PDA vor der Einleitung?

gina22
gina22
04.02.2008 | 7 Antworten
hilfe hab ne uberweisung zur einleitung und wollte mal fragen ob man sich davor schon eine PDA setzten lassen kann oder sollte!?
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
ja mache
das bloß bei einer bekannten von mir waren die schmerezn durch die inleitung so stark sie htte ne pda gebraucht sagte sie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.02.2008
6 Antwort
hallo gina
ich hab jetzt schon 2 kinder auf die welt gebracht und brauchte keine pda... würde dir eher abraten davon. bei meiner letzten geburt war ich danach mit einer im zimmer die hate pda. bei ihr ging da mächtig was schief.der artzt hatte sich verstochen, und ist in so ne nebenhöhle vom rückenmark gekommen, da ist ihr dann hirnwasser ausgelaufen. sie hatte eine woche nach geburt immer noch übelste kopfschmerzen und durfte die ersten paar tage nicht aufstehen, konnte sich kaum um ihr kind kümmern. also das ist nur eine schlechte erfahrung die gehört habe, gibt bestimmt auch paar die dir das empfehlen... man würd aber über sowas informiert was da passieren kann. kannst dich ja mal beraten lassen. lg jacky
jacky-mami
jacky-mami | 04.02.2008
5 Antwort
Du wirst nicht vorher schon ne PDA kriegen. Da du ja nciht genau weisst wann
es losgeht. Bei mir hat es auch drei Tage gedauert eh ich natürliche Wehen hatte. Und in den drei Tagen hatte ich alle drei Minuetn Tag und Nacht Wehen und ich habe kein Schmerzmittel bekommen. Und als es dann richtig losging meinte meine HEbamme ich soll mir ne PDA geben lassen und dann hat der Arzt mich neunmal gestochen aber hat den Kanal nicht getroffen. Also musste ich dann da so durch... Also versteif dich da auf nichts... Auf jeden Fall vorher absprechen das du Schmerzmittel möchtest. Ich hatte leider nichts bekommen. Wir haben auch rechtliche Schritte gegen das Krankenhaus eingeleitet... Drücke dir auf jeden Fall die Daumen das du es schnell hinter dir hast. Und nicht so lange warten must wie ich....
sächsiLady
sächsiLady | 04.02.2008
4 Antwort
Hatte zwar keine einleitung...
Aber auch eine PDA...Und bei mir wars auch so das ich die bekam als mein Muttermund komplett geöffnet war... Alles gute für die Geburt
Levin2007
Levin2007 | 04.02.2008
3 Antwort
hatte auch eine einleitung
und habe die pda bekommen, als die wehen dem entsprechen waren... nicht zu vor, also bevor der tropf angebracht wurde aber kurze zeit später.
JaMa
JaMa | 04.02.2008
2 Antwort
............
Habe auch eine Einleitung und eine PDA bekommen. Die PDA gaben sie mir aber erst, als der Muttermund vollständig offen war!
hestia
hestia | 04.02.2008
1 Antwort
Einleitung
Hallo, wenn Du im Krankenhaus von vorne herein sagst, dass Du eine PDA gegen die Schmerzen möchtest, wird Dein Wunsch auch berücksichtigt werden. Die Ärzte können am besten einschätzen, ob sie diese sofort setzen oder erstmal abwarten, wie der Wehentropf bei Dir anschlägt. Wünsche Dir alles Gute für die Geburt. LG Kerstin
moogle
moogle | 04.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hausmittelchen zur Geburtseinleitung?
19.10.2008 | 7 Antworten
PDA bei Einleitung
13.10.2008 | 5 Antworten
Erfahrung mit geburtseinleitung?
25.09.2008 | 15 Antworten
einleitung in 39ssw
15.09.2008 | 11 Antworten

Fragen durchsuchen