Ist es den nötig

Kyowa
Kyowa
08.09.2008 | 13 Antworten
sich eine Atemüberwachung fürs Baby zu kaufen?
Irgendwie find ich das naja übertrieben?
Ich find nciht den richtigen ausdruck dafür
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Die dinger kann man glaube ich sogar bei
Ebay kaufen... Zumindest sagte mir ne Freundin das die dort dananch geschaut hat.
Kyowa
Kyowa | 08.09.2008
12 Antwort
Keinen kaufen!
Ich würde mir auch keins kaufen, es sei denn es besteht ein Risiko fürs Kind. Es ist sinnvoller öfter mal nach dem Baby zu schauen.
Ugochi
Ugochi | 08.09.2008
11 Antwort
ausserdem
bekommt man solche dinger wenn dein kind mal was hatte und der arzt meint es mUSS kontrolliert werden.ansonste nein
piccolina
piccolina | 08.09.2008
10 Antwort
wir haben auch keine
1. 100%sind die dinger nicht! 2."zuverlässig" zu vielmal fehlalarm 3.man zerbricht sich noch viel mehr den kopf "was ist wenn was passiert"? wir haben keins.ich geh aber regelmässig nach ihr schaun. ist es geht ganz gut so!
piccolina
piccolina | 08.09.2008
9 Antwort
Atemüberwachung?
Hi, nein, Du brauchst definitiv KEIN Atemüberwachungsgerät für Dein Baby.Es würde Dich nur verrückt machen mit all den Fehlalarmen und Du MUSST Dein Baby jedesmal komplett wecken.Frag mal jemanden, der eines auf Rezept benutzen MUSSTE, weil mit dem Baby etwas nicht stimmte.Gesunde Kinder können nachts mal kontrolliert werden, wenn Du ohnehin mal zur Toilette musst, oder mal wach wirst.Alles andere ist nicht nötig und verunsichert die Eltern nur.Liebe Grüße
chormama
chormama | 08.09.2008
8 Antwort
Also seht ihr das auch so,
das es in dem sinne nur geldmacherei ist. Ich will mir das auch nicht kaufen, aber ich hab das schon bei so vielen gehört die das kaufen wollen.
Kyowa
Kyowa | 08.09.2008
7 Antwort
Wozu???
Also wenn ein Kind gesund ist brauch man das doch nicht, jedoch würde ich mir eins zulegen wenn von anfang an das Risiko besteht!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 08.09.2008
6 Antwort
also
das ding is nur für solche, die meinen es übertreiben zu müssen. meine hebamme sagt das ist der größte schrott überhaupt. wenn das teil alarm gibt dann richtig und erschreckt alle. vor allem kinder atmen anfangs noch nicht so regelmäßig wie wir. das ist ganz normal. und du würdest dich mit so einem teil nur verrückt machen lassen. also definitiv ich sag nein, das brauchst du nun wirklich nicht. lg
Emily1902
Emily1902 | 08.09.2008
5 Antwort
Atemgerät
Hi, ich glaube auch nicht, dass man das unbedingt braucht.Vielleicht nur, wenn in der Schwangerschaft mit dem Baby nicht alles ok war , denke ich zumindest.Gruss Ceyda-Hilal
ceyda-hilal
ceyda-hilal | 08.09.2008
4 Antwort
Nein,
nur wenn man ein Frühchen hat kann es sinnvoll sein. Ich habe bereits oft gehört, dass die dinger bei gesunden Babies immer wieder Alarm schlagen, obwohl überhaupt nichts ist. Man wird ja ganz verrückt dabei
HelenaundEric
HelenaundEric | 08.09.2008
3 Antwort
fand ich auch...
und mein zwerg hat sogar ab der 2. woche nur noch auf dem bauch geschlafen... habe halt immer mal geschaut, ob alles in ordnung ist... kopf alleine heben konnte er da schon... und ich war sowieso bei jeder bewegung von ihm sofort wach...
bw_2277
bw_2277 | 08.09.2008
2 Antwort
so ein schmarn so was würde ich mir nichtz holen
für was auch die dinger sollen ja sowieso mancmal fehlalarm gebebn so macht man sich unnötig sorgen ic denke so man schmeist sein geld zum fenster raus weil lange braucht man es ja eh net lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 08.09.2008
1 Antwort
also ich
hab nix dergleichen... find es auch ein wenig, wie du schreibst "übertrieben"... zumal ich mal gelesen hab, dass die dinger gar nicht zuverlässig sind...
bottermelkfresh
bottermelkfresh | 08.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vaginale Untersuchung nötig?
18.11.2010 | 6 Antworten
Zuckerbelastungstest nötig?
09.04.2010 | 12 Antworten

Fragen durchsuchen