Matratze für Kinderwagen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
08.07.2008 | 9 Antworten
Halli Hallo,

nächste Woche habe ich Entbindungstermin (puh .. endlich, wär mir auch recht, wenn sie früher kommt .. :). Wir haben unsere Ausstattung auch komplett. Ich bin mir nur wegen unseres Kinderwagens etwas unsicher. Wir haben den Teutonia Mistral S mit Softtragetasche und ich frage mich, ob da noch zusätzlich eine Matratze rein muss oder ob es so reicht .. Kennt sich jemand aus bzw. habt ihr eine Empfehlung? (Schaffell habe ich von einigen Seiten gehört, soll man eher meiden, wegen eventueller Allergien) ..

Danke Euch!

Liebe Grüße,
mami-delight.
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
:-))))
Prima, danke Euch. Dann weiss ich Bescheid und denke, wir sind jetzt erstmal fürs erste gerüstet...! Jetzt muss nur noch das Würmchen kommen. Halte Euch auf dem Laufenden! :) Liebe Grüße mami-delight
Mami-delight
Mami-delight | 08.07.2008
8 Antwort
Babyfell
Ein Babyfell oder ein Lammfell würd ich nicht nehmen. Die sind echt sehr umstritten. Auch auf keinen Fall ins Bett legen wg. Kindstod. Wenn Du denkst es ist zu kühl, dann nimm eine Decke auf Baumwolle untenrein. Im Sommer kannst Du ja auch nur zwei Mullwindeln reinlegen, die sind aus Baumwolle und schön dünn. Aber da kommt noch Luft durch und das Baby schwitzt nicht unnötig. Es gibt für den Winter so Fußsäcke , da liegen die Babys drin wie in einem Kokon, also das ist auch wie eine Mütze dann um den Kopf herum. Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen. LG
laurilucas
laurilucas | 08.07.2008
7 Antwort
ich hab
immer noch ein tuch drunter gelegt, wegen dem sspucken, das lammfell is super gewesen... sollte man aber wohl nicht zum schlafen nehmen, wegen erstickungsgefahr. hattein eins mit anti allergen
lbssg
lbssg | 08.07.2008
6 Antwort
--------
-ich hab wenn es kühl war einfach noch ne dünne babydecke drunter gelegt aber wenn sie gut angezogen sind brauchstdu das eigentlich auch nicht!!! lg ilka
mutti28
mutti28 | 08.07.2008
5 Antwort
Matratze
Nein, da brauchst Du keine Matratze mehr reinlegen. Statt einem Schaffell lieber eine Decke unten reinlegen. Beim Schaffell kann die Luft nicht gut zirkulieren und es kommt leicht zu Hitzestauungen. Sollte es kalt werden, dann kannst das Baby auch in einen Fußsack legen und dann in die Tragetasche. Aber das brauchts meist nur im Herbst und Winter. Alles Gute für die Entbindung. LG
laurilucas
laurilucas | 08.07.2008
4 Antwort
danke und neue Frage
Danke Euch für Eure Antworten :-) Würdet ihr in die Tragetasche noch was reinlegen, unter das Würmchen? Jetzt im SOmmer ist es wahrscheinlich nicht notwendig bei der Wärme...aber im Winter? Was ist mit Babyfell...würdet ihr das empfehlen oder eher nicht, wegen Allergiegefahr oder so???
Mami-delight
Mami-delight | 08.07.2008
3 Antwort
Kenn mich mit den Tragetaschen net aus
Ich mag die nicht. Habe immer Wagen mit fester Wanne. JEtzt auch wieder. Aber wollt sagen, das ich auch nächste Woche Termin habe *gg*
JaLePa
JaLePa | 08.07.2008
2 Antwort
--------
...nein da musst du nichts mehr reinlegen das reicht so vollkommen aus!Meistens passen die Mäuse eh nicht sehr lange in die tragetasche!!! lg
mutti28
mutti28 | 08.07.2008
1 Antwort
??????????
was für eine liegefläche hat denn dein kinderwagen??? 120 cm??? *lool* nein, das musst du nicht.
twinmum1
twinmum1 | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

matratze vom lidl
05.08.2012 | 8 Antworten
kokos matratze in der wiege?
19.06.2012 | 3 Antworten
ab wann sitzt ein baby im kinderwagen?
08.03.2011 | 9 Antworten
Welche Matratze?
17.05.2010 | 5 Antworten

In den Fragen suchen