Wehenförderung

caty1811
caty1811
23.11.2007 | 13 Antworten
Hallo nochmal ..
meine Hebamme gab mir ein Rezept für einen Wehenkocktail.
Habe ihn nun eingenommen vor ca. einer stunde, frage mich, ob ich danach etwas essen kann?Habe hunger und merke schon langsam wie es beginnt mehr zu ziehen als sonst:)
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
.....
bei mir gabs auch keinen Einlauf. Ist heute nicht mehr so üblich ich hatte kurz vor der Geburt im Kreissaal eh Durchfall bekommen, da war der Darm dann leer.
sonnekai
sonnekai | 23.11.2007
12 Antwort
................
bei mir wurde es bei beiden kindern in 2 verschieden kh gemacht und ich finde das super, ist zwar unangenehm aber besser als wenns bei der geburt ständig passiert
Eileen82
Eileen82 | 23.11.2007
11 Antwort
Einlauf???
Seit wann werden denn Einläufe wieder gemacht???? Also in den Krankenhäusern in denen ich war wird das nicht gemacht....
Nikola76
Nikola76 | 23.11.2007
10 Antwort
.................
wehencoktials sind immer mit rizinus, ich finde du solltest was essen sonst wird deine kraft dich verlassen, das essen dauert ja schließlich mehrere std bis es verdaut ist, bis dahin wirst du es überstanden haben und einen einlauf gibt es ja auch noch
Eileen82
Eileen82 | 23.11.2007
9 Antwort
......................
beweg dich mal ein bißchen ich war auch spazieren.ich habe mir das zeug auch zuhaus gemixt, dass hat nichts geholfen, aber der den ich im krankenhaus bekommen hab war gut, erst dachte ich der wirkt nicht ich war spazieren und habe mich dann hingelegt und als ich nach 6 std zur kontrolle ins kh sollte ging es los als ich mir gerad die schuhe anziehen wollte.das hilft aber nur wenn das kind wirklich schon bereit ist.
Eileen82
Eileen82 | 23.11.2007
8 Antwort
Mit Rizinusöl?
Wenn der Wehencocktail der mit Aprikosensaft, Sekt und Rizinusöl war, würde ich nichts essen, schon alleine weil Rizinus ja abführend ist, und umso mehr Du drin hast umso mehr kommt später raus...... Ich denke halt nur daran falls die Wehen einsetzen sollten, wäre das doch ein wenig umangenehm.........
Nikola76
Nikola76 | 23.11.2007
7 Antwort
wehen..
bei mir hat der cocktail nicht geholfen ich habe mehrere genommen, ich habe dann mit gel einleiten laßen was echt super war!
Mischelle
Mischelle | 23.11.2007
6 Antwort
......................
ich habe mir auch so einen cocktial gemacht, klar kannst du was essen
Eileen82
Eileen82 | 23.11.2007
5 Antwort
zusammensetzung
öhm mal vorneweg ich bin sehr neugierig was diesen wehencocktail anbelangt vor allem weil ich am mittwoch "fällig" bin lach.. kannst du mir die zusammensetzung verraten??? Wegen dem Essen es spricht nichts dagegen etwas leichtes zu sich zu nehmen nur du solltest nichts fettiges oder ähnliches essen denn mit zu vollem bauch ist die geburt auch nicht gerade sehr angenehm Viel Glück und alles Gute für euch Beide
kleeneMotte
kleeneMotte | 23.11.2007
4 Antwort
......
mit Komplikationen meine ich....das schnell mal was blöd verlaufen kann und wenn du grad allein zu Hause bist, ist das ziemlich bescheiden.
sonnekai
sonnekai | 23.11.2007
3 Antwort
warum nicht
wenn du hunger hast, dann ess. die kraft wirst du brauchen. lg julia
julia1986
julia1986 | 23.11.2007
2 Antwort
............
darf ich fragen ws du genommen hast````
Amelica
Amelica | 23.11.2007
1 Antwort
......
deine Hebamme gab dir nen Wehencoktail und du hast ihn ohne Überwachung eingenommen? Sorry, aber mir wurde gesagt, dass man sowas überhaupt nicht machen soll, da ganz schnell Komplikationen entstehen können. Was hat sie dir denn für einen gegeben?
sonnekai
sonnekai | 23.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wehenförderung
27.02.2010 | 2 Antworten
Wehenförderung
02.01.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen