Unangenehmes Thema, wer hat Tipps wie ich aufhören kann zu rauchen

peppo
peppo
21.02.2008 | 15 Antworten
Ich weiß was viele vom rauchen halten, möchte selbst auch diesmal unbedingt aufhören, wer hat Erfahrung damit und kann mir Tipps geben. Bei meinem ersten Sohn hatte ich es leider nicht geschafft, zwar stark reduziert aber trotzdem scheiße. Er hatte zwar keinen Entzug, wurde mir auch ärztlich bestätigt, aber dadurch nicht entschuldigt. Das schlechte Gewissen hat mich trotzdem aufgefressen..Möchte es diesmal unbedingt unterlassen. Also wäre dankbar für ehrliche Avtworten und Hilfe.
Mamiweb - das Mütterforum

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Rauchen!
Hab in der ersten Schwangerschaft geraucht, nicht viel aber es hat dazu geführt, das am Ende der Schwangerschaft die Plazenta zu war. Meine erste kam am ende der 42stem W. mit 2550g zur Welt. Seit dem nie wieder geraucht, und das is jetzt fast neun Jahre her. Natürlich ist es nicht bei jedem so, aber ich hab mir grosse Vorwürfe im Nachhinein gemacht. Viel Glück und Kraft, du packst das schon.
tanala_1977
tanala_1977 | 22.02.2008
14 Antwort
mach ein zigaretten- kasseli
und schmeiss für jedes päckchen dass du rauchen würdest das geld rein! Vielleicht klebst du dir ein babyfoto oderus foto auf den aschenbecher! und mit dem geld dass du sparst kanst duschönshopen gehen fürs baby!!!!!!!!!!!!!! und mach in der wohnung rauchverbot, wenn du immer raus must, hast du auch weniger lust! und lenk dich ab mit hobby oder so....
sahira
sahira | 21.02.2008
13 Antwort
ich war vor der SS starke Raucherin
und als ich dann aufhörte viel mir auf das Schwerste ist das man nicht we´ß was man mit den Händen machen soll, also hatte ich immer ne Möhre parat. Trotzdem hatte ich immer noch1-3 am Tag geraucht eigentlich nur gepafft. Bis meine Schwester kam und sagte, ist ja sinnlos kannste auch aufhören. Ja, und das hab ich dann gemacht. Halte dir vor Augen das du nicht für immer aufhören mußt, nimm dir erstmal kleine Schritte vor. PS: ich hab nach dem Stillen leider wieder angefangen :-((
Netti2005
Netti2005 | 21.02.2008
12 Antwort
Rauchen und Schwanger
Irgendwie kommt meine Antwort nich durch, sehe Sie nicht oder zeigt es mir die selbst nur nicht an. Bin in der 7 SSW . hat das ungeborene dann keinen Entzug im Bauch? da teilen sich ja die Meinungen, selbst bei Ärzten.
peppo
peppo | 21.02.2008
11 Antwort
kenne ich
bei meiner großen viel es mir auch megaschwer. sie war ein ungeplantes "wunschkind" und ich habe mich auch dafür gehasst, das ich es nicht geschafft habe. doch bei meiner 2. schwangerschaft war alles anders, als ich das gefühl hatte, ich könnte schwanger sein, habe ich schon aufgehört. es war so ein tolles gefühl zu wissen, das wenn es tatsächlich der fall sein sollte, das ich schwanger bin, das ich alles "richtig" mache. ich fühlte mich reifer und auch verantwortungsbewusster. gruß steffi...
2xmami
2xmami | 21.02.2008
10 Antwort
solange es da oben im
Hirnkasten nicht klick gemacht passiert gar nichts und du wirst es nicht schaffen. Sicher ist rauchen ungesund das weiß jeder und in der ss so wie so. Klar sagt dir dein Verstand "ich muß aufhören" aber das Fleisch ist schwach, ich habe es damals mit Hypnose probiert, hat leider nicht geklappt weil es bei mir noch nicht klick gemacht. Aber jeder kann aufhören mein Vater hat nach 45 Jahren rauchen Sage dir immer: Ne ich brauche keine Ziegarette und suche dir gleich eine andere Beschäftigung fange das stricken an das ist eine gute Ablenkung so habe ich es geschafft weniger zu rauchen. Viel Glück
palle1479
palle1479 | 21.02.2008
9 Antwort
Rauchen
Habe hier den link gefunden: http://www.mentalkraft.de/live.html
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 21.02.2008
8 Antwort
halllo
ich habe erst weniger geraucht und dan garnicht mehr es mus ein klar werden das es sehr schädlich ist
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 21.02.2008
7 Antwort
hallo
ne also sorry mit schlechtem gewissen hats bei mir nicht geklappt, ich hatte dan schon fast depressionen wegem schlechten gewissen und musste auf das hinab gleich wieder eine rauchen! gut war auch starke raucherin also falls du nicht schwanger bist es gibt diverse hilfsmittel wobei ich geh jetzt bald zur akupunktur bei meiner mutter hat das geholfen...hoffe bei mir nun auch entgültig!
lorry86
lorry86 | 21.02.2008
6 Antwort
hallo
ja bei dem thema rauchen hat man gut sagen ich habe schon bevor ich schwanger wurde aufgehört vom ein tag zum anderen, ohne welchen entzugserscheinungen jetzt ist es ein halbes jahr schon, ich hoffe das ich es überstanden habe, aber ich denke mal rauch weniger und denk an das kind wenn du meinst du willst dir und dein baby was gutes tun, mehr kann man da nicht schreiben jeder hat da ne andere methode, aber ich bin froh das ich es schon ein halbes jahr geschafft habe weil ich fast 2packen geraucht habe und das 20jahre lg s
sabse38
sabse38 | 21.02.2008
5 Antwort
Rauchen
Ich würde es mit Hypnose versuchen! In Frankfurt/Main gibt es jemanden, der bietet sogar eine 1-jährige kostenlose Nachbehandlung an für den Fall des Rückfalles! Das halte ich für seriös, denn man hat nichts zu verlieren. Und kostet ca. 250 Euro. Also auch nicht die Welt. Habe selbst nie geraucht, deshalb ist es für mich nicht nachvollziehbar, dass man nicht sofort damit aufhört, wenn man weiß, dass da neues Leben in einem heranwächst. Ich wünsch dir und allen, die es schaffen möchten, viel Erfolg und Kraft! Freut euch auf euer neues Leben LG, Romana
Rumpleteeze
Rumpleteeze | 21.02.2008
4 Antwort
Rauchen
Also ich hab schon 1, 5 Jahre vor der Schwangerschaft aufgehört. Du brauchst aber einen starken Willen, damit es klappt. Und fang nicht an, irgendwelche Kaugummis oder Pflaster zu nehmen, das ist Denk einfach daran, wie schlecht es Deinem Kind geht, wenn Du rauchst. vielleicht hilft es Dir, wenn Du Dir einschlechtes Gewissen machst.
sabinda
sabinda | 21.02.2008
3 Antwort
hallo
bist du im moment schwanger ? lg
lorry86
lorry86 | 21.02.2008
2 Antwort
Ich kann nur....
sagen.. kippen weg und lassen... hab ich auch wo ich jetz wusste ich bin schwanger... und klappt gut...
SickSociety
SickSociety | 21.02.2008
1 Antwort
daswill ich auch wissen!!!
ich will ein Baby, aber habe es bisher nicht geschafft aufzuhören. Ich rauche so ca. 6-8 Zigaretten am Tag. Habe voll das schlechte gewissen, weil ich denke ich will ein Kidn und das ist der beste Grund mit dem scheiß aufzuhören....
engelchen882
engelchen882 | 21.02.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gewichtszunahme durch rauchen aufhören
04.07.2011 | 4 Antworten
Unangenehmes Ziehen im Unterleib
11.05.2011 | 8 Antworten
tipps zum trocken werden
28.10.2010 | 6 Antworten
mit dem rauchen aufhören aber wie?
20.09.2010 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen