ich hab da ne frage und zwar ist das jemandem passiert das der arzt gemeint hat

sasa88
sasa88
07.07.2008 | 9 Antworten
das das baby noch länger im bauch sein wird dann aber doch alles relativ schnell gegangen ist.weil mein arzt hat bei meiner untersuchung in der 36.ssw gemeint das der muttermund noch zu ist und das er aufgrund dessen noch sicher bis zur 40.ssw drinnen bleibt wenn nicht drüber geht.kann trotzdem sein das sich mein kleiner früher auf den weg macht?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
länger im Bauch
Na klar geht das, immerhin geht ne Schwangerschaft auch 40. Wochen. Ich war am 19.11. ein Tag vor dem ET beim FA, der meinte, das kann noch ein paar Tage gehen, trotz Frühwehen im 6. Monat und 1, 5 cm geöffnetem Muttermund. Die Kleine war noch nciht ganz im Becken. Tja, da hat er doch dann leider nciht recht behalten. Genau am ET, 20.11.01 um 18 Uhr 54 erblickte meine Tochter das Licht der Welt.
aurelie81
aurelie81 | 07.07.2008
8 Antwort
*******
ich bin jetzt noch sehr dabei meine kräfte zu schonen ausserdem zeigt mir das mein körper auch das er das momentan braucht...ich bin ziemlich müde und einfach nicht mehr fähig für längere shopping touren oder ganz tags ausflüge...wird schon alles gut gehen...=)danke nochmal....=)
sasa88
sasa88 | 07.07.2008
7 Antwort
Schwanger
Hallo, das kann sein! Bei meiner Cousine war es auch so, morgens meinte ihr Arzt sie soll sich noch ein wenig gedulden. Aber nix da, abends war sie im Krankenhaus und am nächsten morgen war der kleine da. Versuch dich noch ein wenig zu schonen.
Michaela116
Michaela116 | 07.07.2008
6 Antwort
Muttermund
Mein Muttermund war bei meiner lezten Untersuchung auch noch zu und auch bei meinem Sohn war es so, das kann schnell gehen. Der Muttermund öffnet sich bei vielen Mamis erst mit den Wehen. Es gibt auch Mütter wo der Muttermund 4 Wochen vor Geburt schon 4 cm offen ist und trotzdem das Baby nicht früher kommt. Mein Arzt sagt immer, man kann nicht sagen wann es los geht, heute, morgen, in 2 Wochen? Das entscheidet das Kind!
Tornado
Tornado | 07.07.2008
5 Antwort
**********++
danke für eure lieben antworten...hat mir echt weiter geholfen=)
sasa88
sasa88 | 07.07.2008
4 Antwort
hallo
natürlich kann er sich früher auf den Weg machen. Bei mir war der Muttermund auch beim Blasensprung nur knapp 1cm offen, das heißt doch noch gar nix. hatte ne Woche vorher auch überhaupt gar nix und es wurde gesagt, dass sie die Kleine holen müssen wenn sich nicht bald mal was tut und ne Woche später war sie da. Also keine Panik
Angie82
Angie82 | 07.07.2008
3 Antwort
muttermund
also meiner meinung nach kann man das in der 36. woche noch gar nicht sagen, denn meiner war bei beiden kindern in der 36. auch noch zu und ging dann in der 39. woche auf. meine große kam 3 tage vorm termin und meine kleine 1 tag vorher. laß dich mal nicht verrückt machen. ich habe gemerkt das es bald los geht.
lilehein
lilehein | 07.07.2008
2 Antwort
klar geht das :-)
geht aber auch andersrum :-) meine fa meinte immer das Kind wird auf jedenfall früher kommen ...nix da...lol sie ist genau 40. woche geboren... Lg sabine
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 07.07.2008
1 Antwort
************************
Natürlich kann es auch vorher losgehen, denn nicht der Arzt sondern Dein Körper und Dein Kind bestimmen, wann es los geht. ;-) Mach Dich nicht verrückt, es wird schon werden.
tanelli
tanelli | 07.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wartezeiten beim Arzt
28.06.2012 | 19 Antworten
40+1 und nix passiert
22.05.2012 | 14 Antworten
Ging es jemandem schon mal ähnlich?
14.03.2012 | 9 Antworten
Nun ist es passiert!
13.02.2012 | 16 Antworten

Fragen durchsuchen