Ernst gemeinte Frage wenn auch komisch :-)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
02.11.2011 | 17 Antworten
Hallöchen meine Lieben,

also ich bin mitn zweiten Kind schwanger u möchte nach der Geburt nicht stillen (bitte Respektieren u nicht zum Hauptthema werden lassen BITTE BITTE).... meinen konnte ich damals 10tage nicht stillen dann war die Milch weg heißt er war von Beginn an Flaschenkind. In der Klinik hat er Milupa Milumil bekommen die vertrug er nicht also wurde mir von den Schwestern dort zu der Beba Milch geraten. Aber auch dieser vertrug er nicht sodass ich nach 3wochen dann auf Milasan wechselte u es nie wieder Probleme gab.

Sooo zu meiner eig Frage... wenn ich jetzt das Zweite bekomme kann ich da z.b. Milasan Pre als Nahrung fordern? Oder kann ich vllt die Nahrung selbst mitbringen sowie die Flasche u einen kleinen Mini Wasserkocher?
Bitte nicht Lachen ^^ aber iwie schwirrte mir das jetzt so durch´n Kopf denn ich möchte schon das mein Baby wenn von Beginn an Milasan bekommt (ich weiß dass das zweite Baby sie NICHT vetragen MUSS) u nicht erst die eine Milch u dann 3-5Tage nachm KH dann die andere.

Aaah ihr glaubt bestimmt ich lauf nicht ganz rund aber INTERESSIERT mich jetzt echt mal ^^

Freue mich auf sachliche Antworten

Liebe Grüße,

Muddl
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@ostkind
ich danke dir vielmals für die vielen Inforamtionen über das KH, hat mir sehr geholfen DANKE
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2011
16 Antwort
@Muddl
also wie gesagt, auf der station waren die ganz lieb. hab zum schichtwechsen entbunden und dann ausgerechnet ne hysterische, überforderte hebamme abbekommen, aber das muss dir ja nicht passieren. zwecks stillen haben die kaum stress gemacht, hab noch im kreissaal meine maus selbst angelegt und wir sind gleich zurecht gekommen. auf der station war eine ältere schwester, die mich toll bemuttert hat. da ich die ersten drei tage nicht aufstehen konnte, haben die schwestern meinen partner, der mit ins krankenzimmer gezogen ist, alles gezeigt: wickeln, baden, etc. essen gab es morgens und abends als büffet, da war man nicht an feswte zeiten gebunden, nur halt zur mittagszeit. durch meine suboptimale geburt war ich 5 tage drin, obwohl ich eigentlich ambulant entbinden wollte. na kann man sich halt nicht immer aussuchen. aber meine ma hat lecker pflaumenkuchen und spargelsalat langgebracht und den konnte ich dort auch in nen kühlschrank lagern.
ostkind
ostkind | 03.11.2011
15 Antwort
@ostkind
im St. elisabeth bin ich geboren u da möchte ich auch gerne entbinden hab viel Gutes gehört. Meinen Sohn habe ich in Magdeburg in der Frauenklinik entbunden... ich lag dort schon in der 23woche u in der 36woche für paar Tage drin u es hatte mir gefallen aber als dann mein Sohn geboren war, war es wirklich sehr kühl u absolut unschön dort zu liegen. Alle waren sie Unfreundlich keiner zeigte mir richtig wie ich Anzulegen haben stattdessen sagten sie: Ja es ihre Schuld wenn sie nicht stillen können sie müssen ihren Kopf frei bekommen u es wollen.... dabei wollte ich nur war ich mir Unsicher konnte ich aber keinem sagen gab ja keinen. Hatte auch keine Hebamme damals. War alles sehr unschön dachte mir NOCHMAL entbind ich da drin nicht ^^ ahnte ja nicht das wir 10mon nach der Geburt ausgerechnet in die Stadt zurück ziehen wo ich immer weg wollte ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.11.2011
14 Antwort
@Muddl
Da gebären wo man selbst zur Welt gekommen ist... Wäre der Hammer gewesen aber auch ne ziemliche Fahrerei xD Bis Amsterdam wäre doch ein ganzes Stück gewesen :D Meine Mutter hätte mir den Vogel gezeigt xD
Miyavi
Miyavi | 02.11.2011
13 Antwort
@Muddl
wo bist du geboren? st. georg oder elisabeth? vom st georg hab ich auch viel gutes gehört, im elisabeth war ich. mal abgesehen davon, dass die entbindung nicht so gelaufen ist, wie man sich das wünscht, waren auf der station alle ganz lieb. da wär es bestimmt kein ding die eigene pre mitzubringen. mal ganz abgesehen davon: ist dein kind und letztendlich darfst du entscheiden, was es bekommt. find ich ja mal krass, dass die in manchen kkh's dir vorschreiben wollen, welche milch angerührt wird. aber sowas kann man auch immer bei diesen besuchsterminen fragen!
ostkind
ostkind | 02.11.2011
12 Antwort
@Passwort
hätte ich ja selbst mal NIE gedacht dass ich da mal entbinden werde. Zumal ich immer weg wollte aus der Stadt u auch war...u trotzdem wieder hier gelandet bin WO uns das Glück mitn zweiten kind auch noch packte wo das erste NICHT gelingen wollte *gg* Verrückt alles
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
11 Antwort
hallo
ich habe auch nur mein erstes kind gestillt..........meinen 2ten und 3ten sohn nicht!!! wir mussten die flaschennahrung vom krankenhaus nehmen......das war auch beba....aber zuhause stellte ich sofort um auf hipp....haben alle 3 getrunken.....mit der umstellung gab es keine probleme überhaupt nicht...... und man ist ja nur 3 tage im krankenhaus....
keki007
keki007 | 02.11.2011
10 Antwort
@Muddl
das ja auch ne tolle Idee... da entbinden wo man selbst entbunden wurde... nicht schlecht... bei mir leider unmöglich.... ich glaub die knapp 1000 km will mein Mann nicht fahren
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
9 Antwort
@Passwort
ich werd einfach mal meine Hebi nächste Woche ansprechen ob sie das KH kennt wo ich entbinden möchte. Habe damals in einer Uni-Frauenklinik entbunden dort war alles Steril dort gab es NUR Milumil als Nahrung für ALLE Babys u im allgemeinen war es sehr.... unschön dort. diesmal will ich da entbinden wo ich schon geboren wurde.... habe viiiel gutes gehört u viel herzliches.... na ich werd sehen ob meine Hebi es persönlich kennt das Ambiente u alles drumherum :-) Ansonsten schlepp ich Wasserkocher mit hahaha muss doch eh mein Männerl buckeln ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
8 Antwort
jetzt
bin ich auch noch geflogen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
7 Antwort
@Muddl
also bei uns im Spital machen die das ohne mit der Wimper zu zucken... ob sie nun dieses Milumil anrühren oder eine andere x-beliebige Marke... und ein Wasserkocher haben sie ja auch dort, das brauchste auch nicht mitschleppen ;)
| 02.11.2011
6 Antwort
......
huhu also ich habe bei meinem dritten kind auch in einem anderen kh entbunden und mich haben sie voll kommen in ruhe gelassen habe denn schwestern es aber auch dort gleich gesagt wo ich auf station war das es mein 3 kind ist so hatte ich meine ruhe
anneydd
anneydd | 02.11.2011
5 Antwort
@Miyavi
ja so werde ich es dann auch machen... vielleicht kennt meine Hebamme das KH auch u kann mir sagen wie das dort so abläuft muss nächste woche eh zum FA u da hab ich wieder Hebi-Sprechstunde...werd es einfach mal ansprechen. Mei mei mei u ich dachte echt ich stoß hier auf Gelächter ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
4 Antwort
...
Ich rate dir dazu es wie Passwort mal zu versuchen. Hol das, was du möchtest, das dein Kind bekommt. Und frag die Schwestern mal nett ob sie es für dich aufbewahren und bei Gelegenheit dann anrühren würden o. Ä.
Miyavi
Miyavi | 02.11.2011
3 Antwort
@Passwort
ja heisst Milupa Milumil ;-) Mensch bin ich beruhigt dass mein Gedanke doch gar nicht so abwägig ist wie ich erst dachte.... Ich möchte eben auch nicht "sinnloserweise" umstellen wie ichs bei meinem Sohn machen musste. Also werd ich das so machen wie ichs mir erdacht habe bzw erfrage im KH ob ich das Pulver abgeben kann oder selbst anmischen kann. Hoffentlich lassen die mir bei meinem zweiten Kind auch mehr Ruhe.... auch wenn ich komplett woanders entbinde u nicht weiß wie das KH sein wird. Danke für deine Antwort
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
2 Antwort
.........
also ich würde einfach mal nach fragen im kh weil fragen kostet doch nix
anneydd
anneydd | 02.11.2011
1 Antwort
hi du
also, ich werde auch nicht stillen... bei uns haben sie nur das Milumil
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

komisch
21.08.2012 | 11 Antworten
morgendl.übelkeit
27.07.2012 | 6 Antworten
irgendwie komisch
21.07.2012 | 5 Antworten
mamiweb -probs
20.07.2012 | 1 Antwort
ist schon komisch oder?
19.07.2012 | 16 Antworten
Komisch
15.07.2012 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading