Katzen in der Schwangerschaft

DanielaScherf
DanielaScherf
08.06.2008 | 12 Antworten
Hi
Ich hab mal gehört das Katzen die Schwangerschaft beeinträchtigen können.
Stimmt das wirklich?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
ich habe auch einen süssen stubentiger.
habe aber auch noch keine toxoplasmose geheabt obwohl ich seid ich denken kann mit Katzen in kontackt war... also mach dir da keine gedanken und überlass das klo putzen von deinem Tiger deinem ann/freund oder jemanden anderen... liebe grüsse
schnattchen1706
schnattchen1706 | 08.06.2008
11 Antwort
Toxoplasmose
Toxoplasmose wird viel leichter durch Nahrung übertragen, als durch Katzen. Solange man sich nach jedem Katzenkontakt die Hände wäscht passiert gar nichts. Achte lieber darauf keine rohen Sachen zu essen und das Obst und Gemüse gründlich abzuwaschen, dann kann gar nix passieren. Liebe Grüße ... Melba ;)
Melba
Melba | 08.06.2008
10 Antwort
bei reinen
hauskatzen brauchste dicxh nur bbeim klo zurückhalten also was heißt zurückhalten einfach handschuhe anziehen mache ich auch nur so und das reicht
Sweety26
Sweety26 | 08.06.2008
9 Antwort
Katzen
Dann meide einfach nur das KLo!!!
bellalotte
bellalotte | 08.06.2008
8 Antwort
Katzenart
Sie ist eine reine Hauskatze
DanielaScherf
DanielaScherf | 08.06.2008
7 Antwort
Katzen
Du solltest nur das klo meiden! Ich vermeide auch zusaätzliches schmusen, da unsere jagen geht...
bellalotte
bellalotte | 08.06.2008
6 Antwort
in der regel macht dass nix
habe auch 2 katzen und bin nicht immun gegen toxoplasmose, es spielt ja auch ne rolle ob du reine hauskatzen hast oder freigänger ???
Sweety26
Sweety26 | 08.06.2008
5 Antwort
Also bei mir...
Bei mir wurde ein Test gemacht wo rauskam dass ich für eine Krankheit evtl anfällig wäre die Katzen übertragen könnten! Ich hab also ein Katzen-Kuschel-Verbot! Frag deine/n FA danach, wenn du nicht anfällig bist machen Katzen garnix, aber wenn schon solltest du sie nicht so viel angreifen od. mit den Katzenhaaren in Kontakt kommen. Wenn du sie dann streichelst sofort Hände waschen danach! Ich hab vergessen was das für ne Krankheit ist, aber sie KANN tötlich fürs Baby sein! Also geh am Mo. gleich zu den FA und frag sofort nach! LG Sigi
Psychosigi
Psychosigi | 08.06.2008
4 Antwort
hallo nein
wir haben 2 katzen gehabt und da wahr nichts ...wenn babys und kinder mit tieren aufwachsen können ist es doch eh schöner.
Mischa87
Mischa87 | 08.06.2008
3 Antwort
Ich habe
Es meinem Frauenarzt gesagt das ich eine Katze habe danach hat er einen Toxoplasmose Test gemacht der leider negativ war da hat er mir erklärt das ich das Katzenklo nicht mehr sauber machen sollte da ich keine Abwehr gegen Toxoplasmose habe so musste es eben mein Mann machen :-)
Maiky1177
Maiky1177 | 08.06.2008
2 Antwort
.................
katzen beeinträchtigen nicht die schwangerschaft. nur wenn du noch keine toxomaplose hattest dann solltest du nicht mehr das katzenklo sauber machen. weil die katzen auch als überträger bekannt sind. hast du dchon so ein test gemacht? aber frage mal deinen doc der kann es besser erklären.
phia
phia | 08.06.2008
1 Antwort
nein stimmt nicht
du darfst nur nicht das katzen klo sauber machen das ist ganz wichtig wegen der toxoplasmose
gina-john2007
gina-john2007 | 08.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

katzen
16.08.2012 | 6 Antworten
katzen baby12 wochen
11.08.2012 | 15 Antworten
an Katzenhalter/innen :)
29.07.2012 | 5 Antworten
katzen futter
20.07.2012 | 4 Antworten
Katzenproblem
18.07.2012 | 14 Antworten

Fragen durchsuchen