Hebamme in Ingolstadt / Neuburg

schnekerlchen
schnekerlchen
04.08.2008 | 2 Antworten
Hallo,



ich google mich gerade so zusagen in den Schlaf. Ich bin auf der Suche nach einer Hebamme in Ingolstadt bzw. Neuburg, die auch zu Hausgeburten bereit ist, jedoch auch Beleghebamme in einem der umliegenden Krankenhäuser - kann mir jemand einen Tipp geben? Finde irgendwie immer nur eine - hatte auf ein bisschen mehr Auswahl gehofft.

Ach - die üblichen Seiten wie Hebammensuche.de kenn ich inzwischen in und auswendig - viele Hebammen, allerdings steht da oft gar nichts von wegen Hausgeburt und jede anrufen um zu fragen finde ich ist irgendwie kein guter Start um sich kennen zu lernen.



Danke



Julia
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
hab ich doch noch gar nicht
Hallo, erst Mal, ich hab mich für noch gar nichts entschieden. Ich muss mir nur ne Hebamme suchen und möchte da ich ein großes Problem mit Krankenhäusern und insbesondere mit Ärzten habe evlt. mir diese für mich wesentlich entspannendere Möglichkeit offen lassen, denn eine Geburt die schon bei dem Gedanken an KH nur Panik auslöst... Ich möchte, wenn es soweit ist nicht gezwungen fühlen ins das Krankenhaus zu müssen, wenn natürlich vorher alles in Ordnung ist - klar das ist Grundvoraussetzung. Selbst meine Gyn hat festgestellt, dass bei ihr mein Blutdruck vor Panik viel zu hoch ist, obwohl ich mich halbwegs wohl bei ihr fühl. Außerdem sind Hausgeburten früher ganz normal gewesen und es gibt auch heute noch einige Länder in den es gängiger ist, nachgewiesen ist außerdem dass dort wesentlich weniger bei Geburten passiert als in Deutschland - gleich ob Klinik oder Haus. Danke für eure Hilfe, Julia
schnekerlchen
schnekerlchen | 05.08.2008
1 Antwort
wieso entscheidest du dich
den gerade beim 1 kind für eine hausgeburt?
Mischa87
Mischa87 | 04.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

gute hebamme in Leipzig
04.03.2012 | 13 Antworten
Pekip-Gruppe Ingolstadt Umgebung
16.04.2010 | 0 Antworten

Fragen durchsuchen