Geburt Einleiten?

Nehalennia
Nehalennia
05.08.2008 | 12 Antworten
Hallo zusammen ..
Am Do. muss ich zur Einleitung da ich schon ET +8 bin (heute)
Nun würde ich gerne mal wissen ob und wenn welche erfahrungen andere damit gemacht haben?
Man hört ja viele viele vers. dinge.
bei der einen gehts super schnell bei anderen dauerts über einen tag.
Würde mich Freuen wenn alle die erfahrungen damit haben mir sagen wie diese waren.
LG
Neha
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
na ich mache mir kein stress ;-)
solange mit meinem kleinem alles ok ist, ist auch alles für mich ok. Und der eine zB ist EWIG krank, im KH und alles kein arzt weiss genau was er hat. Dann hat sich meine freundin an einen Spezial... gewendet der sagte das es von der geburt kommt. Ende vom Lied er hat von der geburt ein kl. blutgerinsel im gehirn und etliche andere dinge... Naja wie dem auch sei, solange mein kleiner wohl auf ist, ist alles ok. :))
Nehalennia
Nehalennia | 05.08.2008
11 Antwort
kein Streß
So einfach machen die keinen KS, die wollen das man eine normale Geburt hat. Mach dir keinen Streß das wird schon. Warum sollte es bei soooo lange dauern ?
shinogu
shinogu | 05.08.2008
10 Antwort
was haben sie
denn für schäden davon getragen????? ich hab auch ne einleitung bekommen morgens um 10 und um 14.38 war leon da lg ela
ela1311
ela1311 | 05.08.2008
9 Antwort
noch ist alles gut
also die arzte mein FA und auch im KH wo ich sonntag war sagen es ist alles ok. Was mich wundert ist das sie das fruchtwasser nicht untersucht haben. Also bei einer freundin von mir hats 72 Std gedauert. Und sie hat echt mega gelitten und auch ihr baby. Ich weiss das es Nicht gut ist wenn ein baby so sehr lange diesen wehen . Ich kenne 5 Frauen die einleitung hatten bei 3 davon dauerte es über 48 Std und alle drei kinder haben doch paar schäden davon getragen weil die geburt zu krass war. :-(( Und das mache ich nicht mit.
Nehalennia
Nehalennia | 05.08.2008
8 Antwort
8 Tage drüber
Meine Maus war auch 8 Tage über den Termin und die Geburt mußte eingeleitet werden. 2 Tage später kam die Maus dann zur Welt. Habe 12 Stunden gebraucht. Die Einleitung tat nicht weh, aber ich empfhele dir eine PDA geben zu lassen. Das macht die sache erträglicher. Viel Glück
shinogu
shinogu | 05.08.2008
7 Antwort
Ersteinmal solltest du wissen, dass eine eingeleitete geburt meisstens als schmerzhafter empfunden wird, als eine Spontangeburt.
Das liegt daran, weil die Wehen plötzlich in einer Sekunde von 0 auf 100 gehn und man keine Zeit hat, sich darauf einzustelln. Ich wurde 41. Ssw eingeleitet, da ich kaum noch Fruchtwasser hatte. 8.oo Uhr warn wir im KH. 9.oo Uhr hat mein FA das Gel eingeführt. 1o.oo Uhr leichte Wehen . 16.oo Uhr is die Fruchtblase geplatzt. 17.oo Presswehen 17.12 mein Kind lag auf meiner Brust.
LiselsMama
LiselsMama | 05.08.2008
6 Antwort
finde es immer schwierig von eigenen erfahrungen zu berichten,
da jeder geburt anders empfindet und fühlt. kann dich sehr gut verstehen, dass man aufgeregt ist und bammel hat. lass es getrost auf dich zukommen, versuch einigermaßen relaxed an die sache zu gehen...... ich wünsch dir und dem baby alles liebe und gute..
ramona_e
ramona_e | 05.08.2008
5 Antwort
Bei meiner Großen hat man 4 mal eingeleitet
Und dann wurde die Fruchtblase gesprengt damit es endlich los geht. Und der Wehentropf wurde bis zum äußersten aufgedreht ;o) Aber schmerzhafter war es nicht als eine "normale" Geburt...Hab da kein Unterschied gemerkt. Muss aber dazu sagen, das ich keinen wirklichen Wehenschmerz hatte. Bei keiner Geburt...
JaLePa
JaLePa | 05.08.2008
4 Antwort
bei mir
hats 3 stunden gedauert und es wurde mit irgendwas homöopathischen eingeleitet.hatte aber schon Blasensprung.... nur keine Wehen. die wehen kamen dann, aber richtig. :o)
Engerl
Engerl | 05.08.2008
3 Antwort
Bei mir wurde genau am ET eingeleitet, wegen linksseitiger Unterversorgung des Babys
Und es hat ca 52 Stunden gedauert, da es warscheinlich noch nicht an der Zeit war Ich glaub nicht dass es bei Dir so lange dauert ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.08.2008
2 Antwort
hab schon gehört....
das es 78 stunden gadauert hat!!!!!!! hab es nur bei "mein baby" gesehen und deshalb würde es mir total davor gruseln!!!!!!hoffe und wünsche dir, das es schnell geht!!!!!!!! drück dir die daumen, viel glück
denti82
denti82 | 05.08.2008
1 Antwort
..............................
war auch 8 tage drübe und er ist zum glück alleine gekommen weil fruchtwasser war schon vergiftet.hoffe es ist alles ok
Phoebe20081
Phoebe20081 | 05.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

geburt einleiten lassen?
16.04.2012 | 27 Antworten
geburt einleiten *erfahrungen
03.02.2012 | 10 Antworten
Einleiten der Geburt
19.01.2012 | 36 Antworten
gel oder tablette zum einleiten?
29.06.2011 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen