Wie wird der Stichtag berechnet?

junge_mama
junge_mama
03.09.2008 | 4 Antworten
Hallo, habe mal bei google meinen Stichtag nachgerechnet und da kommt bei jedem Rechner raus das Stichtag der 8.9. ist und nicht der 17.9..
Habe letzte Woche beim FA die Arzthelferin gefragt wie das sein kann und wie das berechnet wird und sie meinte, dass der FA mit den Daten des Kindes rechnet. Also Größe und Fortschritt und so. Aber den Stichtag hat er berechnet das war in der 6+4ssw. Seitdem ist die Kleine aber einmal zum Beispiel zwei Tage größer gewesen als wie das zu dem Tag gepasst hätte und dann mal wieder alles normal. Also jetzt ist sie vollkommen normal entwickelt war auch nie bedenklich halt die kleinen Abweichungen die es in jeder ss gibt und alles schön termingerecht :D. Aber trotzdem wenns danach ginge müsste man den Stichtag doch bei jedem Termin neuberechnen oder?

lg steffi & Emily inside (schwanger)
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
hi
häää?? jedes kind ist gleich? geht eigentlich gar nich! meine tochter war schon immer recht klein! aber warum doch? ich meine wie geht das, dass in der zeit alle kinder gleich groß sein sollen? aber bei mir wurde das so gemacht: die 1. drei ultraschalluntersuchungen mit den messungen, davon hat sie den stichtag anhand des durchschnitts genomm.. aber ganz ehrlich: ich hab keinen plan! meine tochter kam eh früher als der termin..
susi2103
susi2103 | 03.09.2008
3 Antwort
Hallo
Es kommen ja sowieso nur ca. 5 % der Babys am Termin zur Welt... 2 Wochen vor und 2 Wochen nach ET ist normal... Vielleicht hilft dir die Seite weiter, der SS-Kalender stimmt bei mir mit dem berechneten Termin vom FA überein: www.wunschkinder.net
MD125
MD125 | 03.09.2008
2 Antwort
meiner wurde auch nochmal neu festgelegt
erst hieß es das meiner am 29.05 kommen sollte und nach ein paar terminen mehr hieß es er sollte am 13.06 kommen... am ende der ss hieß es es wird ein großes und schweres kind also hätten die daten 29.05 vielleicht ehr zu gepasst und gekommen ist er dann am 02.06. also ich denke so genau kann das keiner festlegen ich denke es gibt immer eine spanne
Taylor7
Taylor7 | 03.09.2008
1 Antwort
nee können si nicht
denn nur in den ersten 12 ssw entwickeln sich alle babys gleich..gleiche größe alles gleich..in der zeit hat mein arzt auch den stichtag neu gerechnet und ihn von 22.1 auf den 27 ersten verlegt..am 28.1 kam sie dann..babys kommen eh wann sie wollen..und wenn du eine ca angabe hast ist doch gut..dan kannst du plus minus eine woche rechnen
tinchris
tinchris | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Oberbauch schmerzen Was kann das sein?
17.12.2011 | 5 Antworten
in zwei tagen mein stichtag
25.02.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen