Wie war eure Geburt(en?

ladybump18
ladybump18
15.08.2008 | 16 Antworten
Mein Jeremy war innerhalb 3 Stunden auf der Welt. Es wurde eingeleitet und mit pdy gelindert. die pda lockerte meinen Muttermund innerhalb 15 min von 3 cm auf 8 cm..und es konnte los gehen! echt super! schmerzen gab es natürlich, aber ohne schmerzen ist es für mich keine geburt! nichts gegen die mütter, die einen kaiserschnitt gemacht haben, , , ,
Mamiweb - das Mütterforum

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
meine beiden mädels
kamen spontan und waren innerhalb ca. von 2 stunden, in denen ich schmerzen hatte, auf der welt.bei meinem nachzügler rieß abends um halbe 7 die fruchtblase an, mußte deshalb mit kw ins kh..anderen morgen um 10 vor neun wurde ich an den wehentropf gelegt;weil ich immer noch keine wehen hatte.um 10 vor elf wurde mein sohn geboren.diese geburt empfand und empfinde ich auch im nachhinein am schlimmsten;wenn alles ganz normal seinen weg geht, kannst du dich an die wehen gewöhnen, aber mit dem tropf, da konnt ich schon nach 15 minuten vor lauter schmerzen
bekusch
bekusch | 16.08.2008
15 Antwort
...
mein freund hatte mich noch ins kh begleitet... dann wollte er nur kurz nach hause telefonate führen und dann sofort wieder kommen. naja war zu spät! es war auch der horror alleine, aber man kann es nicht rückgängig machen... leider
Selectra
Selectra | 16.08.2008
14 Antwort
an selectra!
Ich kann mir annähern vorstellen was du meinst, obwohl bei mir jemand dabei war, mein freund. aber wären die wehen eine stunde später gekommen hätte er es bestimmt auch net mehr rechtzeitig geschafft um händchen zu halten, oder einfach beistand zu leisten. Ich hätte mich ziemlich unwohl allein gefühlt.
ladybump18
ladybump18 | 16.08.2008
13 Antwort
die geburt...
mein schönstes und auch schlimmstes erlebnis... die wehen kamen schnell und heftig, ne std darauf war ich schon im kh, die hebammen im kh haben den wehenschreiber aber wohl falsch angebracht. es hieß es würd wohl noch std dauern. als wenn ich mir die starken wehen einbilde^^... naja dann kurze zeit später musste ich schon um hilfe schreien, weil die presswehen kamen. ich hatte nicht mal ne chance auf schmerzmittel und war ganz allein, weil keine zeit mehr war jemand zu holen. alles in allem hat es vieleicht 5 std gedauert von der ersten wehe bis das kind da war. die zeit der presswehen kam mir unendlich lang vor und ich wollte sterben vor schmerzen. hab danach 3 tage lang geheult und ne zeit lang noch alpträume gehabt. und keiner von meinen leuten kann wirklich nachempfinden, wie es mir ergangen war. aber als ich mein wurm in den armen hatte, war es überwältigend...
Selectra
Selectra | 15.08.2008
12 Antwort
Neee würd ich auch nie
freiwillig machen. Meine PDA hat schon gut gewirkt nur als meine Tochter schon da war und es an der Zeit war meinen Sohn zu gebären waren die Presswehen weg. So gut war der Mix ;o)
Carina82
Carina82 | 15.08.2008
11 Antwort
Spontan und immer wieder gerne:)
Meine Wehen haben um 5 angefangen und um 9 war der kleine Mann da...hatte zwar nen Dammschnitt weil sich die Nabelschnur um den Hals gewickelt hatte aber sonst alles jut und die schmerzen die ich hatte waren nur die wo die mich wieder zu genäht haben:
kathi88
kathi88 | 15.08.2008
10 Antwort
Kaiserschnitt niemals freiwillig! ^^
wow nachdem ich hier manchmes gehört habe bekomme ich gänsehaut, naja...aber dafür hat man ein süßes kindchen heut zu hause :-) und nochmal zur pda, ...die wirkung kommt immer auf die dosierung an :-) .......vorher dachte ich die pda lindernt die ganzen presswehen *lach*......zu schön um wahr zu sein aber ich fand es so total okay! aber ehrlich gesagt hatte ich eher hinten schmerzen :-) Lol
ladybump18
ladybump18 | 15.08.2008
9 Antwort
hatte eine schlimme Geburt
würde nieeeeeeee wieder normal entbinden glaube ich 48std. hatte pda 2 mal haben die nachgespritzt, hatte wehen cocktails, saugglocke, usw mein kleiner hätte es fast nicht geschafft kein lebenszeichen nix !!! aber heut gehts uns gut :)
Mischa87
Mischa87 | 15.08.2008
8 Antwort
Wie's war...
hatte leider auch einen Kaiserschnitt und es ist ein absolutes Ammenmärchen, daß man beim KS keine Schmerzen hat! Währenddessen vielleicht nicht, aber danach beginnt er Horror! Jasmin hat recht: es gibt nix Schlimmeres!
ronjafaxi
ronjafaxi | 15.08.2008
7 Antwort
Ich hatte 2 SS. Beides Spontangeburten.
1. SS = ohne alles. Dauer: 2 Std 2. SS = musste Tabletten zur Wehenförderung oder so nehmen. Geburt musste eingeleitet werden, weil ich so wenig Fruchtwasser hatte. Nach dem Platzen der Fruchtblase war der Kleine knapp ne Std später da. Hat zwar weh getan, aber Regelschmerzen sind schlimmer.
spicekid44
spicekid44 | 15.08.2008
6 Antwort
asoooo....
hatte auch pda..aber ich fand die schmerzen nich schlimm...auszuhalten. Und war ja für nen sehr guten Zweck und gehört für mich dazu..meine meinung...
Carina82
Carina82 | 15.08.2008
5 Antwort
Hmmm...
Bei meiner Großen Annabelle begann es gegen 10:30 Uhr...12:30 Uhr mit Rettungswagen in Klinik...Muttermund 8 cm offen...14:10 Uhr war sie da. Bei meiner Kleinen Vanessa begannen die Wehen nachts um 3:00 Uhr...um 3:30 Uhr in der Klinik, Muttermund 6 cm offen...5:19 Uhr war sie da. Beide Geburten gingen ganz schnell.
pupszessin
pupszessin | 15.08.2008
4 Antwort
ich hatte nen KS
und der ist alles andere als schmerzfrei es seih nur unter vollnakose.. nieeee wieder nen kaiserschnitt gibt nichts schlimmers. meine meinung. lg jasmin
KleeneMine
KleeneMine | 15.08.2008
3 Antwort
hallo
mm geöffnet nach 3 stunden danach wurde notsectio gemacht wegen geburtsstillstand in der endphase und hyperventilation.
MamiundDeryck
MamiundDeryck | 15.08.2008
2 Antwort
KS
aus med. gründen wurde sie bei 33+5 geholt. ausser nachwehen und wundschmerz hatte ich keinen schmerz
Tigger
Tigger | 15.08.2008
1 Antwort
Bei meinen
Zwillingen dauerte die Geburt 2 Tage und 8 stunden. Es wurde auch eingeleitet...naja abends wurde immer schluss gemacht also 8 stunden ;o)
Carina82
Carina82 | 15.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kindergeburtstagsplanung
09.09.2007 | 8 Antworten
Geburt wirklich so schlimm?
09.09.2007 | 14 Antworten
geburtsbescheinigung
06.09.2007 | 1 Antwort
Was schenken zum 1 Geburtstag?
06.09.2007 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen