noch ne frage sorry

Gera-Mutti
Gera-Mutti
07.11.2007 | 13 Antworten
meinen sohn ist heute die nabelschnur abgefallen
kann ich ihn dann heute trotzdem baden mit seinen papa
hilft mir
lg nicky
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
ich habe beide Mädels mit nabelschnurrreste gebadet...
... klares wasser und ein wenig Milch rein... danach muß man sie natürlich ordendlich trocken machen ... Aber der Nabel Von Gera-Baby ist ja schon ab, von daher ist das alles gar kein Problem. LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.11.2007
12 Antwort
also doch
nicht allein mit meiner erfahrun:) bei mir wars wie bei sam. lg
miguel
miguel | 07.11.2007
11 Antwort
Nabelschnur
meiner wurde klar einmal im KH gebadet - dann nach 8 Tagen ist die Nabelschnur abgefallen und nach etwa 14 tagen durft ich ihn das erste mal baden, meine Hebamme hat den Nabel jeden tag gepudert und nachgeschaut und ERST als er richtig abgeheilt war durfte ich ihn baden, würde mich da auch lieber noch mal erkundigen
sam1506
sam1506 | 07.11.2007
10 Antwort
komisch
meine hebamme sagte mir damals auch ich solle warten bis alles verheilt ist, denn die kleinen würden eh nich schmutzig und schwitzen können sie auch noch nicht richtig. und im kh haben die mein sohn zwar auch gebadet, aber der nabek geriet dabei nicht unte wasser. lg
miguel
miguel | 07.11.2007
9 Antwort
...........
bei meinem ist auch nichts passiert und im krankenhaus haben sie ihn auch mit mir zusammen gebadet.
Diana21
Diana21 | 07.11.2007
8 Antwort
klar baden !
Bei unserer Maus hats lange gedauert, bis der weg war- aber sowohl noch im Krankenhaus, als dann auch zuhause unsere Hebamme hat die Maus gebadet, dann den Nabel richtig trockengefönt und dann richtig eingepudert. Darfst halt am Anfang nicht zuviel Bademittel verwenden. Viel Spaß
Mpampaniotis
Mpampaniotis | 07.11.2007
7 Antwort
kann ja
nicht sein, denn im kh werden die kleinen ja auch gebadet und da ist die nabelschnur ja auch noch dran.also warum im kh und nicht zu hause.mußt nur keinen zusatz nehmen, braucht man ja sowieso noch nicht bei den kleinen.also bei maxi und auch bei noah-joel ist nix passiert
josie
josie | 07.11.2007
6 Antwort
eine bekannte
badete ihren sohn obwohl nicht alles verheilt war und dann entzündete sich alles.zum schluss musste der kleine mit gerade mal 10 tagen operiert werden. deshalb meine meinung, frag lieber fachleute lg
miguel
miguel | 07.11.2007
5 Antwort
was heisst trotzdem?
solang das ding noch dran war darf man die kleinen garnicht baden und danch erst wenn es richtig verheilt ist. der nabel kann sich super leicht entzünden, und das währe dann gefährlich! sollte sich erst noch mal die hebamme angucken, und das ok geben. lg
miguel
miguel | 07.11.2007
4 Antwort
na meine süße
logisch kannste das.mußt ihn nachher nur schön einpudern damit er trochnet.
josie
josie | 07.11.2007
3 Antwort
Klar...
... kannst Du machen... temperatur sollte so um die 36 Grad betragen und halte den Kleinen möglichst immer im wasser wegen der verdunstungskälte. Danach schön warm einpacken ... Viel spaß dabei LG PS: Erstmal nicht länger als 5 minuten - das reicht zum anfang völlig aus
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.11.2007
2 Antwort
* * * * * * *
ja natürlich kannst du ihn baden. du hättest ihn auch baden können als die schnur noch dran war. also zumindest haben die im krankenhaus das so zu mir gesagt
Diana21
Diana21 | 07.11.2007
1 Antwort
.....
wenn der nabel schon trocken ist ..kannst du ihn baden.. sollte er noch nässen würd ich noch warten.. lg tina
Zoey
Zoey | 07.11.2007

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

sorry blöde frage
16.12.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen