Lakune in der Plazenta

Dolcezza90
Dolcezza90
05.06.2011 | 6 Antworten
Hallo,

gestern hatte ich ne Frage gestellt, weil ich mein Babychen ja schon seit rund 10 Tagen nicht mehr gespürt hatte, bin daraufhin ins Krankenhaus gefahren (mit dem Baby ist alles in Ordnung, hab ne Vorderwandplazenta deswegen spür ich nich so viel) dort hat man eine Lakune von 1, 4 cm in der Plazenta festgestellt. Was bedeutet das jetzt? Sie meinte mein FA solle sich das beim nächsten Termin nochmal genauer angucken, sie kann dazu jetzt nicht viel sagen. Hab jetzt ein bisschen bei Google geguckt und gelesen, dass es ein Hinweis auf eine genetische Störung sein kann. Hatte jemand auch solche sogenannten Lakunen?
Ich hatte am Anfang der SS öfter Ibuprofen eingenommen, weil ich relativ hohes Fieber hatte...zum damaligen Zeitpunkt wusste ich nicht, dass Ibuprofen toxisch auf den Mutterkuchen wirkt. Kann das damit zusammenhängen?

LG und noch ein schönes sonniges WE
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
@suesse28
also ich finde, ich habe normal und freundlich geantwortet. weiß ja nicht, was du dann unter nett verstehst???
Boah_Ey
Boah_Ey | 05.06.2011
5 Antwort
Hiich gebe dir nur einen Tip!
Nicht Dr. Google fragen! NIEMALS!!!!!!!! Da steht so viel Sch... drin. Alte Erkenntnisse, ausgedachtes, ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2011
4 Antwort
@suesse28
gefällt mir ;)
Dolcezza90
Dolcezza90 | 05.06.2011
3 Antwort
...
hallo ich finde jeder hat hier recht eine liebevolle antwort zu erhalten..wolle das nur mal sagen.. man möchte doch hier nicht die diagnose gestellt bek aber es gibt vielleicht menschen die haben das gleiche durchgemacht u man kann sich austauschen viel glück dir!
suesse28
suesse28 | 05.06.2011
2 Antwort
@Boah_Ey
ich wollte ja auch nicht, dass mir hier jemand eine diagnose stellt sondern habe gefragt ob auch schon jemand hier solche lakunen hatte.
Dolcezza90
Dolcezza90 | 05.06.2011
1 Antwort
ich hoffe, dass es nichts..
...ernsteres ist aber ich finde, dass sollten dir die ärzte im kh doch erklären. bei solchen aussagen musst du dort nachhaken. rufe morgen deinen fa an oder gehe hin. und lass es dir dort erklären. wir sind hier alle keine ärzte.... lg
Boah_Ey
Boah_Ey | 05.06.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Plazenta fängt an zu verkalken, 39+1
22.08.2012 | 8 Antworten
Einleitung wegen verkalkter Plazenta?
19.08.2011 | 15 Antworten
Plazenta Praevia Totalis!
14.10.2009 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading