Einlauf beim Kaiserschnitt?

mami91
mami91
09.11.2007 | 7 Antworten
Huhu ihr Lieben .. ,

Fast jede 2.te Frage von mir handelt von einem Einlauf *lach*
Aber das würd mich echt mal interessieren:

Da ja gestern beschlossen wurde das unsere Maus am Montag per Kaiserschnirr geholt wird, habe ich auch gestern lange Gespräche mit Ärzten, Anästhesisten und und und gehabt!

Habe auch all meine Fragen gestellt, dabei war auch die Frage, ob man vor dem Kaiserschnitt einen Einlauf bekommt!
Der Arzt meinte, in der Regel nicht, aber ich könne es einer der Hebammen sagen und dann würde es gemacht werden!

Hattet ihr einen?
Ist das denn nötig?

Ich weiß ja nicht wie lange bei mir die PDA wirkt ..
Habe Angst, dass ich dann "etwas" verliere und es nicht mitbekome ;-)

Oder meint ihr es reicht, wenn ich z.B kurz vor dem Ks auf Toilette war?!?

Wie war es denn bei euch?

Ganz viele liebe Grüße Nina
Mamiweb - das Mütterforum

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
einlauf
hatte einenatürliche geburt mit einlauf trotzdem ist es wärend der presswehen passiert mir war es mehr als unangenhem und hab mich bei der hebamme trotz wehen tausend mal entschuldigt
Mama170507
Mama170507 | 09.11.2007
6 Antwort
hatte auch
keinen einlauf bei meinem ks hab dne tag vorher ab 22 uhr nix mehr gegessen getrunken und soweiter
jessi210
jessi210 | 09.11.2007
5 Antwort
ich hatte einen
und es dürfte auch bei jedem geplanten kaiserschnitt gemacht werden. zumindest dort wo ich entbunden habe. und ehrlich gesagt, auch wenn ich mich davor geekelt habe
desdemona
desdemona | 09.11.2007
4 Antwort
nun ja....
ich hatte normal entbunden - gab zwar auch paar Komplikationen vor der Entbindung. Ja ich habe einen Einlauf bekommen, um ehrlich zusein, es ist gaaaaaaaaaaanz harmlos, konnte es nur nicht solange anhalten, wie es mir gesagt wurde... keingrund zur Beunruhigung - die wirst ja bei einem Kaiserschnitt nicht pressen müssen, von daher bekommst du wahrscheinlich auch keinen Einlauf.... - mach dich nicht verrückt - ich weiss´ die zeit rückt näher und umso zappeliger wird man. Viel Glück!!!!!!!!!!!
pocoyo2007
pocoyo2007 | 09.11.2007
3 Antwort
Kaiserschnitt
Hallo Nina, hatte auch Kaiserschnitt und keinen Einlauf.Ist meiner Meinung nach auch nicht nötig!Passiert nix, keine Anst!Alles Liebe für Dich und Dein Baby.Liebe Grüsse Heike
vanni
vanni | 09.11.2007
2 Antwort
kaiserschnitt
hallo, habe auch einen kaiserschnitt bekommen am 22.05.07..aber von einem einlauf hat mir nie jemand was erzählt...
Treumchen
Treumchen | 09.11.2007
1 Antwort
also...
ich habe natürlich entbunden. mir ist beim pressen auch etwas ahäm passiert, aber das ist dir in dem moment so scheißegal, und die ärzte kennen das und es ist für denen auch nicht schlimm, denn es passiert bei fast jeder frau. denn du kannst kurz vorher auf klo gehen und es passiert dennoch was. ich denke nicht, das es bei kaisderschnitt passiert denn du musst da ja nicht pressen. ich würde vorher auf klo gehen und am tag davor einige bananen essen, damit dir das wärend der PDA nicht passiert LG Sarah
Tacki
Tacki | 09.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Einlauf in der 38 ssw?
19.12.2011 | 4 Antworten
Einlauf?
10.08.2011 | 18 Antworten
Einlauf
06.09.2010 | 10 Antworten
Einlauf?
06.09.2010 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen