klinktasche

Stefanie4
Stefanie4
30.09.2012 | 10 Antworten
möchte am dienstag meine tasche packen, muss dort echt in bademantel mit rein?und was für unterhößchen oder bekommt man die vom Krankenhaus die komischen mit dem netz :-)
was habt ihr dennn alles eingepackt?mein baby kommt im dezember..!lg stefanie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Bei unserer ersten Tochter waren wir noch nicht verheiratet, da wurden die geburtsurkunden von mir und meinem Mann gebraucht.jetzt hab ich gelesen, ist man verheiratet, reicht die eheurkunde...bevor am Ende was fehlt nehmen wir alles mit ;)
Krissi86
Krissi86 | 30.09.2012
9 Antwort
@Krissi86 für was die ehe und geburtsurkunde?
stina1991
stina1991 | 30.09.2012
8 Antwort
warum packst du die tasche schon am dienstag, wenn du dein baby erst im dezember bekommst? verstehe ich nicht ganz!
Bienchen76
Bienchen76 | 30.09.2012
7 Antwort
warum packst du denn schon so früh ? ich habe damals kein bademantel mitgenommen habe mich direkt im bad umgezogen , war am zimmer
pobatz
pobatz | 30.09.2012
6 Antwort
Ich muss am Dienstag ins kkh und bin gerade dabei zu packen.... Shirts, leggings, Kosmetikbeutel, Handtücher, slips, Socken, bh... Ich habe keinen bademantel und somit auch keinen eingepackt.man kann sich nach dem duschen ja abtrocknen und anziehen.finde bademäntel unnötig ;) Mutterpass, eheurkunde, geburtsurkunden, versicherungskarte, Ausweis...
Krissi86
Krissi86 | 30.09.2012
5 Antwort
Ich hatte bei beiden keinen Bademantel mit :) und die Unterhößchen bekommt man vom kkh eigentlich :) Ansonsten : Mutterpass Versicherungskarte Hausschuhe vllt noch ein altes Nachthemd zb für die Geburt dann was man anziehen kann... Handtücher und sowas leichte Kleidung Für das baby natürlich wenn es nachhause geht klamotten :) joa hmm.....
Nadi2426
Nadi2426 | 30.09.2012
4 Antwort
das netzding ausm kh war das erste was ich gegen nen normalen baumwollslip wechselte, sobald ich aufm zimmer war...son netzschlüpper die ganze zeit tragen wollt ich nich..wozu auch bademantel hatte ich keinen bei..n duschtuch und zwei normale handtücher reichten mir vollkommen aus..bin da nie mit nem bademantel durchs zimmer oder über die gänge geschlurft hatte bequeme klamotten mit..2 jogginghosen, shirts, strickjacke, unterwäsche, stilleinlagen, normale hygienesachen , was zu lesen, bißchen musik...babyschale brachte der papa am entlassungstag ich bin mit mehr kram ausm kh gekommen als ich rein bin..vom kh gabs soviel geschenkt..schlafsack, haufen probepakete usw usw..da reichte meine tasche gar nich mehr
gina87
gina87 | 30.09.2012
3 Antwort
also so früh hätt ich mich nicht dazu aufraffen können die zu packen. bademantel hatte ich nicht mit. hätt ich eh nicht angezogen, wofür also mitnehmen. auch schlafanzüge hielten sich ziemlichst in grenzen, mag ich ja sonst auch nicht. hatte da t-shirts und aus. uh´s hatte ich weite bequeme mit. also größtenteils die aus der ss. anfangs bekommt man die netzteile und ab dem 2.tag hatte ich dann meine an. die sollten halt nicht zu klein sein, damit die riesenbinden reinpassen. manche kaufen auch einwegteile, aber die mag ich nicht. ansonsten hab ich mir die listen im internet angesehen und dann abgewogen was ich auch wirklich hernehme... maxi-cosi und babyklamotten hab ich nur hergerichtet und mein mann hat sie dann einen tag vorm heimgehen mitgebracht.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 30.09.2012
2 Antwort
Bei und gabs die sexy netzhöschen ;) Bademantel hatte ich keinen dabei. Hab auch fast nichts gebraucht weil ich am nächsten Tag gleich Heim bin
sabrinaSR
sabrinaSR | 30.09.2012
1 Antwort
du kannst auch nen jogginganzug einpacken na baumwollschlüppis die kannst du kochen netz kriegst du nicht immer im kh in massen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

In den Fragen suchen


uploading