Geburtsstillstand und dann Kaiserschnitt

melina2004
melina2004
27.08.2008 | 5 Antworten
Hallo!
Gibt es hier Mami´s die auch einen Geburtsstillstand hatten?
Mich würde interessieren, wie das bei euch so war ..
Freue mich auf eure Antworten.
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Kaiserschnitt
Hallo, solltest Du wieder schwanger sein - oder Dein Geburtserlebnis noch aufarbeiten wollen - Hebamme fragen!!!!!!!!!!!!!!!! Und auch www.kaiserschnitt-netzwerk.de Gruß Krakra
Krakra
Krakra | 27.08.2008
4 Antwort
Sec.Kaiserschnitt
Hi, ich bekam im letzten Oktober mein drittes Kind.Gegen 3.15 h platzte meine Fruchtblase.Um 4.30 h waren wir in der Klinik und dachten, gegen Mittag sei der Keks gegessen.Aber Pustekuchen, ich bekam einfach keine Wehen.Einleitung mit Gel und Zäpfchen, gegen 12.00 h dann Wehentropf.Dieser wurde jede Stunde höher gestellt, nachdem er für kurze Zeit abgestellt wurde, um zu sehen, ob schon eigene Wehen zu sehen waren.Es tat sich nichts, eigene Wehen bekam ich nicht, mit Wehentropf waren sie sehr schmerzhaft, brachten aber nichts.Gegen 20.00 h ging ich in die Gebärwanne, aber auch dort -keine Wehen, der Tropf wurde auf Stufe 6 gestellt, ich bekam kaum noch Luft - mit dem tollen Ergebnis: 5cm Muttermundöffnung.Da wurde mir der Kaiserschnitt angeboten, bei der Sachlage galt es als Geburtsstillstand.Meine Maus war knapp 40 Minuten später auf der Welt.Mit einem Knoten in der viel zu dünnen Nabelschnur.Sie hatte zu ihrem Schutz dichtgemacht und keine Hormone ausgeschüttet.Schlaues Kind!Liebe Grüße
chormama
chormama | 27.08.2008
3 Antwort
bei mir war es so
meine kleine lag verkehrt sie wollt mit dem kopf quer durch...das geht aber nicht.ein arzt hat sie noch versucht zu drehen die wehen vorher waren echt heftig, meine hebamme sprach von vernichtungswehen....so nennt man wohl die die ich hatte.... aber alles egal, ich war so glücklich wie ich meine kleine hatte
florabiene
florabiene | 27.08.2008
2 Antwort
geburtsstillstand
hatte ich in den presswehen und dann notkaiserschnitt wegen herztöneabfall und hyperventilation. der kaiserschnitt war ein segen nach den wehen :) danach war alles scheisse.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 27.08.2008
1 Antwort
--------------------
lag auch mind.12 stunden in wehen.dann war nichts mehr.herztöne fielen ab und es wurde ein ks gemacht.hatte es mir anders vorgestellt.
nouri
nouri | 27.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten

Fragen durchsuchen