Offene Kaiserschnittnarbe - DRINGEND HILFE

Sam112
Sam112
24.07.2008 | 8 Antworten
Seit gut einer Woche ist meine KS-Narbe offen, und es ist Eiter in den offenen Stellen. Mein FA sagt das kommt häufig vor, und es ist kein Grund zur Panik. Hat mir eine Desinfektionslösung verschrieben die ich auch 2x täglich auftrage, aber ich sehe keine Besserung.

Hat jemand einen Rat für mich, der das auch mal hatte wie ich die offenen Stelle schnell wieder zu bekomme?

Danke im Vorraus
Mamiweb - das Mütterforum

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...........
Hallo, ich hatte auch mal eine offene Stelle an meiner Kaiserschnitt-Narbe. Meine Hebamme hat mir Kytta-Salbe gegeben, die habe ich 2mal täglich genommen und nach kurzer Zeit war die Narbe wieder zu.
WinniePoohGirl
WinniePoohGirl | 24.07.2008
7 Antwort
...........
Eventuell direkt noch mal in das KH wo du auch dein Baby bekommen hast! Die machen auch nachuntersuchungen, gerade auch wenn solche Dinge sind. Hatte es bei meiner Normalgeburt auch gemacht, bin auch einen Monat später nochmal hin. Würde es auf jeden Fall versuchen! Die haben ja dort die ganze Geburtsakte von dir und kennen dich. Damit bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite! LG Elfchen
ElfchenMama
ElfchenMama | 24.07.2008
6 Antwort
Naja, ich habe keinen KS bekommen,
aber wenn mir so etwas passieren würde, dann wäre ich in das KH gefahren in dem ich Entbunden hätte damit sie da mal nachschaun! Vielleicht solltest du das auch mal machen?! Nur zur Vorsicht damit es nicht noch schlimmer wird.
Canim01
Canim01 | 24.07.2008
5 Antwort
.........
Desinfizieren und mit einem Baumwollstreifen abdecken. Dann können keine Keime mehr eindringen. Aber zur Sicherheit würd ich nochmal den Arzt aufsuchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.07.2008
4 Antwort
ach du heilige sch
ich würd ins kh fahren das kann für dich ganz böse enden wenn du das unbehandelt lässt da hilft eine deslösung auch nichts die muss aufgemacht werden, gereinigt und wieder zugemacht.
CFLW
CFLW | 24.07.2008
3 Antwort
kaiserschnitt,
ich hatte auch eiter und entzündungen, mir hat betaisodona salbe super gut geholfen. gibt es ind der apotheke ohne rezept. gute besserung und l.g.
muggellea
muggellea | 24.07.2008
2 Antwort
Offene ks-wunde
also ich hatte auch einen ks und bei mir war nur eine ganz kleine stelle offen.dann ging ich auch zum frauenarzt und der sagte auch das es nicht weiter schlimm ist.er hat mir aber gar nix mitgegeben.und es wurde von selber besser.also wenn du keine besserung siehst, dann würd ich einfach nochmal den FA fragen oder einfach einen anderen arzt wie zb Hausarzt oder Krankenhaus da wo du dein kind zur welt gebracht hast.
Jason271107
Jason271107 | 24.07.2008
1 Antwort
hallo
geh lieber nochmal zum arzt, denn wenn keine besserung in sicht ist hört sich das nicht gut für mich an. alles gute
kea1985
kea1985 | 24.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kaiserschnittnarbe dehnt sich, normal?
21.07.2011 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen