starker Druck auf Beckenboden, Ziehen im Rücken = Wehen?

schnukki76
schnukki76
23.11.2007 | 7 Antworten
Hallo, ich bin etwas unsicher undfrage einfach mal nach ..

Ich bin mit meinem zweiten Kind schwanger und da ich bei meiner Tochter keine Wehen hatte, habe ich auch keine Erfahrung damit.

Ich habe sehr starken Druck auf den Beckenboden (stärker als sonst) und leichtes Ziehen im unteren Rückenbereich. Der Bauch ist zwar hart, aber sonst merke ich da nichts. Leider kann ich nicht den "Badewannentest" machen, da ich momentan mit meiner Tochter alleine zu Hause bin. Senkwehen habe ich übrigens schon länger, das fühlt sich anders an ..

Kommt das jemandem bekannt vor?

LG Nina
Dein Kommentar (bzw. sAntwort)

Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
wehen
ich würde sagen das sind wehen
somanja
somanja | 26.03.2008
6 Antwort
wenn das so is
dann würde ich gleich mal ins kkh fahren kann ja sein das der muttermund auf is ! das es bald richtig los geht
huebsche
huebsche | 23.11.2007
5 Antwort
na dann sieh zu
das dein mann dich nicht mehr sooooo lang alleine lässt un du schnell nen babysitter organisiert bekommst
Mama170507
Mama170507 | 23.11.2007
4 Antwort
starker Druck auf Beckenboden, Ziehen im Rücken = Wehen???
ach ja, hatte ich ganz vergessen zu erwähnen... ich bin in der 37.Woche. Bei meinem Arzttermin sagte der Arzt, ich würde meinen Sohn nicht bis zum ET bei mir behalten...
schnukki76
schnukki76 | 23.11.2007
3 Antwort
kann muss aber nicht!
..............
piccolina
piccolina | 23.11.2007
2 Antwort
könnten
wehen sein, in welcher woche bist du?
Mama170507
Mama170507 | 23.11.2007
1 Antwort
wehen
in welcher woche bist du denn?
huebsche
huebsche | 23.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

starker druck in der scheide?
16.10.2011 | 2 Antworten
Druck auf Beckenboden
28.02.2011 | 4 Antworten
Druck nach unten 31 SSW normal?
12.09.2010 | 8 Antworten
29+1 SSW so ein Druck
23.08.2010 | 4 Antworten
Starker druck
03.07.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen