Ist ein Kaiserschnitt schlimm?

Naddl86
Naddl86
03.07.2008 | 17 Antworten
Weil alle reden darüber das man erst normal versuchen soll zu entbinden ..
Mamiweb - das Mütterforum

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
kann dir nur abraten,
habe letztes Jahr im September Zwillinge per Kaiserschnitt entbunden und bis heute noch Probleme damit. Während der OP wurde bei mir unsauber gearbeitet, so dass sich in meinem Bauch Bakterien angesammelt haben, musste zweimal nachoperiert werden. Danach bildete sich eine Wundheilungsstörung, die bis heute anhält. Kann Dir aus meiner Erfahrung nur abraten. Aber es gibt ja auch positive Erfahrungen. LG
Twins1007
Twins1007 | 03.07.2008
16 Antwort
Ja und Nein
Ich hatte auch beides und den KS mit Vollnarkose. Ich war super traurig das ich nicht mit einer der ersten war die meinen süßen auf den Arm hatte sondern erst nach 1, 5 std. sehen konnte. Und du kannst so ca. 4-5 wochen nicht richtig laufen, aufstehen, husten oder niesen ist super schlimm.... Bei ner natürlichen Geburts hast du auch super Schmerzen und wenn du reißt oder geschnitten wirst, da hatte ich 3 monate mit zu tun.....
Jeany85
Jeany85 | 03.07.2008
15 Antwort
also ich hab normal entbunden
und hatte danach 2 monate lang voll probleme konnte mich nicht mal um mein kind kümmern :(
Mischa87
Mischa87 | 03.07.2008
14 Antwort
Kaiserschnitt
Mir ging es recht schnell wieder gut, obwohl ich einen Notkaiserschnitt hatte. Allerdings noch mit PDA. Ich bin am gleichen Tag noch wieder ganz kurz aufgestanden und am nächsten Tag wieder rumgelaufen. Die Narbe hat mir keine Probleme gemacht. Allerdings habe ich ich um eine "richtige" Geburt betrogen gefühlt.
kikki2008
kikki2008 | 03.07.2008
13 Antwort
hatte eine auf den zimmer sie bekam das 8te kind
7 normal "nr " 8 dann per ks , sie sagte lieber noch mal so viele normal geburten als nen ks ich sélber sehr schlecht erfahrung gemacht narkose ging daneben , war taub bis um hals , habe nix mehr mitbekommen, meinen sohn erst std später gesehen, hatte bindungsprobleme , er anpassungsprobleme später starke wundheilungsstörungen , mußte 4wochen nach ks wieder ein paar tage ins kh!
Navilona
Navilona | 03.07.2008
12 Antwort
Mit einem Kaiserschnitt
hat man halt danach noch ein paar Tage probleme. Aber ich bin am 2 Tag schon wieder aus dem Bett und bin dann am 4. Tag aus dem Krankenhaus raus. Ist halb so wild. Wollte zwar auch nie einen. Aber mein kleiner ist stecken geblieben...und dann musste man einen machen.
felicitas10
felicitas10 | 03.07.2008
11 Antwort
Ganz ehrlich????
Wenn es nicht aus medezinischen Gründen anders geht ist es ok.Aber wenn ich höre, ich möchte ein Wunschkaiserschnitt usw.dann kriege ich echt ein dicken Hals.
Ramona71
Ramona71 | 03.07.2008
10 Antwort
ich hatte nen wunschkaiserschnitt
und fand den super, für mich kam nix anderes in frage. naja jeder hat da seine eigene meinung aber ich dneke das wird halt verpöhnt weil es nciht normal ist aber was ist heute schon normal? ;o)
Miss_glamour
Miss_glamour | 03.07.2008
9 Antwort
Ein Kaiserschnitt ist IMMER ein operativer Eingriff an der Mutter
Und ja, es ist gut es erstmal auf dem natürlichen Wege zu probieren, es gibt so viele Hilfsmittel dafür . Eine Operation birgt immer Risiken für Mutter und Kind... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 03.07.2008
8 Antwort
..........................................
Natürlich sollte man es normal versuchen wenn es nicht aus gesunheitlichen gründen möglich ist.Aber schlimm fand ich meinen kaiserschnitt nicht, nur einiges was damit verbunden ist, wie blasekatheter, trombosestrümpfe und de dazu gehörigen spritzen jeden tag.aber normal enbinden ist nunmal von der natur vorgesehen
chelseasmutti
chelseasmutti | 03.07.2008
7 Antwort
Kaiserschnitt
bei mir und deren Folgen: Probleme während der Vollnarkose , danach starke Schmerzen, Wundheilungsstörungen und noch ein paa andere Probleme im nachhinein. Also ich bin daher ein absoluter Gegner gegen Wunschkaiserschnitte!!!
Janne74
Janne74 | 03.07.2008
6 Antwort
normale entbindung
also ich hatte eine spontangeburt und würde mir dieses erlebnis nicht mehr nehmen lassen wollen... war das schönste erlebnis und dannach geht es dir auch nicht so schlecht wie beim kaiserschnitt...ich hatte außerdem mehr angst vorm kaiserschnitt als vor den schmerzen bei der geburt
bluenightsun
bluenightsun | 03.07.2008
5 Antwort
ich...
würde auf jedenfall versuchen normal zu entbinden...hatte beides schon...beim ersten ungewollter kaiserschnitt wegen BEL und das zweite kam normal...ich fand die normale geburt sehr schön....
kleines_umpi
kleines_umpi | 03.07.2008
4 Antwort
nicht so toll
hinterher hatte ich totale körperliche Probleme. Und meinem Kind hat es auch ni gutgetan
daktari
daktari | 03.07.2008
3 Antwort
also..
ich hatte beim ersten kind nen notkaiserschnitt. und beim 2. ne normale geburt. fand den kaiserschnitt wesentlich angenehmer
Nachtschatten
Nachtschatten | 03.07.2008
2 Antwort
.........
ne bekannte von mir hatte ne normale geburt und einen Kaiserschnitt. sie hat gesagt. das sie lieber noch 10 kinder normal entbinden würde als nochmal Kaiserschnitt machen zu lassen...
Engerl
Engerl | 03.07.2008
1 Antwort
der schnitt selbst
ja nicht wenn die narkose erstmal sitzt aber danach ging es mir ecdht sch... !
nicki-mia
nicki-mia | 03.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

1mal Kaiserschnitt immer Kaiserschnitt
07.02.2011 | 24 Antworten
ist ein kaiserschnitt schlimm?
09.08.2010 | 4 Antworten
Wunsch Kaiserschnitt, ist das schlimm?
22.06.2010 | 36 Antworten

Fragen durchsuchen