Brauche ich unbedingt eine hebamme?

jin-jin82
jin-jin82
15.09.2008 | 13 Antworten
(help)
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
hebamme
danke ihr habt sehr geholfen. Naja dann werde ich mir eine suchen . Habe ja noch zeit dafür.
jin-jin82
jin-jin82 | 15.09.2008
12 Antwort
Ansichtsache!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hey ich habe eine gehabt bei beiden Kindern, ich fand es toll von ihr wärend der Schwangerschaft und danach betreut zu werden. Gerade beim ersten Kind hat mann ja so einige Fragen. Aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.
mausittt
mausittt | 15.09.2008
11 Antwort
Für die Geburt in der Klinik
kannst Du Dir eine Beleghebamme nehmen, das muss aber nicht sein, die muss man auch für die Zeit der Geburt selbst bezahlen. Vorsorge und Nachsorge werden bezahlt und dafür solltest Du eine haben, wenigstens für die ersten Tage mit dem Baby. Man hat ja so viele Fragen. Die Hebamme dafür suchst Du Dir in einer Hebammenpraxis oder über die Gelben Seiten, und dann kannst Du ja auch noch eine bei dem Geburtsvorbereitungskurs kennenlernen.
Beativ
Beativ | 15.09.2008
10 Antwort
ich hatte zwar eine
war aber nur einmal zum geburtsvorbereitungskurs und habs dann sausen lassen und im endeffekt bereut es so gemacht zu haben sollte ein 2 kind kommen würd ich mir auf jedenfall eine nehmen
schullesfamily
schullesfamily | 15.09.2008
9 Antwort
Hallo!
Mann braucht nicht unbedingt eine Hebamme, eine meiner Freundinnen hatte auch keine.Allerdings finde ich die Unterstützung und die Tipps die dir eine Hebamme geben kann, gerade beim ersten Kind, sehr wertvoll.Und auch nach der Geburt steht sie dir mit Rat und Tat zur Seite!Wichtig ist das du dich bei ihr wohlfühlst und die Chemie stimmt. LG
kleinerschttauf
kleinerschttauf | 15.09.2008
8 Antwort
die frage hatte ich mir auch gestellt...
weil ich kannte keine und wollte nich erst welche kennenlernen um dann irgendeine zu nehmen... ich dachte, ich hab doch genug leute und das web was ich fragen kann... dann stellten wir uns im krankenhaus vor und da wurde es mir ans herz gelegt und auch gleich eine empfohlen die zu meinem typ passt. ich muss jetzt sagen, ich bereue es nicht dass ich dann doch eine hatte! es is einfach schöner wenn da einer vorbeikommt und ein auge drauf wirft, auch wenn sie zu uns meinte, dass wir das einfachste wochenbett bisher waren... also kurz: du musst nicht aber es ist von vorteil für dich! alles gute
bobele82
bobele82 | 15.09.2008
7 Antwort
hi
also ich hatte keine und es hat auch so super geklappt, das ist einfach ansichtssache würde ich sagen...
jessy002200
jessy002200 | 15.09.2008
6 Antwort

nicht unbedingt! Ich fand es sehr schön, eine zu haben die Ahnung von Baby/Geburt/Schwangerschaft hat! Ich würde sie dir sehr empfehlen, aber wenn du nach deiner Meinung keine brauchst, dann brauchst du es nicht! Es bezahlt aber alles die Krankenkasse, also wenn es danach geht, brauchst du keine Angst haben!
Ulrike1911
Ulrike1911 | 15.09.2008
5 Antwort
Es kostet dich doch nichts
also ich nehme mir wieder eine auch beim dritten mal....
tinkerbell
tinkerbell | 15.09.2008
4 Antwort
Nein, nicht unbedingt
Ich hatte bei beiden Kindern nur eine Hebi zur Nachsorge. Beim Dok war zwar auch immer eine, aber ich hab sie eigentlich nie wirklich gebraucht. Ich hatte aber auch beides mal einen absolut problemlose Schwangerschaft gehabt; ich denk das ist auch ein Grund dafür gewesen, da ich ja dadurch keine gebraucht habe.
Sophil
Sophil | 15.09.2008
3 Antwort
in den krankenhäusern liegen listen aus
oder gehe ins internet und suche da beim hebamenverband
claudimaus81
claudimaus81 | 15.09.2008
2 Antwort
Hallo
Habe bei meinen ersten Sohn auch keine gehabt. Aber bei meinen 2 Sohn hatte ich dann eine. Sie war total nett und sehr hilfsbereit, bei allen fragen die ich hatte. Also ich würde mir schon eine nehmen, zahlt ja auch die Krnakenkasse.
Judithdiva
Judithdiva | 15.09.2008
1 Antwort
ja
zur nachsorge auf jeden fall. Sie schaut nach dem Baby und nach Dir selber auch! Und sie ist ansprechpartner für deine Fragen Nimm dir auf jeden fall´eine
Emely110408
Emely110408 | 15.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hebamme meldet sich nicht, was tun?
05.05.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen