übergeben bei geburt?

beyonce27
beyonce27
19.08.2008 | 14 Antworten
hallo!
habe gehört das man sich während der geburt übergeben muss?

stimmt das oder ist das blödsinn?
lieben gruß
Dein Kommentar (bzw. cAntwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
übergeben
Bei meiner ersten Geburt habe ich mich einmal übergeben. Bei der zweiten dann nicht.
Mausi0406
Mausi0406 | 19.08.2008
13 Antwort
hallo
hallo kann passieren muss aber nicht! bei mir war es bei beide so das ich mich übergeben musste ! bei andere aus meiner famiele oder freundeskreis war es aber nicht! wer weis woran es bei mir lag!
Lara1979
Lara1979 | 19.08.2008
12 Antwort
passiert nicht bei jeder ich glaube nur 1 in 8 gebort bei meine
beide ist es nicht passiert.
Charmain
Charmain | 19.08.2008
11 Antwort
JAAAHAA ...
Wenn der schmertz unerträglich ist kann das passieren!!
susannefunger
susannefunger | 19.08.2008
10 Antwort
Ja dem ist so.
Jedenfalls bei mir war das so in der Muttermunderöffnungsphase. Da war die WEhe so schmerzhaft, dass ich immer kübeln musste, wenn sie kam.
Anythewitch
Anythewitch | 19.08.2008
9 Antwort
aber damit man nicht spuckt
sagen die auch das mann dann nicht mehr essen sollte die haben mir nur tee gegeben und das kam trotzdem raus ich habe zuerst normal probiert aber dan doch der kaiserschnitt
annabauer21
annabauer21 | 19.08.2008
8 Antwort
Ich
hatte ne PDA und als die Geburt vorbei war, war mit tierisch schlecht. Woran das jetzt lag, konnte mir jedoch kein Arzt sagen.
Biene4
Biene4 | 19.08.2008
7 Antwort
also..
ich musste mich während der geburt nicht übergeben, auch schlecht war mir überhaupt nicht. und ich hatte den ganzen tag über noch gut gegessen ;o)
Susi0911
Susi0911 | 19.08.2008
6 Antwort
ich musste
mich nicht übergeben mir war auch nicht schlecht ist vielleicht bei jedem anders
Ari1987
Ari1987 | 19.08.2008
5 Antwort
Übergeben bei der Geburt...
... also mir ist es so ergangen. Als mein Sohn heute vor 5 Jahren zur Welt kam mußte ich mich dabei übergeben. Muß aber dabei sagen, dass ich eh ein Mädchen von schwachem Kreislauf bin und der mir diesbezüglich mit abgesagt ist und ich sogar beatmet werden mußte, aber ...ansonsten war gott sei Dank PTA alles i.o. Also keine Angst davor haben - ist eh bei jedem anders.
LucLuk2003
LucLuk2003 | 19.08.2008
4 Antwort
Unterschiedlich
Jeder Mensch is anders. Ich hatte einen Notkaiserschnitt und musste wegen der Narkose auch bissle spuken. Denn normalerweise geht man ja nüchtern da rein. Bei einer normalen Geburt hab ich nur von Darmentleerung gehört, die passieren kann wegen dem Drücken . Aber von übergeben hab ich noch nie was gehört. Aber alle sind wir ja verschieden und vielleicht gibt es von 100 Frauen 2 oder nur 1 die dann Spuken muss....wer weiß warum . Aber es gehört definitiv NICHT zum normalprogramm.
seley606
seley606 | 19.08.2008
3 Antwort
Wurde in der Geburtsvorbereitung auch gesagt
und ich musste dann auch würgen....
tobimami37
tobimami37 | 19.08.2008
2 Antwort
Mir
war nur tierisch schlecht. Aber übergeben hab ich mich nicht. Habe aber auch schon davon gehört, das es schon sein kann das es oben raus kommt. Ich hatte bei meinen Entbindungen auch nicht alzuviel im Magen. L.G.
Holsteinergirl
Holsteinergirl | 19.08.2008
1 Antwort
ich musste mich
vor dem kaiserschnitt übergeben wärend den kaiserschnittes und danach aber da gings nicht mehr der magen war wohl dann ganz leer
annabauer21
annabauer21 | 19.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Übergeben 16 ssw
19.06.2012 | 4 Antworten
14 ssw übergeben nach essen
18.04.2012 | 6 Antworten
übergeben hilfe!
23.01.2012 | 23 Antworten
Wenn sich euer Kind nachts übergibt
21.01.2012 | 14 Antworten

In den Fragen suchen