Hausmittel gegen Übelkeit

Lizzy85
Lizzy85
17.07.2008 | 3 Antworten
Ich bin zwar erst in der 6 Wochen aber jeden morgen fürde ich am liebsten mich übergeben.

hat jemand was gutes dagegen damit ich damit besser klar komme?



Lieben dank im Voraus
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Hallo
bei mir war es genau so, ich habe mir ein paar kekse neben das bett gelegt und habe bevor ich auf gastanden bin erst mal etwas gegessen und getrunken... und ahbe langsam gemacht mit dem aufstehen und das klappte gut...der nachteil war daran das ich mir den wecker etwas früher stellen musste wo ich so gerne schlafe...Grins!! lg.
steinbock76
steinbock76 | 17.07.2008
2 Antwort
HALLO,hefen kann:NUX VOMICA;sepia,arsenicum album,oderpulsatilla
=homöopathie-musst du mit arzt oder hebamme abklären, was exakt auf deine symptome passt, ansonsten hilft nach dem aufwachen 1glas kaltes wasser in kleinen schlückchen getrunken, -gute besserung wünsch ich dir
pampilina
pampilina | 17.07.2008
1 Antwort
................
am anfang ist es eben so, ich war auch so, alles war gut oder schlecht gerochen hat, hat mich gestört und gleich gebrochen, kannst leider nichts tun...es ist nur am anfang so....es wird schon wieder viel besser...wünsch dir alles gute noch
JetaEldi
JetaEldi | 17.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hausmittel gegen Husten
10.05.2010 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen