schlechtdurchblutete gebärmutter

motion
motion
03.09.2008 | 5 Antworten
hallo! eine kurze Frage: Bin jetzt in der 14.SSW und seit dem COMBINED TEST total verunsichert! mein FA sagte zu mir ich soll langsam mit dem rauchen aufhören da der zwerg sonst einen entzug durchmacht, und jetzt sagt mir die FA im KH ich soll sofort aufhören, weil meine Gebärmutter schlecht Durchblutet ist! was soll ich jetzt tun/machen? danke im vorraus gruss motion
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
...
du musst unbedingt aufhören!!! ich habe in meiner schwangerschaft mit meiner tochter rauchen darf - habe ich ja eh nicht. dazu habe ich blutverdünner bekommen. die darfst du aber auch nicht bis zum schluss nehmen, weil das die geburt verkomplizieren würde. du musst das jetzt also zügig in griff kriegen! viel glück und viel kraft beim rauchen-aufgeben!
silki80
silki80 | 03.09.2008
4 Antwort
Sofort aufhören!
Also ich habe generell bei beiden Schwangerschaften sofort aufgehört zu rauchen.Weil einen Entzug machen die Kinder so oder so mit.Und gesünder ist es auch für beide.Und denke mal grad wenn die Gebärmutter schlecht durchblutet ist sollte man das seinem Kind zu Liebe auch tun.Denn sonst ist die Gefahr sehr hoch dass das Kind irgendwann nicht mehr richtig versorgt wird und dann beginnen die Probleme erst richtig.
LilianViolette
LilianViolette | 03.09.2008
3 Antwort
sofort aufhören bitte
ich war auch raucherin aber seit ich weiß das ich ss bin habe ich sofort aufgehört es ist freillich schwer aber du schaffst das schon es ist doch dein baby im bauch was drinnen nichts unternehmen kann wenn du rauchst und das deine gebärmutter auch noch schlecht durchblutet ist sehr schlecht weil es ja de versorgung des kindes beeinträchtrig mein rat hör sofort auf es ist für dich besser und für dein baby lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 03.09.2008
2 Antwort
Emmm...
HÖR DOCH AUF ZU RAUCHEN?!?!? Du schadest nicht nur dir, sondern deinem BABY!!!
alinkaaa1
alinkaaa1 | 03.09.2008
1 Antwort
...
AUFHÖREN !!!! Ich hab es bei meinen Kindern auch so gemacht. Sobald ich wußte, dass ich schwanger bin, habe ich die Kippen weggelassen. Es hat mir auch überhaupt nicht gefehlt. Hatte nicht einmal das Gefühl unbedingt eine rauchen zu müssen... und für das Kind ist es allemal gut!
Katti77
Katti77 | 03.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Nach hinten gekippte Gebärmutter
02.02.2012 | 5 Antworten
Gebärmutter entfernung
22.12.2011 | 10 Antworten
gebärmutter sitz zu tief
20.07.2011 | 6 Antworten
Gebärmutter endzündung 5tage nach KS
18.12.2010 | 5 Antworten
Vergrösserte Gebärmutter
15.10.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen