Wasser in den Beinen und Obst-Verbot?

LeliMama
LeliMama
31.05.2008 | 4 Antworten
Hallo,
ich bin jetzt in der 35.SSW und seit ein paar Tagen habe ich Wasser in den Beinen. War kurz vorher bei meinen Arzt und der meinte, dass ich Obst mit viel Fruchtzucker (Weintrauben, Nektarinen, Äpfel .. ) vermeiden sollte da der Körper in dieser Phase nur mehr den Fruchtzucker speichert und da die Gefahr eben groß ist, dass der Körper sich daran gewöhnt und man eben dick wird ..
Da ich wahnsinnig gerne Obst esse und auch ziemlich viel Wasser trinke bin ich schon etwas demotiviert *gg*
Und nur Reis essen gegen Wasser in den Beinen hört sich nicht unbedingt lecker an .. wie gefährlich ist denn Wasser in den Beinen? Wer kennt noch andere Tricks und Tipps?
Mamiweb - das Mütterforum

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Wasserlassen...;-)
Hi Leli, bin selbst in der 27. Woche und hab schon seit 3 Wochen geschwollene Beine. Das Obst würd ich mir nicht verbieten lassen, Erdbeeren, Ananas, Wassermelone entwässern toll. Oder auch Spargel, gekochte Kartoffeln, Rucola, Gurken... Und natürlich Brennesseltee, viel Beine hochlegen, kühlende Beingels, kalte Güsse und Manuelle Lymphdrainage. Auch Kompressionsstrümpfe helfen. Frohes Wasserlassen! ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.06.2008
3 Antwort
Danke schön!
Ja ich muss sagen, dass mit dem Gewicht ist schon ziemlich fies... ich hab nämlich schon Angst dass ich die Kilos nicht mehr los werde... überall liest man das man normalerweise zwischen 10-15kg in der Schwangerschaft zu nimmt und nicht mehr...?? Ich habe bereits 20kg mehr auf den Rippen *heul* Aber es ist auch mein 2. Kind das ich erwarte und beim ersten war es auch so! Da habe ich in den ersten 3 Monaten 15 Kilo verloren. Trotzdem ist der Gedanke immer im Hinterkopf und gerade jetzt wo es warm wird und alle mit kurzen Sachen rumlaufen kommt man sich doch etwas unbeholfen vor... Auch die Sprüche von Bekannten und Freunden sind nicht immer so angenehm auch wenn es nicht so gemeint ist, aber "Meine Dicke" und solche Sprüche will man nun wirklich nicht hören. Ich sage ja, mehr wie 9 Monate darf es gar nicht dauern, denn spätestens dann würde jede Frau anfangen durchzudrehen!
LeliMama
LeliMama | 01.06.2008
2 Antwort
Geht ja noch...
ich hatte seit der 20. SSW Wasser in den Beinen und ab der 38. SSW einfach überall. Mach bloss keine Reistag oder ähnliches und trink aufjedenfall genug Wasser. Du brauchst genug Nährstoffe für deinen kleinen. Halte durch hast es ja bald geschafft.
sunnydot79
sunnydot79 | 31.05.2008
1 Antwort
..........
bin in der 35 ssw und mein arzt hat das gleiche gemeint aber ich esse trozdem obst ich meine die habe viel vitamine und habe mittlerweil 22 kilo zu genommen egal hauptsache mein baby ist gesund
sweetestmum20
sweetestmum20 | 31.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

25 SSW und Wasser in den Beinen
24.11.2010 | 4 Antworten
extrem wasser in den beinen
05.07.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen