Vor ET auf Wunsch einleiten?

kreline
kreline
05.07.2008 | 4 Antworten
Hallo ich hab mal eine Frage und zwar ob jemand weiss ob man auf wunsch vor ET einleiten lassen kann!? Ich bin jetzt 37+5 der kleine hat 3200g ca. Ist schon fest im Becken und ich hab schon seit ewigkeiten leichte unregelmäßige Wehen mein Problem ist aber das ich mich kaum noch bewegen kann da ich zwei Bandscheibenvorfälle habe dazu kommt jetzt noch eine kleine Thrombose und der hang zu zuwenig Fruchtwasser..ich hab Schmerzen ohne Ende und zu meien Arzt kann ich ja erst Montag wieder ausserdem habe ich angst das wegen der Thrombose dem kleinen was passiert wei ich ja auch spritzen muss eigentlich soll ich auch kompressionsstrümpfe bekommen aber die sind erst in einer Woche fertig zudem soll ich viel laufen was aber aufgrund der Bandscheiben extrem schmerzhaft ist!

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
fragen
am besten wen dein artz erst am monteg zur verfügung steht kanst du achu im spital anrufen und mal nachfragen op du ewas undernehmen kanst oder op du warten must, da du dich ja nicht mer bewegen kannst, ich weiss wie das schmerzhaft ist da ich auch 1 bandscheibe habe.
maex-452
maex-452 | 05.07.2008
3 Antwort
,,,oo,,,
wenn du es überhaupt nicht mehr aushältst dann meld dich am besten im krankenhaus. es bringt nichts wenn du dich zu hause quälst. ich bin mir ziemlich sicher, dass die hebammen im krankenhaus einen rat wissen
Susi24
Susi24 | 05.07.2008
2 Antwort
Bei den Begleiterkrankungen geht das,
ich habe diabetes Typ 1 und da haben die auch gesagt, dass sie das Kind vorsichtshalber eher holen.
HelenaundEric
HelenaundEric | 05.07.2008
1 Antwort
Jeder tag zählt!!
man kann einleiten vor VET wenn z.B. das Köpfchen sehr gross ist dass man voraussichtlich eine schwerere Geburt deshalb hat... Oder vielleicht geht ja noch KS ??? Aber Du bist dochschon so weit!!!! Gedulde Dich doch noch die paar Tage und schone Dich so gut es geht! Weißt Du, jeder Tag zählt und ist sehr wichtig für das Kleine ! Ich spreche da aus Erfahrung!!
FlorianundSarah
FlorianundSarah | 05.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

einleiten lassen????
01.08.2012 | 12 Antworten
Einleiten lassen oder nicht?
19.04.2012 | 8 Antworten
Einleiten der Geburt
19.01.2012 | 36 Antworten

Fragen durchsuchen