Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » ins krankenhaus?

ins krankenhaus?

gärtnerin06
hallo,
komme grad von meinem arzt. der hat mich total auf die palme gebracht. bin schon 10tage über dem et und finde eine medikamentöse einleitung nicht gerade erstrebenswert. sollte heute morgen ins kh zur einleitung. gestern meinte mein arzt, dass wir noch einen tag schieben können. hab auch brav im kh angerufen und alles verschoben.
ebent nach ctg und untersuchung gibt er mir die überweisung zur einleitung und meint ich könne heute oder morgen hin. was soll das bitte heissen?!? auf die frage ob er meint ich müsse auf jeden fall noch medikamente bekommen, damit es losgeht gab´s keine antwort. er hat nur gesagt ich kann mich entscheiden wann ich gehe.
jetzt bin ich total durch den wind! wie soll ich mich entscheiden. das ist mein erstes kind und ich weiss doch nicht ob die wehen die ich habe bis morgen das kind rausbefördern oder auch nicht - wie bisher eben.
noch dazu ist mein mann nur noch heute zu hause. morgen müsste er mich abliefern und zur arbeit.
habt ihr was ähnliches erlebt? weiss vielleicht einer einen rat?!
hoffe auf antwort!
lg und danke
von gärtnerin06 am 10.09.2008 09:30h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
sunny-girly
einleitung
also ich würde auf jeden fall noch heute dahin fahren, meine freundin war auch 10 tage drüber, im krankenhaus wurde festgestellt, dass das fruchtwasser schon grün war und die mussten einen notkaierschnitt machen, der kleine war dann 1 woche unter spezialaufsicht, da er vom fruchtwasser getrunken hatte-und dass kann gefährlich fürs baby werden.wenn die im kh sagen du kannst noch 1 tag warten, kannst du dich immer noch entscheiden
von sunny-girly am 10.09.2008 10:01h

10
Fabian22122007
oh Sorry
verlesen ........10 Tage NACH ET ......na dann alles gute ;o)
von Fabian22122007 am 10.09.2008 09:42h

9
Diana1977
10Tage
Also, 10 Tage drüber ist ja normalerweise noch unkritisch, und wenn beim CTG und Ultraschall alles in Ordnung ist, brauchst du auch noch nicht einleiten. Meine kam 15 Tage zu spät, und ich habe ganz bewusst auf eine Einleitung verzichtet. Vielleicht gehst du einfach mal zusammen mit deinem Mann ins Krankenhaus und lässt dich da nochmal beraten. Eine zweite Meinung kann auf keinen Fall schaden. LG, Diana
von Diana1977 am 10.09.2008 09:40h

8
gärtnerin06
kh
die herztöne sind immer super. fruchtwasser ist auch noch da. nur dass es eben schon 10tage über et ist und eine verrechnung auch nicht möglich ist... vielleicht rufe ich einfach mal im kh an und seh was die dazu meinen?
von gärtnerin06 am 10.09.2008 09:39h

7
selina06
hallo
es kommt ja auch drauf an wie es deinem kind noch im mutterleib jetzt noch geht wenn es ihm schon schlechter geht was die versorgung angeht würde ich heute noch ins KH fahren.... ich habe meine kleine erst in der 43ssw bekommen und bin in der 42ssw ins KH gegangen dann wurde die geburt auch künstlich eingeleitet und sie hat sich trotzdem noch ne woche zeit gelassen... also kam sie dann nach einer woche unter medikamente wie trof, gel, rizinusöl. homöopathische kügelchen... sie kamm dann wann sie wollte und es ihr noch so lange auch gut ging..
von selina06 am 10.09.2008 09:37h

6
BabyBlue3
sie ist 10 tage nach et
das musst du entscheiden wann du gehst aber wenn du dein mann bei haben möchtest dann gehe mit ihm heute hin und warte ab was die sagen im kh
von BabyBlue3 am 10.09.2008 09:36h

5
bommert7
einleitung übertragung
Ich an deiner stelle würde ins KH gehen 10 Tage über Termin ist schon lang geh und im KH werden sie schon wissen was zu tun ist vieleicht wirst du ja Heute schon Mama und du bist da in besten Händen ansonsten wünsch ich euch alles erdenklich Gute viel glück auf bald
von bommert7 am 10.09.2008 09:36h

4
dini24
Hi.
am besten du gehst so schnell wie möglich ins kh.um so länger dein schatz drin ist um do gevährlicher kann esfür ihn werden.ist noch alles ok? sind die hertz töne noch normal??
von dini24 am 10.09.2008 09:34h

3
Gelöschter Benutzer
Einleitung
ich würde sagen warte bis morgen da kannst du dich besser darauf vor bereiten aber die nacht würd für dich dann bestimmt sehr anstrengend du wirst bestimmt kein auge zu machen. Anderer seits wenn dein Mann nur heute zuhaue ist währ esfür dich schöner wenn er mit währ denn seine anwesenheit hilft ungemein!!! Und erhat ein einmaliges erlebnis das er sein lebenlang nicht vergessen wird.
von Gelöschter Benutzer am 10.09.2008 09:34h

2
Fabian22122007
was ist das denn ?????
Warum 10 Tage vor ET einleiten ???? deshalb hab ich meine Kinder zu Hause bekommen ;o) da entscheidet man ALLES alleine ;o)
von Fabian22122007 am 10.09.2008 09:33h

1
PHOENIX05
krankenhaus
ich würd vielleicht erstmal hinfahren und abwarten was die dazu sagen die werden nicht einleiten wenn sie der meinung sind as deine wehen noch stärker werden und für eine natürle geburt reichen... viel erfolg :-)
von PHOENIX05 am 10.09.2008 09:33h


Ähnliche Fragen




Elisabeth Krankenhaus in Essen
05.08.2008 | 1 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter