Mit was für Kräutern und anderen Hilfsmitteln kann man die Geburt einleiten?

michi-maus84
michi-maus84
03.08.2008 | 6 Antworten
Hallo Ihr lieben!
also ich bin in der 38.Woche und bei mir tut sich noch nicht so viel.
ich hatte schon senkwehen und auch ein ziehen im Rücken, aber ansonsten tut sich da noch nicht veil. deswegen wollte ich da noch ein wenig nachhelfen. ich weiß das Zimt, Pfeferminztee und Sex helfen sollen, aber das sind bestimmt nicht die einzigen Dinge. Ich habe hier auch gelesen das laufen helfen soll, aber das mach ich schon die ganze zeit und es ist noch nix passiert.
ich bin über jeden einzelnen Tip dankbar.
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Wehenhelfer
Hallihallo, falls Du eine Wehenscwäche hast, das Kind sich also durch Vorwehen nicht richtig absenkt . Da gibt es Punkte zur Wehenstimulation, mehrmals bzw. je nachdem wie Du reagierst täglich hingehen. Und Heublumendampfbad, ist nicht nur zum Erweichen des Damms gut sondern auch wehentreibend. Viel Glück und Erfolg.
wasser1-mann1
wasser1-mann1 | 03.08.2008
5 Antwort
Ich würde auch noch warten...
...der Stichtag von meinem Sohn war damals am 14. Dezember. Als es auf Weihnachten zuging, wollte ich unbedingt dass er rechtzeitig kommt und hab es auch mit Treppenlaufen und ähnlichem versucht. Mein Arzt sagte dann aber, dass sowas eher nicht Hilft, sondern Entspannung, wie ein Bad, Ruhe usw. denn in den meisten Fällen setzten die Wehen Nachts ein. Und sowar es dann auch ;-) Außerdem kommt das Baby meißt sowieso erst, wenn wenn biologisch der richtige Zeitpunkt erreicht ist. Viel Glück und alles Gute!
Arwen1981
Arwen1981 | 03.08.2008
4 Antwort
Wehenhelfer
Hallöchen... Also ich bin die Treppen immer hoch und runter gegangen das hat geholfen. Ich kann dir nur den Rat geben lasas dir keine Wehentropfen oder die Wehentabletten geben. Das ist die Hölle bei der Geburt hatte ich voll die heftigen schmerzen. Ansonsten würde ich mich nicht verückt machen das Baby kommt wann es will ... Viel Glück bei der Geburt...
Sevgi2008
Sevgi2008 | 03.08.2008
3 Antwort
Wehenhlfer
Hallo trink doch mal eine Flasche Becks Lemon. Hab ich auch gemacht.War erst Einkaufen und bin auch viel gelaufen, abends habe ich eine Flasche getrunken und nachts um 2 hatte ich erste wehen gehabt.Mein Sohn kam selber erst 5 Tage vor den ET. Obwohl ich auch sehr viel SEX in der Schwangerschaft hatte. Viel Glück
Diddel25
Diddel25 | 03.08.2008
2 Antwort
du hast noch zeit...
und egal was man macht, wenn das baby nicht will, nützt alles nix...meine waren über ET
yvonne214
yvonne214 | 03.08.2008
1 Antwort
es braucht sich ...
...doch auch noch nicht soviel tun, oder? Du bist doch noch vor dem ET. Wenn Dein Baby noch nicht mag, kannst Du hüpfen und springen und essen und machen, was Du willst, das Baby kommt halt doch, wann es das für richtig hält... Ich kann mir vorstellen, dass das Ende der SS im Moment bei der Hitze nicht angenehm ist, aber das geht auch vorbei... Halt durch! LG, Nadine
whiteshoes
whiteshoes | 03.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wie kann ich meinen namen hier ändern?
21.08.2012 | 3 Antworten
in einen anderen verliebt?
07.03.2012 | 16 Antworten
1 SST positiv alle anderen negativ
26.01.2012 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen