wann wird eingeleitet?

MamaAntje
MamaAntje
19.11.2007 | 22 Antworten
welchen Tag nach dem Entbindungstermin wird eingeleitet? Meine Hebamme sagte 10 Tage nach ET. Mein Arzt sagte heute morgen 7 Tage nach ET? Ist das vom Krankenhaus abhängig?
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
kommt darauf an...
wenn es dem kind und der mutter gut geht dann leiten sie am 14. tag nach ET ein meine freundin ging auch 14 tage drüber und dann haben sie es erst geholt
borschky
borschky | 19.11.2007
21 Antwort
okay Mädels ihr habt mich überredet
ich muss einfach noch geduld haben... werde jetzt bißchen putzen. habt noch einen schönen tag. vielen dank für eure lieben antworten. danke.
MamaAntje
MamaAntje | 19.11.2007
20 Antwort
einleitung
hi ich wurde auch 10 Tage überm ET eingeleitet und am 17.08.2006 war sie endlich da.Bin insgesamt 11 Tage drüber gegangen claudi
zicke06122
zicke06122 | 19.11.2007
19 Antwort
hallo
meiner wurde 6 tage übern ET eingeleitet
mami07
mami07 | 19.11.2007
18 Antwort
lass es doch!
dein kind braucht eben noch etwas zeit! auch wenn du dir sehnlichst wünschst dass dein baby so schnell als möglich da ist! ein kind ist noch nie drinnen geblieben *hihi* lass dich doch überraschen kommt irgendwann ohne , dass du es erwartest!:) viel glück
piccolina
piccolina | 19.11.2007
17 Antwort
einleitung
bei meinen großen wurde nichts gemacht und die zweite da haben sie zwei wochen voher eingeleiten und bei der kleinsten haben die 11 tage gewartet dann haben die, die geburt eingeleitet. die haben deswegen so lange gewartet wiel mein großer so spät auf die welt kamm.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2007
16 Antwort
einleitung
tja wenn es schnell geht, aber ist ja nicht immer so...wurde oft schon tage lang eingeleitet. solange es dir gut geht würde ich noch abwarten.
shekinah
shekinah | 19.11.2007
15 Antwort
......
:-) Da spricht die Ungeduld! Ich weiss nicht so richtig, was besser ist: Starke Schmerzen für kurze Zeit oder erträgliche Schmerzen auf einen längeren Zeitraum... Hmmm... Ich glaube, ich würde die erträglichen nehmen :-)
heldin76
heldin76 | 19.11.2007
14 Antwort
also eine einleitung scheint
ja wirklich nicht so toll zu sein. aber wenn es dann schnell geht würde ich lieber bißchen stärkere schmerzen haben und schneller durch sein und endlich meinen kleinen wurm haben. heißes bad habe ich immer genommen, wenn ich wehen hatte, aber die gingen dann weg. leider.
MamaAntje
MamaAntje | 19.11.2007
13 Antwort
einleitung
bei mir wurde mit gel eingeleitet und da ich schon immer wehen hatte hat es super schnell geklappt. hab aber auch schon gehört, dass es tage dauern kann. die wehen bei einer einleitung sind meiner ansicht etwas schlimmer....naja war bei mir so. konnte kaum durchschnaufen weil die wehen so schnell nacheinander kamen. bei der ersten entbindung waren die wehen nicht so schlimm hat aber auch 13 stunden gedauert. bei der einleitung hat es nur 4 stunden gedauert.
shekinah
shekinah | 19.11.2007
12 Antwort
nimmk ein
heisses bad, das hilft auch!!!
Mama170507
Mama170507 | 19.11.2007
11 Antwort
ich musste
7 tage vor termin 2 tabletten zur einleitung nehmen da ich zu wenig fruchtwasser hatte und die platzenta verkalkt war!!! 6 tage vor termin war der spatz dann da
Mama170507
Mama170507 | 19.11.2007
10 Antwort
die hebamme
hat mir bei meinem engel abgeraten von dem einleiten! sie sagte mir es wäre viel schmerzhafter und strenger! manchmal höre ich das gleiche und manchmal das es nicht sooooo schlimm wäre. würde auf jedenfall nie einleiten wenn ich nicht muss! würde dem kind zeit lassen! aber bis zu 2wochen ist es zu verantworten! vielleicht steigst du wohl eher mehr treppen oder fensterputzen falls es über den termin geht statt du solchen mitteln greifen!
piccolina
piccolina | 19.11.2007
9 Antwort
wann...
normalerweiße wird 14 tage danach eingeleitet...ich war mit meiner kleinen 9tage über den errechneten termin und meine cousine war sogar 11 tage über den termin...
angel15
angel15 | 19.11.2007
8 Antwort
.....
Es ist ganz unterschiedlich. Ich habe sechs Tage gebraucht und wirklich alle Mittel zur Weheneinleitung bekommen. Am 6. Tag wurde dann Kaiserschnitt gemacht. Aber das muss nichts heissen. Ich habe andere gesehen, die früh gekommen sind, haben ein Zäpfchen bekommen und nach ein paar Stunden war das Baby da. Es kann Dir sicher keine sagen, wie es bei Dir wird. Hab Geduld! Bist Du denn schon über Termin?
heldin76
heldin76 | 19.11.2007
7 Antwort
hallo du
bei mir wollten sie 10 Tage später einleiten aber gott sei Danlk kam mein kleiner nur 3 Tage später
catha
catha | 19.11.2007
6 Antwort
kommt drauf
an wies es mutter und kind geht max 14 tage glaub ich
Mama170507
Mama170507 | 19.11.2007
5 Antwort
stimmt kann es kaum erwarten
echt kann man das selbst entscheiden? Aber Einleitung soll ja nicht so toll sein. oder.
MamaAntje
MamaAntje | 19.11.2007
4 Antwort
einleiten
Bei meiner Tochter wurde auch nach 10 Tagen eingeleitet.
sandric
sandric | 19.11.2007
3 Antwort
also meist
warten sie bis 2 wochen nach termin:) ansonsten ist es deine freie entscheidung...wenn du früher möchtest:)
piccolina
piccolina | 19.11.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann Fieber? Wie ist denn das bei Euch
05.03.2012 | 2 Antworten
BEL geburt eher eingeleitet?
08.02.2011 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen