Schwangerschaftsabbruch ja oder nein?

bienchen103
bienchen103
04.10.2008 | 10 Antworten
Also folgendes: Meine schwägerin hat heute einen Schwangerschaftstest gemacht! Positiv! Schätze sie ist 2 bis anfang 3 Monat! Hatte in den ersten monaten diverse Röntgenuntersuchungen, kernspin, Op, Spritzen und Medikamente! Würde man ihr da nicht sowieso zu einem abbruch raten?
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
SS
Also, in den ersten drei Moanten verhilft sich die Natur bei schweren Schädigungen mit einer Fehlgeburt - ganz spontan, bzw. das befruchtete Ei entwickelt sich einfach nicht mehr weiter. Dieses Baby möchte ganz offensichtlich geboren werden - wahrscheinlich ist es für deine Schwägerin irgendwo sehr wichtig, dass es geboren wird - zumal es auch trotz Verhütung kommt. Ich würde sie ehr ermuntern, als Ängste zu schüren, eine Abtreibung sollte man nicht ohne Not vornehmen - wie viele Frauen bekommen gesunde Babys - obwohl sie während der SS eine Chemotherapie bekommen! Die Lebenskraft kann sehr, sehr stark sein - wenn eine Seele unbedingt zu uns will. Ich würde es eher als sehr positives Zeichen sehen, dass sich das Kleine jetzt angemeldet hat. Ein Baby heisst noch einmal ja zum Leben - auch wenn die Umstände nicht günstig scheinen. LG und alles alles Gute deiner Schwägerin
Kornblümchen
Kornblümchen | 05.10.2008
9 Antwort
Nein es war
nicht geplant und wohl auch nicht gewollt! ich dachte so würde ihr die entscheidung viell. abgenommen werden. Wenn man nun aus Erfahrung sagen könnte, das man zu einem abbruch raten würde. aber scheibar ist es ja nicht so
bienchen103
bienchen103 | 04.10.2008
8 Antwort
weiter geht es
Wenn ja! Warum hat sie die Untersuchungen dann machen lasse, dann müsste sie doch gewusst haben das es SEIN KÖNNTE! Oder war es Lebensnotwendig? Oder war es ungeplant? Dann kann sie es ja nicht wissen. Kann ja auch mal passieren. LG und alles gute
dragonlady84
dragonlady84 | 04.10.2008
7 Antwort
Meine Patentante
die Schweste meines Vaters hatte in der ersten Schwangerschaft auch eine Röntgenuntersuchung. Ihr Sohn kam gesund auf die Welt, starb aber mit 16 Jahren an Leukemie. Die Ärzte sagten das es von den Röntgenstrahlen kommt. Also zumindest zu 95%. Klar kann man auch so bekommen, aber bei ihm war es wohl noch mal um einiges Schlimmer. Allerdings ist das schon ne ganze Weile her. Ich kannte diesen Cusin gar nicht. Oder zumindest war ich noch sehr klein als er starb. Naja heute zu Tage wäre es vielleicht sogar heilbar gewesen, weiss ich nicht. Weiss zwar das Leukemie geheilt werden kann, aber man sagte ja das es bei ihm noch mal schlimmer war. Weiss es deshalb nicht. Also ehm zu einem Abbruch würde ich nicht rate, ich würde untersuchungen machen lassen und abwarten. Vielleicht ist es ja auch gut gegangen. Sicher wird nach der Geburt besondere Untersuchungen gemacht. Noch eine Frage wollte deine Freundin ein Kind bekommen? War es geplant?? Wenn ja!
dragonlady84
dragonlady84 | 04.10.2008
6 Antwort
Sie
wird sich auch informieren, ist nur blöd das heut samstag abend ist! Ich dachte ich versuche hier mal was für sie herraus zufinden
bienchen103
bienchen103 | 04.10.2008
5 Antwort
Ich glaube so etwas
können nur Ärzte beantworten. Die werden bei dden Medikamenten usw. besser wissen, was zu tun ist. Ich glaube man kann doch so ne Fruchtwasseruntersuchung machen, um festzusstellen, ob das Kind gesund ist. Da muss Sie sich mal informieren.
Chica78
Chica78 | 04.10.2008
4 Antwort
schwierige frage
und die entscheidung darüber sollte ganz alleine deine schwägerin treffen. es gibt sicherlich möglichkeiten sich umfassen über evtl. schädigungen etc. zu informieren
Pimpernelle
Pimpernelle | 04.10.2008
3 Antwort
Das
ist nicht gesagt..die befruchtete Eizelle hat noch paar Wochen einen Selbstschutz...wird ihr der FA schon sagen ...ist ja ne blöde Situation , wenn sie sich auf das Kind gefreut hat..LG
trio-mama
trio-mama | 04.10.2008
2 Antwort
DAs kommt drauf an, das müssen die Ärzte entscheiden
da können wir hier gar nichts zu sagen!!!!!!! Will ich auch gar nicht.
Janne74
Janne74 | 04.10.2008
1 Antwort
?????????
keine ahnung das hab ich mich auch schon mal gefragt ?? was wenn mann das alles machen musste ohne zu wissen ss zu sein
woletrclan
woletrclan | 04.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwangerschaftsabbruch im 4 monat
16.04.2012 | 20 Antworten
Schwangerschaft? Schwangerschaftsabbruch
22.05.2011 | 14 Antworten
Rechte nach Schwangerschaftsabbruch?
20.03.2011 | 11 Antworten
Sex nach Schwangerschaftsabbruch
12.11.2010 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen