Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein Baby?

Danimonsta
Danimonsta
28.07.2008 | 12 Antworten
Hi, ich bin Dani :-) 23 Jahre jung, habe eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau für Bürokommunikation und einen sicheren Job, bei dem ich ca. 1420 Euro netto verdiene. Mein Freund ist auch 23 Jahre, arbeitet allerdings über eine Zeitarbeitsfirma (schon seit 1 Jahr) und verdient ca. 900-1000 Euro netto. Wir kennen uns schon 18 Monate und sind 10 Monate ein Paar. Ich bin generell sehr fanat in Kinder und liebe sie einfach. Mein Freund ist da nicht anders. Er möchte am liebsten gestern schon ein Baby von mir. Trotz, dass ich mir so sehr ein Baby wünsche, habe ich jetzt wo es so nah ist dennoch Angst davor. Schaffen wir das finanziell? Ist das der Richtige Zeitpunkt? Sollte ich nicht noch irgendwas erleben und wenn ja was? Denn wegen dem fehlenden Geld kann man auch nicht mal öfter schön in Urlaub fahren. Oder sollte ich erst noch ein paar Weiterbildungen machen?

Wer kann mir Ratschläge geben, ob es schon der richtige Zeitpunkt ist, wie ich das merke und wie ich gut über die Runden kommen kann?
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Zeitpunkt gefunden :-)
Seit Februar versuchen wir ein Baby zu bekommen... bisher hat es noch nicht geklappt, aber wir wissen nun dass es der richtige Zeitpunkt ist! Es kam einfach so... es hat alles gepasst :-)
Danimonsta
Danimonsta | 08.09.2009
11 Antwort
weggehen
Also ich muss dazu sagen, dass ich eh nicht so die Discogängerin bin. Eher mal ein gemütlicher Abend mit Freunden, mal Kino oder Singstar spielen oder zusammen kochen. Viele meiner Freundinnen haben auch schon Kinder, gerade meine Cousine mit der ich sehr viel Kontakt habe oder auch die Schwägerin von meinem Freund die im Haus hinter uns wohnen, alle haben sie Kinder.
Danimonsta
Danimonsta | 28.07.2008
10 Antwort
an lillyW
Ich muss mal kurz lillyW wiedersprechen... also weggehen und urlaub geht auch gut mit kind... unseren ersten urlaub zu drit haben wir gemacht da war die motte 10 tage alt... waren da im center parks, ... gar kein problem... und weggehen geht auch... wenne mal in die disco gehst kann auch mal oma aufpassen... und auf stadtfest oder so kannst du die zwerge auch mitnehmen
bluenightsun
bluenightsun | 28.07.2008
9 Antwort
das musst du wissen
Hallo ich bin 20 J., mein Mann ist 22 J. und habe vor drei Monaten mein erstes Kind bekommen. Er ist ein Wunschkind, mein Mann und ich sind seit vier Jahren zusammen und mittlerweile glücklich verheiratet. Ich kann nur von mir sagen: das war genau richtig! Wir haben beide eine Arbeit ein kleines Häuschen und sind super glücklich mit unseren Sohn. Lg Jasmin
Kissi2000
Kissi2000 | 28.07.2008
8 Antwort
den richtigen zeitpunkt
gibt es nicht. Ich bin auch 23, sei 2 jahren glücklich verheiratet, mein mann ist allerdings 10 jahre als ich und steht seit jahren fest im Berufsleben. Ich hatte die erste Fehlgeburt im ersten Lehrjahr, die zweite im zweiten Lehrjahr und jetzt ist unsere Maus fast 11 Wochen alt... die schriftliche Prüfung hab ich mit dickem Bauch und zwei Kissen im Rücken gemacht, die praktische mit baby im arm... Und das war alles so geplant, zumindest die Schwangerschaft, der Entbindungstermin war eigentlich erst nach abschluss der pr+fungen aber unsere motte wollte eher kommen.. Es geht alles! Meine Geschwister haben erst mit Ende 20 angefangen Kinder zu bekommen... aber ich wollte das nicht.. früh mama sein, ist einfach schön!! Klar, man geht abends nicht mehr raus.. aber die prioritäten verschieben sich einfch... wenn du jedoch das gefühl hast, dann was zu verpassen würd ich noch warten.. das macht nämlich keinen sinn sonst! Lg littlelily
littlelily85
littlelily85 | 28.07.2008
7 Antwort
Es gibt keinen richtigen Zeitpunkt
Mit 23 Jahren müßtest Du eigentlich wissen, daß es nie der richtige Zeitpunkt für ein Baby ist. Ich bin 33 Jahre alt und wir haben den Kinderwunsch 3 Jahre gehabt. Leider klappte das nicht auf Anhíeb bei uns. Jetzt sind wir seit 5 Wochen glückliche Eltern. Wir sind seit 8 Jahren ein Paar und seit 2 Jahren verheiratet. Ihr müßt selber entscheiden ob ihr schon reif genug seid für ein Baby oder ob ihr noch bissl was erleben wollt. Urlaub, weg gehen oder sonstiges könnt ihr die erste Zeit voll vergessen. Obwohl ich schon bissl älter bin und wußte was auf mich zukommt hätte ich mir das nie so hart vorgestellt. Wenn ihr Euch sicher seid das ihr beide mit 23 Jahren schon genug erlebt habt und Euch dem Elternsein voll hingeben wollt, dann laßt Euch auf das Abenteuer Baby ein. Ich würde an Eurer Stelle aber noch bissl warten. 10 Monate ist noch nicht so lange. Lg LillyW
LillyW
LillyW | 28.07.2008
6 Antwort
richtigen Zeitpunkt ???
Ganz ehrlich den gibt es nicht wenn ich du wär tät ich auf mein Bauchgefühl hören dann weisst du ob der richtige zeitpunkt da ist oder nicht!!
tifferny
tifferny | 28.07.2008
5 Antwort
hi dani,,,
den richtigen zeitpunkt gibt es wahrscheinlich bei den wenigsten frauen. find es gut, dass du dir soviele gedanken machst und nicht einfach hergehst und unüberlegt schwanger wirst und dann vor den problemen sitzt. der finanzielle aspekt ist wie ich finde sehr wichtig. man bekommt schließlich nur ein jahr das elterngeld und dann sind die fixkosten abzudecken. man muss kalkulieren, dass man das mit einem gehalt abdecken kann und noch genug bleibt, dass das kind und man selbst anständig versorgt ist....zum erleben und zeitpunkt kann man nix sagen, da das jeder anders empfindet. hör einfach in dich und wäge ab. alles gute für die richtige entscheidung und liebe grüße, ramona
ramona_e
ramona_e | 28.07.2008
4 Antwort
hm.....
also den richtigen zeitpunkt gibt es nie wenn du geld sachen mit ins spiel bringst... ich denke man kann immer gründe gegen ein kind finden aber man kann auch dinge für ein baby finden... ich denke du musst mit deinem freund sprechen und dann vielleicht mal aufschreiben wie ihr das finanziell machen wollt... n
bluenightsun
bluenightsun | 28.07.2008
3 Antwort
das muss jeder für sich entscheiden
Also bei mir wars völlig unpassend. Mit meinem Freund war ich erst 2 Monate zusammen 1 Monat später sollte ich die Ausbildung anfangen und mein schatz wurde kurz darauf arbeitslos. Aber ich habe es noch nicht eine Sekunde bereut mich für die Kleine Maus entschieden zu haben! In den Urlaub kann ich auch mit ihr fahren! Und wenn ich mal weg möchte geht se zur Oma. Irgendwie schafft man das immer! Und ich glaub den poerfektemn Zeitpunkt gibts eh nich... entscheidet das für euch, was euch wichtig ist im Leben. das kann euch keiner abnehmen... Wünsch dir alles gute
Mamamaus21
Mamamaus21 | 28.07.2008
2 Antwort
Kinder
Ich bin auch erst 19 geworden bin aber schon fast 6. Monat. Es gibt nie den richtigen zeitpunkt.Und am Ende hast du überhaupt nichts verloren, sondern nur gewonnen.
xxDarkangelxx
xxDarkangelxx | 28.07.2008
1 Antwort
Den richtigen Zeitpunkt
könnt nur ihr bestimmen. Wenn ihr euch reif für ein Baby fühlt, warum also nicht? Eure finanzielle Lage klingt doch auch nicht schlecht. Wir haben unseren Sohn bekommen, da war ich grad fertig mit der Ausbildung , mein Freund steckt immer noch mitten drin. Und wir schaffen das auch finanziell...
mutti1000
mutti1000 | 28.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wann sind eure Babys gekrabbelt?
15.11.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen