hallo ihr lieben ich hatte

mami2206
mami2206
02.02.2008 | 5 Antworten
vor 7 monaten einen ks unter vollnarkose und ich habe daran so sehr zu knabbern habe ja nix mit bekommen .. und denke für mein baby wäre das natürliche auch besser gewesen was kann ich machen um mich besser zu fühlen ?´:-((
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
..........
Am 30.11.06 kam meine kleine auch per Notkaiserschnitt zur Welt, sie war ein Frühchen, zwar hatte ich keine Vollnarkose, kann aber trotzdem ganz gut nachvollziehen wie es dir geht...meine kleine ist um 9.47 Uhr geboren, und das erste mal im Arm hatte ich sie erst am Nachmittag, die Tage nach der OP waren auch nicht viel besser, da ich mich nicht so um sie kümmern konnte, wie ich es gerne gewolt hätte, da es mir sehr schlecht ging! Trotz alledem, lieb ich meine kleine über alles, und glaub mir, du wirst es zwar nie vergessen, aber deshalb auch dein Kind nicht weniger lieben als andere!!! Ändern kannst du es nicht mehr, und es hat doch auch etwas positives, dein Baby ist gesund!!! MfG
Melse83
Melse83 | 02.02.2008
4 Antwort
Hatte vor 14 Monaten.............
.........einen Not-Kaiserschnitt und noch heute daran zu knabbern, kann dich nur all zu gut verstehen. Wenn alles so schnell gehen muss und keiner weis wies dem Kind geht....echt furchtbar. Bring die Angst auch nicht raus, da der Arzt auch meinte bei einem 2.ten Kind können wieder solche Schwierigkeiten auftreten, von daher, da wir uns bald ein 2.tes Kind wünschen werde ich von vorn herein einen Wunsch-KS-Termin ausmachen, da ich einfach viel zu viel Angst habe, wieder unter Vollnarkose nix mitzubekommen....... Ist einfach scheiße so eine Situation, versteh dich zu gut... GLG Caro
Teufel
Teufel | 02.02.2008
3 Antwort
hallo
ich hatte bei meiner großen auch einen KS, die kleine kam normal, zum Glück.Ich muß sagen, die erste zeit hat auf jeden fall gefehlt. Allerdings hat es ja nichts mit der Liebe zutun, die du deinem kleinen Schatz gibst, du liebst ihn deshalb ja genauso. ich schmuse halt einmal öfter mit der Großen und sag mir dann immer, das macht die Stunden wieder gut. Aber besser, als wenn ihr was passiert wäre.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.02.2008
2 Antwort
Hatte vor ca.4.5 Monaten auch
einen KS und weiss genau wie Du Dich fühlst.Hatte auch nen NotKS und deshalb sage ich mir immer besser nen KS und der Kleinen gehts aber gut, denn bei ihr wurden die Herztöne sehr schwach.Wer weiss wie das alles ohne KS ausgegangen wäre...Es fehlt einem schon gewaltig was.Stimmts???
saliha-tara
saliha-tara | 02.02.2008
1 Antwort
.......
Hallo! Mir geht es genau so, meine kleine ist vor 9 wochen mit ks auf die welt gekommen und ungeplanter weise auch unter vollnarkose. ich fühle mich genau wie du.
bibi260782
bibi260782 | 02.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vollnarkose beim Zahnarzt?
04.01.2012 | 3 Antworten
Kaiserschnitt: Vollnarkose oder PDA
19.08.2011 | 26 Antworten
Vollnarkose bei einjährigem Kind!
25.01.2011 | 11 Antworten
Kaiserschnitt ohne vollnarkose
20.08.2010 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen