen sooo gebrannt und beim riss merkt man nur wenig, bis gar nichts. ich hatte gar keine probleme und bin auch gerissen.
Supermami86
Supermami86 | 01.12.2007
8 Antwort
Ich sollte da immer mit....
warmen Wasser abspülen nach dem Pipi machen....:-))) das hat nich weh getan....ich glaub ne woche oder zwei dann wars gut...und von tag zu tag wurde es besser ....konnte nach 4 Wochen auch schon wieder poppen *g*
Sabse1983
Sabse1983 | 01.12.2007
7 Antwort
........
also bei mir hats aber noch lange weh getan weil es nicht heilen wollte, sollte dann immer mit salzwasser spülen, obs wohl daran lag??? naja egal ist 6 jahre her, nun ists gut;-)
Leena26
Leena26 | 01.12.2007
6 Antwort
Ach und hinterher....
tuts nicht lange weh...war zumindest bei mir so...
Sabse1983
Sabse1983 | 01.12.2007
5 Antwort
Hab keine Angst....
durch den Schmerz der Wehen merkst du absolut gar nichts...und das Nähen hinterher tut auch nicht weh...es wird mit nem Spray betäubt...meins hat nach banane gerochen *g* Wünsch dir alles Gute für die Geburt :-))))
Sabse1983
Sabse1983 | 01.12.2007
4 Antwort
Unterstützung der Wundheilung
Ich nochmal... Die Wundheilung kannst Du ganz prima mit Beinwellsalbe unterstützen. Ich bin drei Wochen nach der Entbindung umgezogen und war zu dem Zeitpunkt schon wieder topfit.
hennah
hennah | 01.12.2007
3 Antwort
Das wird schon flutschen...
Hallo, ich habe mich absolut nicht auf die Entbindung vorbereitet , und es ist alles völlig glatt gelaufen. Also, mach Dir bloß keine Sorgen und geh so unverkrampft wie möglich an die Sache heran. Das bekommst Du hin - ganz sicher! Liebe Grüße Hennah
hennah
hennah | 01.12.2007
2 Antwort
..............
da merkst du wirklich gar nichts von!!!! ehrlich!!! nur hinterher hatte ich lange probleme damit, wegen der wundheilung und pipi machen und so....
Leena26
Leena26 | 01.12.2007
1 Antwort
Alles Gute
es ist durchaus verständlich, daß du jetzt kurz vor der geburt angst hast - aber versuch dich zu entspannen und nicht daran zu denken, was alles passieren könnte. und ganz ehrlich, ich denke nicht, daß es jetzt wirklich noch viel sinn macht, den damm mit öl zu massieren. ich drück dir ganz fest die daumen und wünsch dir alles liebe und gute für die geburt :o))
Michaela1907
Michaela1907 | 01.12.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Dammriss und erneute Geburt
01.08.2011 | 6 Antworten
Anal-Vaginal-Fistel?
23.08.2010 | 1 Antwort
Fistel nach Dammriss?
02.08.2010 | 1 Antwort
PDA wegen Nähen des Dammrisses?
11.03.2010 | 9 Antworten

Fragen durchsuchen