5. SSW - Blutung: wie stehen die Chancen?

Courage
Courage
26.11.2013 | 10 Antworten
Hallo Mamis,

nach ewigem Googlen, möchte ich euch nach euren Erfahrungen fragen.
Vor 6 Tagen war mein NMT, als die Periode ausblieb machte ich 3 Tests, alle positiv *freu

Vor 2 Tagen hatte ich abends einen Tropfen hellrosa-farbenes Blut auf dem Klopapier. Am nächsten Tag (gestern) dann dunkelrot/braunes sehr flüssiges Blut/Ausfluss(?), dass immer mehr dunkelbraun wurde, ich weiß nicht ob Gewebe oder ganz viele feine Fasern.

Nachmittags zu meiner FA, sie konnte noch keine Fruchthöhle sehen (sagte dafür ist es zu früh), aber bereits den verdickten Schleim in der Gebärmutter.

Sie sagte, es könnte eine Einnistungsblutung sein oder eben eine Fehlgeburt, man müsse nun 2-tägig Blub abnehmen und den hcg-Wert beobachten. Morgen steht die 2. Blutabnahme an.

Ihr könnt euch denken, dass ich an nichts anderes denken kann. Und nun versuche ich einfach einen Überblick zu bekommen, wie wahrscheinlich eine FG wäre oder wie normal solch eine Blutung/Ausfluss ist.

Heute habe ich den Ausfluss immer noch. Nachdem er gestern den ganzen Abend sehr dunkelbraun war, ist er heute morgen wieder etwas dunkelrot.

Wer hatte das ebenfalls, bei wem war es eine FG und wer blieb trotzdem schwanger?

Grüßchen,
eine bibbernde hoffende
Courage
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
und? weißt du schon was neues? Ich hoffe dir geht es gut?! lg
Yvi88
Yvi88 | 30.11.2013
9 Antwort
@Courage was hat denn der Arzt gestern noch gesgat? es wurde doch nochmal ultraschall gemacht oder?und die blutabnahme kam daschon was raus.lg und denk an dich
pueppivw
pueppivw | 30.11.2013
8 Antwort
Das tut mir leid Sanji :-( Man sagt, es kommt wie es kommt, aber positive Erfahrungen zu lesen macht einem nunmal Hoffnung @pueppi danke für deine Worte. Den heutigen Wert erfahre ich erst morgen, dann habe ich den Vergleich zu Montag, Freitag soll ich nochmal hin. Nochmal Blutabnahme & diesmal auch wieder Ultraschall, ob man etwas sieht. Die Blutung ist heute weniger, mittlerweile kaum noch. Meine Brüste tun immer noch schweinisch weh, und ein Ziehen im Unterleib & zwischendurch auch in nem Eierstock hab ich auch noch, was immer das heißen mag... Danke euch! eine noch immer hoffende Courage
Courage
Courage | 27.11.2013
7 Antwort
also erste Schwangerschaft blutung in der 5 ssw , 6 ssw, 9 ssw , 12 ssw 14 ssw und erst ab da war es gut.habe utrogest bekommen und Magnesium und viel ruhe. unser sohn ist nun 3 jahre und 2 Monate. 2 Schwangerschaft minimal rosa ausfluss 5 ssw aber erstmal alles ok.dann in der 11 ssw Baby verstorben und alles ohne blutung.musste zur op. also wie du siehst hat eine blutung erstmal weder das eine noch das andere zu sagen. es ist schwer aber versuch dich zu entspannen und vertrau darauf das dein mäusel stark ist und dein körper genau weis was er tut. liebe grüße und Daumen drücken.
pueppivw
pueppivw | 26.11.2013
6 Antwort
ich hatte auch blutungen, bin zu meiner fä hin, die mir auch alle zwei tage blut abnahm, erst ist bei mir das B-hcg gestiegen und dann nach einer woche nicht mehr, es endete eben in einer Fg in der 7-8 ssw.
Sanji
Sanji | 26.11.2013
5 Antwort
Danke yvi, das freut mich sehr für dich. unfassbar, was dieser Arzt sich erlaubt hat. erklären kann ich es auch nicht, aber seit gestern fühl ich mich zum 1.Mal schwanger. morgen weiß ich mehr!
Courage
Courage | 26.11.2013
4 Antwort
Danke für eure Rückmeldungen, auch wenn es unerfreuliche Antworten sind. Habe eben mit der Praxis. tel. und mein hcg-Wert lag gestern bei 423. Muss nun bis morgen auf den 2. Vergleichswert warten. Ich habe ein gutes Gefühl, der Wert an sich ist doch ok? Habe noch immer Brustschmerzen und leichtes Ziehen im Unterleib. Warte hoffnungsvoll auf morgen!
Courage
Courage | 26.11.2013
3 Antwort
Hallo, ich weiß wie du dich fühlst. Ich hatte letztes Jahr im Dezember in der 8 Woche Blutungen... War natürlich am Wochenende und bin dann ins KH gefahren... Der Arzt konnte nix sehen und wollte mich zur Ausschabung dabehalten.... Habe dann aber fluchtartig das KH verlassen, weil ich es nicht wahrhaben wollte... Mein Gefühl sagte mir etwas anderes.... Und mein Gefphl hatte recht... War wohl nur ein unfähiger Chefarzt... Unser Sohn ist heute 17 Wochen alt... Ich drück dir ganz feste die Daumen, dass es bei dir gut geht. Alles gute!
Yvi88
Yvi88 | 26.11.2013
2 Antwort
Ich hatte sowas es war leider eine FG aber ich wusste dadurch überhaupt das ich schwanger war. Ich passte halt zeitlich nicht zu meiner Periode sonst wär ich ganricht zum Arzt. Aber das heißt ja nichts viele haben einnistblutungen, warte mal ab
mami0813
mami0813 | 26.11.2013
1 Antwort
Hallo ich hatte das auch, bei mir war es leider eine FG, allerdings hatte meine Schwägerin das auch und ihr Sohn ist schon 5 Monate alt. Kann man also nicht sagen. Drück dir auf jeden Fall fest die Daumen und hoffe das alles gut geht. Viel Glück!!!!
Anja081285
Anja081285 | 26.11.2013

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Blutungen 35 SSW
15.05.2010 | 1 Antwort
5 SSW, Blutungen und leere Fruchthülle
07.03.2010 | 9 Antworten
Blutungen 5+2 SSW
24.01.2010 | 11 Antworten
schmierblutung in der 5 ssw
28.10.2009 | 2 Antworten

In den Fragen suchen


uploading