Angst vor der Geburt

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.07.2008 | 7 Antworten
Ich weiß wer hat das nicht und vorallem bei der ersten ..ich wollte einfach mal fragen wie es bei euch war die ihr baby auf natürlichen wege zur welt gebracht haben !vll ist meine angst auch unbegründet aber es ist schon schwierig wenn man nicht weiß was eigentlich auf einen zukommt
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Keine Angst
Hallo, erst einmal lasse dir von niemanden was einreden von einer Geburt, jeder erlebt es anders und mal ehrlich, der Gedanke sein Kind bald im Arm halten zu dürfen ist das schönste Geschenk. Ich selber habe 3 Kinder auf natürliche Weise zur Welt gebracht. Bei 1. Kind bin ich 14.45 Uhr in den Kreissaal und 15.43 Uhr war er da, bei dem 2. Kind, bei der Tochter bin ich 0.50 Uhr in den Kreissaal rein und 0.55 Uhr war sie da und bei der letzten Tochter bin ich 9.05 Uhr in den Kreissaal und 9.20 Uhr war sie da. Sicher klar sind es Schmerzen aber die übersteht man und man wird belohnt mit seinem Kind. LG Ramona
mona0772
mona0772 | 21.07.2008
6 Antwort
Die Angst ist dann ganz vergessen
Ich hatte immer Angst, dass ich das ganze nicht schaffe. Als es dann losging habe ich daran gar nicht mehr gedacht. Ich habe Lachgas bekommen, weil ich für andere Schmerzmittel schon zu spät war. Bei der ersten Untersuchung war der Muttermund schon 8 cm offen. Also mache Dir keine Sorgen. Auch wenn das jeder sagt, nach der Entbindung ist das alles wieder vergessen. Alles Gute
melinchen06
melinchen06 | 21.07.2008
5 Antwort
Versteh ich gut
Hatte dann schlussendlich einen KS, weil meine Süße nicht normal auf die Welt wollte , dafür hatte ich vorher drei erfolglose Einleitungen... Ich kann dir nur erzählen, dass alle aus meinem Geburtsvorbereitungskurs von der Geburt geschwärmt haben und dieses Erlebnis nicht missen möchten. Ich war und bin noch immer enttäuscht, dass es ein KS wurde, weil die ersten Stunden einfach so medizinisch ablaufen.... Halt dir die Daumen und freu dich, dass du bald dieses Wunder, einen Menschen auf die Welt zu bringen, erleben darfst!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.07.2008
4 Antwort
HALLO!
ist alles halb so schlimm. ich habe meine tochter innerhalb von 3, 5 h im arm gehabt. ging für die erste geburt recht schnell. kopf hoch, du schaffst das schon. lg
MoniqueK
MoniqueK | 21.07.2008
3 Antwort
Hmm...
Da kann ich dir nicht wirklich viel zu sagen. Hab zwar schon 2 Kinder auf natürlichem Weg bekommen, aber Wehen? Was ist das? ;o) Hatte echt erst leichten Druck bei den Presswehen. Vorher hab ich immer nur dieses unangenehme Gefühl gehabt wenn der Bauch hart wurde. Aber mehr war da nicht...
JaLePa
JaLePa | 21.07.2008
2 Antwort
hallo=)
ich habe meinen zwerg zwar noch nicht
sasa88
sasa88 | 21.07.2008
1 Antwort
versteh dich vollkommen
bei mir werden morgen die wehen eingeleitet und hab auch schon richtig angst davor aber hey wir schaffen das schon hehe
sadcary
sadcary | 21.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

langsam bekomm ich doch Angst
11.07.2012 | 15 Antworten
Geplanter KS oder Natürliche Geburt?
30.04.2012 | 67 Antworten
Habt Ihr Angst vor einer zweiten Geburt?
23.08.2011 | 17 Antworten
Legt sich die Angst wieder?
20.10.2010 | 7 Antworten
2 kind kurz vor termin sohn angst
28.09.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading