Bin total traurig

LadyBloody
LadyBloody
09.07.2008 | 11 Antworten
komme grad vom FA bin SSW 40+5 und das Ctg zeigt immer noch keine Wehentätigkeit nicht mal die kleinste. Letzte Woche war Köpfchen fest im Becken nun ist er wieder rausgerutsch und wieder leicht abschiebbar und der kleine hat sih immer nochnicht abgesenkt sondern sitzt weit oben.

Doc sagt wenn es so weiter geht dann wird es wohl zu einem Kaiserschnitt kommen . Frag mich jetzt schon die ganze Zeit warum es soweit kommt. Er hatte in der 38 Woche schon ein Gewicht von 3500 Gramm und will und will nciht raus. Nun wächst die Angst von Tag zu Tag das er was hat.
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Keine Angst
Hey, mach Dir keine Sorgen, bei mir war es ähnlich. Keine Wehentätigkeit, keine Senkwehen, Baby nicht ins Becken gerutscht und ich bin auch über Termin gegangen. Montags noch zum CTG, nix! Mittwoch abend ging es los. Der kleine lag während den Wehen immernoch nicht im Becke, erst am Ende hat er es geschafft und war dann ruckzuck da. Das wird schon, keine Angst. Gruß Katja mit Lorena
katbe77
katbe77 | 10.07.2008
10 Antwort
wird schon....
meiner kam auch mit 10 tagen verspätung...die geburt wurde zwar eingeleitet, es ist aber alles glatt gelaufen.
Denise1966
Denise1966 | 09.07.2008
9 Antwort
Er macht sich Hübsch. ;-)
Sagt man zumindest bei Mädchen. Wird schon alles gut gehen. Hab Geduld.
MamaKassy
MamaKassy | 09.07.2008
8 Antwort
lass den kopf nicht hängen
das awr bei mir genauso ich habe ihn auch erst ssw 40+7 bekommen und es war alles okay , ich habe mich aber wegen seinem gewicht FREIWILLIG für einen KS entschieden, aber deine hebi kann dir vielleicht ein paar wehen tips geben. ich drück dir die daumn lieber gruss
feecheri
feecheri | 09.07.2008
7 Antwort
vor dem hab ich auch angst
bei meiner kleinen war das genauso und bin jetzt in der 33.ssw und hab total angst dass es auch mit kaiserschnitt geholt wird möchte unbedingt normal entbinden
tuana
tuana | 09.07.2008
6 Antwort
keiserschnitt
hey hab bitte keine angst vor einem keiserschnitt. ich rede aus erfahrung meiner wollte auch nicht ins becken rutschen er hatte am ende 4500g und wurde auch per keiserschnitt geholt. Wenn du noch fragen hast schreib mir einfach ne e-mail okay Ich unterstütze dich gerne wenn du noch ein paar unbeantwortete fragen auf dem herzen hast LG Stephi
Stöpsel
Stöpsel | 09.07.2008
5 Antwort
bei mir war es auch so!!!
es ist dann alles ganz schnell gegangen mit den wehen und dann hatte ich einen not- kaiserschnitt weil er mit dem kopf aufs becken gedrückt worden ist!!!
Franziska1988
Franziska1988 | 09.07.2008
4 Antwort
hmmmmmm
also das er was hat glaub ich nicht, mein leon wurde nach 11 tagen eingeleitet und er ist total gesund. dem kleinen mann gefällt es halt in deinem bauch. lg ela
ela1311
ela1311 | 09.07.2008
3 Antwort
kopf hoch.....
jetzt heißt es durchhalten, durchhalten und nochmals durchhalten. falls es dich beruhigt: mein großer kam genau 9 tage nach et und die kleine auch 3. meine hemamme meinte: "schöne" Kinder brauchen zeit. Denke dein zwerg ist halt noch nicht bereit. gib ihm die zeit noch und sei geduldig. wünsche dir alles gute und eine schnelle geburt liebe grüße
berner_sennen
berner_sennen | 09.07.2008
2 Antwort
Wart erst ma ab .
Meine Maus kam auch erst 9 tage nach dem Termin. Vielleicht tut sich ja noch was . Viel laufen - Baden - SEX !!!! Drück euch die Daumen . LG Mamasweet
Mamasweet
Mamasweet | 09.07.2008
1 Antwort
sprich mal mit der hebamme
über mgl. natürliche MIttel zum Nachhelfen, ich denke da an Wehencocktail, Sex, Zimt, ... )
4anja9
4anja9 | 09.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wieder mal so ein Tag :((((
16.08.2012 | 2 Antworten
Ich bin traurig
06.08.2012 | 6 Antworten
Traurig
18.06.2012 | 21 Antworten
traurig
14.05.2012 | 2 Antworten
Total Traurig und am weinen
14.05.2012 | 1 Antwort

Fragen durchsuchen