Ich hab Agnucaston Tab genommen und heute einen Schwangerschaftstest gemacht - der Pos ist! Können diese Tab den Test beeinflussen?

Laura19
Laura19
01.07.2008 | 6 Antworten
Ich würd mich rießig freuen, wenns stimmen würde!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Das Präparat hat nichts mit dem HCG im Blut zu tun
Freu dich, herzlichen Glückwunsch, eine schöne Kugelzeit Lg
Philosoph
Philosoph | 01.07.2008
5 Antwort
ich denke nicht
dass es einen Einfluss gibt. Herzlichen Glückwunsch zur SS LG Kathrin
katha5-82
katha5-82 | 01.07.2008
4 Antwort
teil2
Dadurch wird der Schleim des Muttermundes nicht so verändert, dass er für Samenfäden durchgängig ist, zwar ein Eisprung stattfindet, der Gelbkörper aber zu schwach ist, um genügend Progesteron zu produzieren. Die Gebärmutterschleimhaut wird so ungenügend aufgelockert, so dass sich eine befruchtete Eizelle dort gar nicht oder nicht richtig einnisten kann. In diesem Fall hat zwar eine Empfängnis stattgefunden, aber die Schwangerschaft kann trotzdem nicht fortbestehen. Die Harmonisierung des Zyklusgeschehens kann den Eintritt einer Schwangerschaft begünstigen. Was ist, wenn sich die Anwendung von Agnucaston® und der Schwangerschaftseintritt überschnitten haben? Es liegen keinerlei Hinweise über schädigende Einflüsse von Agnucaston® in der Frühschwangerschaft vor, obwohl Agnucaston® sehr häufig bis zur Feststellung einer Schwangerschaft eingenommen wird. lg jazz
jazz26
jazz26 | 01.07.2008
3 Antwort
huhu morgen ich hab mal nachgeschaut teil1
Agnucaston® greift regulierend in den Hormonhaushalt ein und bringt die Hormone wieder in das natürliche Gleichgewicht. Diese Harmonisierung des Zyklusgeschehens kann den Eintritt einer Schwangerschaft begünstigten, hat das Ausbleiben einer Schwangerschaft hormonelle Ungleichgewichte als Ursache. Da die Gründe für das Ausbleiben einer Schwangerschaft natürlich sehr vielfältig sein können, empfehlen wir grundsätzlich, in jedem Fall eine Fachärztin oder einen Facharzt Ihres Vertrauens zu Rate zu ziehen. Kann ich Agnucaston® in der Schwangerschaft einnehmen? Wenn im Verlauf der Einnahme von Agnucaston® eine Schwangerschaft eintritt, ist eine Fortführung der Therapie nicht mehr sinnvoll, da aufgrund der Hormonumstellung Ihres Körpers die mit Agnucaston® behandelbaren Symptome nicht mehr auftreten. Bitte setzen Sie das Arzneimittel ab. Kann Agnucaston® das Eintreten einer Schwangerschaft beeinflussen? Auch das vergebliche Warten auf den Eintritt einer Schwangerschaft kann hormonelle Ungleichgewichte als Ursache haben, ohne dass Beschwerden oder Unregelmäßigkeiten der Periode darauf hinweisen. So können Ungleichgewichte z. B. dazu führen, dass kein Eisprung stattfindet und damit keine befruchtungsfähige Eizelle vorhanden ist, der Follikel in der ersten Zyklushälfte nicht genügend Östrogen produziert.
jazz26
jazz26 | 01.07.2008
2 Antwort
.............
schau mal auf die packungsbeilage vom test da müsste doch stehen welche arznei den test beeinflussen können.... drück dir die daumen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2008
1 Antwort
HAB ICH AUCH
GENOMMEN ABER BEEINFLUSSEN TUN SIE NEN SS TEST GANZ BESTIMMT NICHT MEIN FA MEINTE DASS DIE TABLETTEN AUCH SCHWANGERSCHAFTSFÖRDERND SEIEN GRATULIERE DIR ZUR SS MENSCH HEUTE HABEN ABER VIELE POSITIV GETESTET
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

2 mal pille genommen
19.07.2010 | 3 Antworten
Magnesium aus Versehen zuviel genommen
03.07.2010 | 3 Antworten
Agnucaston
04.05.2010 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading