Wie kann ich wehen fördern?

carof79
carof79
14.09.2008 | 11 Antworten
Ich bin in der 38 SSw und bin ziemlich fertig delhalb wollte ich wissen ob man wehen erzeugen kann oder nicht
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Auch von mir ein HALTE DURCH
also bei mir is vielleicht was anderes, ich hab zwillinge bekommen. aber trotzdem, halte einfach durch. ich wurde vier wochen lang im krankenhaus "festgehalten". zwei wochen lang durfte ich so gut wie nie aufstehen, hab ständig wehenhemmende mittel und faustan bekommen damit die zwei noch warten. ich hab am anfang trotz der verbote einiges versucht, dass es losgeht...aber es hat einfach nix geholfen. lass dem mäusl die zeit die es braucht. ich hab dann auch aufgegeben. es tut dem baby nur gut, bis zum schluss bei dir zu bleiben. und ich muss sagen, den bauch hab ich dann sogar vermisst. genieß das schwanger sein und freu dich darüber.
Lefix08
Lefix08 | 14.09.2008
10 Antwort
Bei mir...
haben ein langer Spaziergang und Sex geholfen. Ich war 38+6 und das Fruchtwasser war schon etwas zurück gegangen. Außerdem hatte ich schon etwa ein Woche lang ein Ziehen im Unterleib und zwischenzeitlich einen ziemlich harten Bauch... Nachdem mir meine Frauenärztin mitteilte das das Fruchtwasser schon weniger sei und das Baby ruhig kommen könnte habe ich mich seelisch darauf eingestellt das es nun losgehen soll/kann. Mein Freund und ich sind dann spazieren gegangen, haben danach Pfannkuchen gegessen und abends vorsichtig miteinander geschlafen. Am nächsten morgen gingen dann die Wehen los...7 Stunden später war der kleine Sonnenschein dann da. Ich drück dir die Daumen das alles so klappt wie du es dir wünschst!
Spacefairy
Spacefairy | 14.09.2008
9 Antwort
Halte durch!
Einige hier haben recht, das Kind kommt, wenn es soweit ist. Das hat die Natur klug eingerichtet. Alle Versuche, Dein Kind zu locken, bringen wirklich erst zum Termin was. Und selbst diese Versuche-heiss baden, Wehencocktail etc sind mit Vorsicht zu geniessen. Du belastest nur Deinen Kreislauf, Deinen Körper. Sei nicht ungeduldig. Ich hatte in meiner letzten Schwangerschaft auch wahnsinnige Schmerzen und bin trotzdem wieder über Termin gegangen. Und immer wenn ich drüber war, wurde ich auch ruhiger und die Geburten gingen dann auch zackig und reibungslos, weil es einfach der richtige Zeitpunkt war. Kein stundenlanges in den Wehen liegen... LG Kaddi
Kaddi13
Kaddi13 | 14.09.2008
8 Antwort
HIHU
bei mir half nichts außer ganz viel sex. GRINS Aber ich war auch 10 tage über den et. lg nina
ninaundemily
ninaundemily | 14.09.2008
7 Antwort
Warum...
willst Du Dein Kind nicht selbst bestimmen lassen wann es kommen will? Mir
Rosenblütenfurz
Rosenblütenfurz | 14.09.2008
6 Antwort
...........................
Ganz viel Sex mit deinem Mann hat mir meine Hebamme damals auch geraten. Fenster putzen, Treppen steigen
16121998
16121998 | 14.09.2008
5 Antwort
Viel
gehen und heiß Baden. :-)
Meriam85
Meriam85 | 14.09.2008
4 Antwort
lieber nicht
wenn dein babys soweit ist, wird es kommen, würde nicht vor et handeln.dein baby braucht die zeit im bauch. du schaffst das schon. ich war eine woche über et und habs gepackt. und ich konnte kaum laufen, weil ein nerv in der hüfte eingeklemmt war. denk an dein baby, streichel deinen bauch.dann merkt es das du für es da bist. hab geduld, es ist ja nicht mehr lang!!!! viel glück für dich und den zwerg
IsabellaF
IsabellaF | 14.09.2008
3 Antwort
....
Ja man kann es probieren gibt Wehencocktails wie Rizinusöl mit O-saft oder heiss baden aber dann min. 30 min. Allerdings hat es bei mir nix gebracht, bei ner Freundin die hatte am nächsten Tag ihren Schatz auf dem Arm
Yalee
Yalee | 14.09.2008
2 Antwort
lass Dir Zeit
Alle Mamis wissen, dass es am Ende der SS kein Zuckerschlecken mehr ist, aber letztendlich entscheidet das Kind wann es kommen will. Also warte einfach noch ab und lass Deinem Kind die Zeit, die es noch braucht. Alles Gute! LG
Tornado
Tornado | 14.09.2008
1 Antwort
kann man nicht...
.. das Baby kommt sowieso nur, wenn es bereit dazu ist.... es sei denn, es wird vom Arzt gemacht
sinead1976
sinead1976 | 14.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehen mit Rizinusölkapseln fördern?
23.08.2010 | 4 Antworten
Wie kann man Wehen fördern
18.08.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen