Startseite » Forum » Schwangerschaft » Die Geburt » was ist wehenfördernd?

was ist wehenfördernd?

saby_chi
hallo ihr lieben!
wollte mal fragen ob es dinge gibt die wehenfördernd sind, war schon 3x im krankenhaus wegen vorzeitigen wehen!
doch mein kleiner hat nun kein bock mehr was zu machen.
zum leiden von mir, kann mich kaum noch bewegen und hab auch langsam die schnauze voll!
lg
von saby_chi am 16.07.2008 13:56h
Mamiweb - das Babyforum

12 Antworten


9
saby_chi
es bringt bei mir alles nichts :-(
ich hab schon alles ausprobiert!!! nehm sogar schon homöophatische pillen aber es bringt alles nichts, und ich kann a nimma und holen tun sie ihn a erst in 2 wochen obwohl der zwerg top fit ist und auch schon 2x lungenreife bekommen hat!!! hat schon jemand was gehört von pulsatilla d 4 des sind diese pillen und bis jetzt spür ich null und nichts!!! ps finde die neue seite total kompliziert!!! aber trotzdem schön!!!
von saby_chi am 16.07.2008 14:12h

8
Felix1404
Wehen
Hallo, die eine Antwort find ich Quatsch, das hat doch nichts mit künstlichen Wehen zu tun. Künstliche Wehen gehen nur durch eine Tropfgabe im Krankenhaus. Mir ging es wie Dir, ich wollte meinen kleinen Sohn auch endlich bekommen. Ich war heiß baden und hatte Sex. was auch helfen soll ist Zimt.
von Felix1404 am 16.07.2008 14:07h

7
Franzi1310
Hallo
also es gibt meherer Dinge die Wehenfördernd sein sollen. Himbeerblättertee, Zimt, zügige Spaziergänge, Sex und Brustwarzenstimulation. Außerdem hab ich von einem Wehentee gelesen den hab ich mir selber gerade gekocht. Er besteht aus 1 EL Verbenentee hoff ich konnte dir einbisschen helfen. Viel Spaß beim Ausprobieren Liebe Grüße Franzi
von Franzi1310 am 16.07.2008 14:03h

6
gwenni
hmmm..
also ich habe die fliesen und fugen geschrubbt in meiner küche . treppen steigen und aufzüge fahren, sollen auch bei manchen geholfen haben.
von gwenni am 16.07.2008 14:02h

5
verena25
geburt
also ich bin baden gegangen und sex fördert auch hat mein arzt mir gesagt treppen rauf und runter
von verena25 am 16.07.2008 14:01h

4
Sabine_Bley
.....
lTreppen steigen hat mir geholfen früher.:)
von Sabine_Bley am 16.07.2008 14:00h

3
JungeMutti18
an deiner stelle
würde ich das lieber sein lassen und das baby auf natürlich weise kommen lassen, wann es will, ich weiß das es hart wird aber ich hatte auch "künstliche" wehen und es war die hölle da sie von einen auf den anderen moment von null auf hunder gesprungen sind, ich dachte ich sterbe... gib deinem kind die zeit die es brauch
von JungeMutti18 am 16.07.2008 13:59h

2
gwenni
hallo
wie weit bist du denn?
von gwenni am 16.07.2008 13:58h

1
B4by
Huhu....
Ich bin heiß baden gegangen...Vllt. hilft es dir ja...
von B4by am 16.07.2008 13:58h


Ähnliche Fragen


ananas wehenfördernd?
21.08.2009 | 5 Antworten

wehenfördernder tee
16.06.2009 | 9 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter