Verhütung nach der Geburt

jana86hb
jana86hb
28.11.2007 | 7 Antworten
hallo, ich bin das noch mal..:o)
Was glaubt ihr ist das beste für mich nach der Geburt zwecks Verhüttung? Ich möchte zwar noch ein Kind aber nicht grade gleich nach einander..:o) Und was bittet sich an wenn man einen KS hatte? Ich darf zu meinem Nachteil nicht die Pille nehmen. Als was wäre da noch drin? Die Spirale kann ich dann ja nicht gleich bekommen.
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
verhütung
hallo ich finde die 3 monats spritze spitze ich nehme sie seit3 jahren bin seher zufrieden vor allem mann muss net dauern an die verhütung denken las dich mal vom frauen artztberaten liebe grüsse djdju
djdju
djdju | 28.11.2007
6 Antwort
Verhütung
Übrigens ich hatte auch einen Notkaiserschnitt.
niklas05
niklas05 | 28.11.2007
5 Antwort
Verhütung
Hallo, ein guter Tip - nimm Kondome, denn Deine Hormone spielen jetzt verrückt - warte das erste Jahr ab, bis dahin kannst Du Dir überlegen was Du machen willst. Ich hab den "Fehler" gemacht und habe die Pille genommen - jetzt nimm ich sie nicht mehr, weil wir ein zweites Kind planen - jetzt funktioniert es nicht, weil meine Hormone total verrückt spielen. Dann weißt Du vielleicht auch schon wann ihr ein zweites Kind wollt. lg
niklas05
niklas05 | 28.11.2007
4 Antwort
ach ja
Bekam mein erstes Kind auch per Notkaiserschnitt und mußte nach acht tagen wieder an der Narbe operiert werden
misslucky
misslucky | 28.11.2007
3 Antwort
@ silvana 79
Warum soll man nach der Schwangerschaft keine Kupferspirale sich einsetzten lassen? Ich habe mir nach meinem Sohn eine einsetzen lasse, und kann nur sagen was besseres gibts nicht! Ich habe sie nach dem Wochenfluss mir setzen lassen, normalerweise macht man es wenn man wieder seine Periode hat aber bei mir kam sie nicht so schnell und mein FA setzte sie so ein! Also ich werde sie sicher nach meiner nächsten Entbindung mir wieder einsetzen lassen Lg Misslucky
misslucky
misslucky | 28.11.2007
2 Antwort
es gibt einiges
Z.B kannst du mit Kondomen verhüten. Oder: es gibt das mit dem Hormonstäbchen, das man sich in den Arm machen lässt oder so nen Ring gibts auch noch. Aber ab wann man das nach einen KS machen lassen kann, weiß ich nicht. Was gibts sonst noch? Hm?????
JaneRickert
JaneRickert | 28.11.2007
1 Antwort
Verhütung
Also ich selber kenne das Problem.Ich habe mitlerweile 4 Kinder und nun habe ich bis jetzt immer mit Kondom verhütet um nicht schwanger zu werden.Es gibt die Kupferspirale die ganz ohne Hormone ist aber die darf man allerdings nicht nach der Schwangerschaft einsetzen lassen.Ich selber vertrage nichts mit Hormone und da wird dann die Sache nicht leicht.Ich selber hatte nach der Geburt eh keine Lust auf Sex da ich da genug zu tun hatte mit meinem Kind.
Silvana79
Silvana79 | 28.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Verhütung nach Pille
08.08.2012 | 5 Antworten
Verhütung nach der Geburt
19.07.2012 | 5 Antworten
Verhütung mit Mirena Hormonspirale?!?!
27.06.2012 | 9 Antworten
Verhütung nach letztem Kind
24.02.2012 | 12 Antworten
Verhütung nach der Geburt
09.12.2011 | 6 Antworten
Geburt! + Verhütung danach! Dringend!
02.11.2011 | 18 Antworten

In den Fragen suchen