Startseite » Forum » Schwangerschaft » Beratung » Ultraschall

Ultraschall

KleineSonne
Ich wolte mal wissen wie das bei euch so ist! Soweit ich weiß werden ja nur 3-4 Ultraschall untersuchungen gemacht. Ich bin jetzt in der 11. Woche und hatte vor 2 Wochen leichte blutungen für die Ultrschalluntersuchung musste ich dann 40 Euro zahlen weil es keine Routineuntersuchung war. Ich finde das echt unmöglich, also nicht wegen dem Geld das ist mir mein Würmschen schon wert aber wenn man Blutungen hat ist es doch wohl normal das man zum Arzt geht!
Aber zur eigentlichen Frage da ich letztes Jahr eine Fehlgeburt hatte und jetzt ein wenig Ängstlich bin könnte ich natürlich nicht genug Ultraschalluntersuchungen bekommen! :) Ich wollte mein FA fragen ob sie nicht bei jeder Untersuchung eine macht, und wieviel das dann kostet. Wie war das denn bei euch und was habt ihr gemacht? Irgendwie machen das wohl alle FA unterschiedlich so wie ich von Freundinnen mitbekommen habe!
von KleineSonne am 27.11.2007 12:27h
Mamiweb - das Babyforum

19 Antworten


16
maggiemag
wechsel den arzt
wenn du nicht total an deinem fa hängst, solltest du den wirklich wechseln. ich bin bei einer krankenversicherung , die normal echt nix zahlt... aber meine fa schafft es trotzdem, jedes mal eine ultraschalluntersuchung zu begründen. du solltest echt wechseln, ich fände es 1. ziemlich traurig mein kleines so selten zu sehen und 2. ist es doch echt eine unverschämtheit bei wirklich begründeten problemen abzukassieren!
von maggiemag am 27.11.2007 13:33h

15
KleineSonne
Das hab ich mir schon fast gedacht
ich find das echt ne Schweinerei! Ich werd nächste Woche mit mener FA reden, ich war eigentlich immer sehr zufrieden mit ihr deswegen wundert es mich auch so das gerade sie da so abzockt!! Mal schauen wenn sie nicht viel dazu sagt werde ich mir wirklich überlegen zu wechseln, jedes mal 40 Euro sind schon viel ist mir der Wurm zwar wert aber wenn man das eigentlich wo anders nicht zahlen muss find ich das schon ne Frechheit!! Danke aufjeden Fall für eure antworten, ich geb euch nächste woche bescheid was rausgekommen ist!! gvlg
von KleineSonne am 27.11.2007 13:24h

14
Susi1982
Bei mir ist das so,
ich hätte für ein einzelnes Bild 30€ bezahlen müssen oder gleich 75€ so dass ich jedesmal Ultraschall bekomme.Hab da gar nicht lange überlegt denn ich möchte meine Maus ja wenigstens dann sehen können :)))) . Aber ich habe auch schon von anderen gehört das sie gar nichts bezahlen mussten und auch immer ein Bild bekommen haben.Leider war der FA zu weit weg.
von Susi1982 am 27.11.2007 13:14h

13
Babylove08
Muss mich korrigieren mit der Adress....
hier ist die Aktuelle Internetadresse wo du nachlesen kannst. http://www.lsv.de/mod/02leistungen/leist03/leist0302/leist030201/index.html Lg Denise :-)
von Babylove08 am 27.11.2007 13:03h

12
maya111105
Ultraschall
Hi, ich bin jetzt in der 29 SSw und bei mir wurde auch jedesmal ein Ultraschall gemacht. Und habe dann auch immer ein Bild mitbekommen. Das einzigste was wir jetzt zahlen müssen, sind die 4 d Ultraschallbilder. Bekommen 3 Bilder und eine Dvd was wie ein Film im Mutterleib gedreht wird für 70 €. Alle anderen Bilder musste ic´h nicht zahlen. Lg Ramona
von maya111105 am 27.11.2007 12:55h

11
Svenja24483
Reine Abzocke
An deiner Stelle würde ich den Arzt wechseln.Habe für keinen Ultraschall etwas bezahlt, auch für kein einzies Bild.Ich habe zwei verschiedene Ärzte gehabt, musste durch einen Umzug leider wechseln.Und bei dem zweiten habe ich auch keinen Cent bezahlt, selbst für die 4D Bilder nicht.Eine Bekannte hingegen, war bei dem selben Arzt und musste für die 4D Bilder 80 Euro bezahlen.Wehr dich dagegen, vor allem da du eine Blutung hattest.Die kann der Arzt dir nicht anrechnen und ist dazu verpflichtet auch Ultraschall zu machen, ohne was von dir zu kassieren!!
von Svenja24483 am 27.11.2007 12:48h

10
Babylove08
Hallo :-)
also dein Gyni ist ja mal hart, dachte meiner wäre es schon aber deiner ist ja krasser. Ich zahle ausserhalb der Reihe pro Ultraschallbild 30Euro. Aber am Anfang bekam ich drei umsonst da ich auch Blutung hatte, und er dazu eine Begründung hatte. Meine Krankenkasse schickte mir von IGL, das ist wohl das Gesetz oder so, ein paar Formulare wo u.a. auch wegen den Bildern was drin steht. Wenn ein Arzt, wie bei dir eine Begründung hat, da du eine Blutung hattest, zahlt es die Kasse, sei denn deiner ist ein Abzocker.. dann dreht er es so. Rede nochmal mit ihm. Oder schau mal hier : http://www.mdk.de/ unter der Adresse nach, da habe ich von meiner Krankenkasse auch die Informationen her. Hoffe ich konnte dir weiter helfen. Lg Denise:-)
von Babylove08 am 27.11.2007 12:35h

9
fabi0312
Hallo
Ich musste bei meinem FA 50 euro zahlen damit ich jedesmal ein bild bekam aber es gibt auch frauenärzte die machen das so ohne bezahlung! Ich würde mir einen anderen fa suchen.
von fabi0312 am 27.11.2007 12:35h

8
Würmchen
Ultraschall..
Versteh ich eigentlich auch nicht von deiner FÄ die meine schaut jedesmal nach und hab schon 7 Uschall-bilder bekommen, die ich auch nicht bezahlen mußte, da sie immer sagt, das es ihr selbst soviel Spaß macht den kleinen Wurm zu sehen. Ich würde mir einen anderen Arzt aussuchen. Würmchen
von Würmchen am 27.11.2007 12:35h

7
sun_shine
EIGENTLICH
bezahlt die krankenkasse 3 oder 4 ultraschalluntersuchung. außer bei einer risikoschwangerschaft oder es stimmt nichts. bei 3d ultraschallbilder muss man selbst bezahlen, jemand den ich kenne hat dafür 80€ hingeblättert. die normalen ultraschallbilder habe ich umsonst beim frauenarzt bekommen. ich hab einfach gefragt ob er nicht eins mehr ausdrucken kann. also versteh ich das nicht bei dir.
von sun_shine am 27.11.2007 12:34h

6
Jenny73
Abzocke
sorry, aberich würde den Arzt wechseln. 40, -Euro der spinnt wohl. bei einer Blutung ist das doch wohl sebstverständlich das er nachschaut ob alles ok ist.Ich hatte einen super Gyn.der hat jedes mal Geschallt für nichts und sogar 3d und 4d Aufnahmen habe ich bekommen, dafür habe ich allerding insgesammt 40, - Euro gezahlt! Würde mich mal erkundigen an Deiner stelle. Ich hatte auch blutungen und mein Doc sagte, lieber einmal mehr nachschauen. LG
von Jenny73 am 27.11.2007 12:34h

5
scarlet_rose
ultraschall
die krankenkasse bezahlt nur 3 ultraschalluntersuchungen, das stimmt. viele frauenärzte machen trotzdem bei jeder untersuchung einen ultraschall. wie das dann mit der krankenkasse abgerechnet wird bzw ob sie das dann einfach nicht in rechnung stellen weiß ich nicht. ich würde an deiner stelle mal mit deinem arzt darüber reden, oder eventuell auch den frauenarzt wechseln. meine frauenärztin macht sogar bei der krebavorsorgeuntersuchung bei mir einen ultraschall, da sie meint es solle nicht am geld liegen, dass ich keinen bekommen...an deiner stelle würde ich entweder mit dem arzt reden, oder den arzt wechseln!
von scarlet_rose am 27.11.2007 12:32h

4
KleineSonne
Finde ich ja selber auch!
Laut meiner FA muss ich alles Ultraschalluntersuchungen ausser der 3 oder 4 gesetzlichen selebr zahlen d.h. jedes mal 40 Euro. Bei ner Freundinn von mir die ist jetzt auich schwanger bei der hat ihr FA gesagt wenn sie jedes mal eine Ultraschalluntersuchung haben möchte dann kostet das zusammen 130 Euro. Und bei wieder einer anderen Freundinn, die bekommt jedes mal ne Ultraschalluntersuchung und sogar ein bild und muss garnicht zahlen! Und wir sind alle 3 in der normalen Krankenversicherung!! Das ist echt komisch!!!
von KleineSonne am 27.11.2007 12:32h

3
mama07
ultraschall
kenne das so auch nicht!! bei mir wurde bei jeden besuch eine us gemacht da ich auch schon 2 fg hatte!!! würde mich mal bei nem anderen fa erkundigen den normal finde ich das nicht!! lg jasmin
von mama07 am 27.11.2007 12:31h

2
Gelöschter Benutzer
Ultraschall...
Immer wenn ich da war, hat der Atzt ein Ultraschallbild gemacht. Ich habe insgesamt 12 Bilder....
von Gelöschter Benutzer am 27.11.2007 12:31h

1
aleXier
finde ich merkwürdig....
... kenne ich so nicht...
von aleXier am 27.11.2007 12:28h


Ähnliche Fragen


Kein Ultraschallbild
05.05.2008 | 10 Antworten

Alle 4 wochen ultraschall?
29.04.2008 | 16 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter