wie sind die ersten anzeichen wenn man schwanger ist nach einer fehlgeburt

sexamammagucci
sexamammagucci
26.05.2008 | 2 Antworten
Hallo ich hatte vor 2 monaten eine fehlgeburt und war sehr traurig darüber, vor paar tagen habe ich einen schwangerschfts test gemacht und er war negativ aber ich habe meine tage immer noch nicht und habe sehr starkes ziehen an den seiten ich weis jetzt nicht ob ich schwanger bin meine tage bleiben auch aus hmm was soll ich jetzt machen kannmir da einer weiter helfen wie lange sollte ich noch warten .. bis ich weis ob ich schwanger bin oder nicht
Mamiweb - das Mütterforum

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
*****
hallo, steht bei dir schon fest das es eine fehlgeburt war? hast du nur einen test gemacht? ich würd dir empfehlen, geh zum fa und lass nachschauen, ob da nich doch noch eine schwangerschaft vorliegt. lg dani
dani1984
dani1984 | 26.05.2008
1 Antwort
schwanger oder nicht...
Hallo...ich weiss wie das ist, so verunsichert zu sein wenn man erstmal eine schiefgegangene Schwangerschaft hinter sich hat...wie lange bist du denn schon überfällig...und am wievielten Tag hast du den Test denn gemacht... Also ich bin letztes Jahr schwanger geworden und meine Tochter ist nun ein halbes Jahr alt...die ersten Anzeichen bei mir waren auch Ziehen um Unterleib aber, und da war der Unterschied...meine Brust tat weh..spannte und so, so dass ich schon der Meinung war, dass ich schwanger sein könnte. Den Test habe ich dann 4 Tage nach eigentlichem Beginn der Regel gemacht und war schon positiv..also wenn der Test negativ war kommt es natürlich darauf an wann du ihn gemacht hast, aber ansonsten hör auf deinen Körper...man merkt wann es soweit ist... Viel Erfolg ..und liebe Grüsse
felia
felia | 26.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger und keine anzeichen mehr?
06.04.2011 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen