Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » Für was habt ihr euch entschieden?

Für was habt ihr euch entschieden?

Biene87
Natürliche Geburt .. Kaiserschnitt .. oder PDA? Und wart ihr damit zufrieden?
Ich wollte gern eine PDA machen lassen, doch meine Mutter macht mir jetzt voll Angst. Sie meinte ich solle eine natürliche Geburt haben "wie alle anderen auch". Und es könnte ja zu Komplikationen kommen, da ich keinen Geburtsvorbereitungskurs gemacht habe und nicht "richtig" Atmen kann. Dadurch wird dann oft eine Zangengeburt oder eine Glockengeburt durchgeführt und ich würde den Anblick meines Kindes nicht mehr vergessen können .. weil es ja im ersten Moment einen leicht verformten Kopf oder Druckstellen haben kann.

Ich finde sie übertreibt, doch Gedanken mache ich mir jetzt umso mehr. Sind denn ihre Argumente gerechtfertigt oder will sie mir bloß Angst machen, damit ich keine PDA mache?

LG
von Biene87 am 13.09.2008 20:19h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Biene87
Danke
Danke für eure vielen schnellen Antworten. Haben mir echt geholfen und ich gebe jetzt nichts mehr auf das Gerede meiner Mam. Die will mir glaube ich echt nur Angst machen. Damit ich eine natürliche Geburt habe, ohne Schmerzmittel...so wie sie. Danke LG
von Biene87 am 13.09.2008 20:46h

12
lyssa266
hatte pda
und das war auch gut so die geburt dauerte sehr lange, da er nicht so ins becken rutschte, und der muttermund nur sehr langsam aufging, hatte aber schon sehr heftige wehen, uns so hat mir die hebi dazu geraten. ansonsten leiten die hebis dich durch die ganze geburt, und zeigen dir alles, auch das atmen. lg
von lyssa266 am 13.09.2008 20:40h

11
Knubbi
Ich glaube...
...Du solltest Deine Mutter besser erst nach der geburt wieder besuchen. was soll denn sowas? macht nur Angst und ist in meinen Augen blödes Gequatsche. Soweit ich weiß kommt es bei einer PDA auch nicht zu mehr Komplikationrn. Und Du musst Dich ja auch nicht vorher festlegen, ob Du eine öchtest oder nicht.
von Knubbi am 13.09.2008 20:35h

10
Epiktet
PDA
Ich wollte keine PDA, aber letztendlich hat genau die einen Kaiserschnitt bei mir verhindert. "Atmen" habe ich in dem Kurs auch nicht gelernt und meine Tochter ist ohne Zange oder Glocke geboren. Allerdings war ihr Kopf stark deformiert. Und das lag an dem engen Geburtskanal. An Deiner Stelle würde ich mich erst mal auf das Erlebnis Geburt einlassen. Entscheiden ob Du mit oder ohne PDA Dein Kind bekommst, kannst Du während der Geburt immer noch.
von Epiktet am 13.09.2008 20:32h

9
julchen819
ich hab natürlich entbunden
ohne pda. ich denke einfach, auch wenn jede frau ein anderes schmerzempfinden hat, die schmerzen sind dadurch erträglich, dass man ja weiß, dass es bald vorbei ist und man seinen schatz dann endlich in den armen halten kann. man kanns auch übertreiben. einfach mal arschbacken zusammen kneifen und durch :)
von julchen819 am 13.09.2008 20:31h

8
Angelipiangono
Sorry vergessen
1. bin ich auch mit der Sauglgocke geholt worden is gar nicht schlimm das geht j wieder weg :D und 2. machen die heut zu Tage eher einen Dammschnitt und das ist auch nicht so schlimm ich hatte auch keine Geburtsvorbereitung das brauch man auch nicht unbedingt!!!!
von Angelipiangono am 13.09.2008 20:28h

7
Angelipiangono
Juhu
Also ich hab shcon alles durch .... mein Sohn ist auf normalen Wege zu Welt gekommen jedoch mit PDA Nur vorsichtt denn was man mir im Kreissaal nicht gesagt ist das die PDA gleichzeitig ein Wehenhemmer ist das hat bei mir die Geburt nur unnötig raus gezögert und als ich dann die presswehen hatte ´habe ich dann doch keine PDA mehr bekommen also war diese Spritze erst mal schädlich fürs Kind und 2. total unnötig da ich die schmerzen dann doch ohne Spritze ertragen musste ... aber es geht schnell vorbei und wenn du dann erst mal den kleinen Engel auf dem Arm hälst vergisst du alles ganz schnell wieder :D Die Zwillinge sind per KAiserschnitt zur Welt gekommen auch nicht schlimm... abert wenn ich die Wahl hätte würde ich mich für eine Normale Geburt entscheiden finde ich persönlich ienfach schöner !!! LG Sabrina
von Angelipiangono am 13.09.2008 20:25h

6
mädel21rd
na
geht mir genauso will auch mit pda machen, bin in der 31 ssw und hab wahnsinnig angst vor den schmerzen.aber selbst bei einer pda kann es doch sein das die saugglocke oder zange zum einsatz kommt.das is ja kein keiserschnitt.
von mädel21rd am 13.09.2008 20:24h

5
piccolina
schwachsinn
weisst du wieviele geburten heutzutagse mit PDA sind?! sehr viele... und einen kaiserschnitt is dieses jahr sowiso häufiger gemacht worden als eine normale geburt
von piccolina am 13.09.2008 20:24h

4
Diana81
Hab
zwar auch nen Geburtsvorbereitungskurs besucht, kann aber ni sagen das der mir grossartig was gebracht hat... Die Hebammen im Krankenhaus helfen Dir schon und sagen Dir auch was Du machen musst. Ich hatte 2x natürliche Geburt und hätte mich gern von oben bis unten betäuben lassen. Nur gut das beide Entbindungen nur 1 1/2 Stunden sauerten. Von geplanten Kaiserschnitten halte ich nicht wirklich viel, da ist einfach nur feige. Probiers aus ob Du die Schmerzen aushalten kannst, wenn ni dann lass Dir was geben. Da reisst einem keiner ein Bein ab, wenn man die Schmerzen ni mehr aushält. Achja Wannengeburt soll auch ganz entspannend und schmerzlindernd sein. Alles Gute und ich drück Dir die Daumen für ne schnelle und leichte Geburt...
von Diana81 am 13.09.2008 20:24h

3
Levin2008
hi
ich hatte eine normale geburt nur ich habe es kaum aus gehalten vor schmerzen und sie haben eine PDA gemacht doch dier hat bei mir nicht geklappt sie sind nicht durch meine wirbel gekommem meinstens kommt alles anders wie man denkt das wird schon und das mit dem Atmen das bekommst du ganzs chnell raus glaub mir das kommt automatisch ich war bei einem Vorbereitungskurs und habe das nie gekonnt mit dem Atmen aber bei der Geburt konnte ich es dann Wünsche dir alles gute lg
von Levin2008 am 13.09.2008 20:23h

2
jungemami0309
PDA
Hallo, ich hatte eine natürliche Geburt und als ich eine PDA wollte, war es schon zu spät , da hieß es dann, ihr Kind kommt jetzt! Ich würde abwarten, wie Deine Gebur verläuft, also ich brauchte bis zu diesem Punkt keine. Lg, silvia
von jungemami0309 am 13.09.2008 20:22h

1
KathaUndLara
das hab ich ja
noch nie gehört.. also, dass ist ganz allein deine entscheidung und ich würde es entscheiden, wenn es soweit ist. ne bekannte von mir war auch bei keinem kurs und hatte ne pda, alles super gelaufen.
von KathaUndLara am 13.09.2008 20:20h


Ähnliche Fragen


wir haben uns endlich entschieden XD
25.06.2012 | 5 Antworten

endlich fürn namen entschieden!
18.06.2012 | 6 Antworten

Wir haben uns Entschieden
16.06.2012 | 15 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter