Parmesankäse in der Frühschwangerschaft?

SüßerFratz07
SüßerFratz07
30.09.2008 | 6 Antworten
Hallöchen man liest ja allerhand was nicht gut ist in der Schwangerschaft z.B. Rohkäse und nun meine Frage gehört Parmesankäse zu Rohkäse wäre wirklich super wenn mir da jemand helfen könnt. (help)
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Hab mal gerade gegoogelt, sicherheitshalber...
Das sagt was-wir-essen.de: Für Schwangere sind zum Glück sowohl der Original-Parmesan, als auch Reibkäse aus anderen Hartkäsesorten unbedenklich, auch wenn sie aus Rohmilch hergestellt worden sind. Denn anders als Weichkäse aus Rohmilch, enthalten Rohmilch-Hartkäse keine Listerien. Grund dafür ist die lange Reifung, während der der Wassergehalt des Käses stark absinkt, während gleichzeitig der Salzgehalt zunimmt. Die Kombination dieser Effekte führt zum Absterben möglicherweise vorhandener Listerien. Vorsicht ist vielmehr bei Weichkäse und halbfestem Schnittkäse während der Schwangerschaft angebracht.
humstibumsti
humstibumsti | 30.09.2008
5 Antwort
hallo
parmesan ist ein rohmilchlkäse aber darauf bildet sich sehr oft schimmel der so zwar nicht schädich ist aber in der schwangerschaft schon ... also finger weck lg
FinnLucaMama
FinnLucaMama | 30.09.2008
4 Antwort
achso noch was
und wenn es doch wider meines wissens rohmilchkäse sein sollte. dann muss es irgendwo auf der packung stehen, dass er aus rohmilch hergestellt wurde.. ^.^
miii
miii | 30.09.2008
3 Antwort
mh...
soweit ich weiß ist parmesan kein rohmilchkäse... wenn man überlegt wie lang der gelagert wird, bis er wirklich gut ist. mit rohmilchkäse ginge das gar nicht... hab auch in der schwangerschaft bisher nicht drauf verzichtet... aber wenn du dir nicht sicher bist, frag nochmal beim arzt oder beim käseladen deines vertrauens :) die müsstens ja auch wissen... lieben gruß
miii
miii | 30.09.2008
2 Antwort
Hi,
das habe ich mich in der Schwangerschaft auch immer gefragt und bis heute leider noch keine Antwort darauf. Habe deshalb in der Schwangerschaft lieber darauf verzichtet....
Krissi2121
Krissi2121 | 30.09.2008
1 Antwort
Parmesan
ist zwar in der Regel ein Rohmilchkäse, den darf man aber trotzdem essen. Weil er so trocken ist, dass sich da diese Bakterien nicht ansiedeln können. :-)
humstibumsti
humstibumsti | 30.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sex in der Frühschwangerschaft?
05.07.2012 | 11 Antworten
Verstopfung in der Frühschwangerschaft
11.06.2012 | 8 Antworten
hämatom in der frühschwangerschaft
31.05.2012 | 5 Antworten
Durchfall in der Frühschwangerschaft
19.08.2011 | 5 Antworten

Fragen durchsuchen