Ist eine Gürtelrose anstecken für schwangere?

MarionFrank
MarionFrank
26.06.2008 | 7 Antworten
Ich habe folgenes Problem meine Oma hat die Gürtelrose sie rief gestern bei mir an ich habe ihr gleich gesagt das ich sie nicht fahren kann weil ich Angst habe mich und mein Baby im Bauch anzustecken.nun habe ich mein Mann gefragt ob er sie fährt nur das Problem ist wenn mein Mann sich ansteckt habe ich das auch gleich und igenwie macht mich das Angst weil ich schwanger bin was tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
meine oma..
hatte auch vor ein paar wochen eine gürtelrose. sie war damit bei unserer hausärztin und die meinte, sie soll sich unbedingt von mir fernhalten... haben wir dann auch gemacht, bis sie beim nächsten untersuchungstermin dann entwarung gegeben hat. wollten da auf keinen fall ein risiko für unser kind eingehen! alles gute für dich ;o)
Susi0911
Susi0911 | 27.06.2008
6 Antwort
aso...
... mein FA hat am Anfang der SS Blut abgenommen und auf Windpocken und Gürtelrose getestet. Weis aber nicht ob das mit meiner Arbeitsstelle auch was zu tun hatte... Wenn ich da keine Antikörper gehabt hätte, hätte ich ein Beschäftigungsverbot bekommen!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2008
5 Antwort
Wenn du sorge machst daruber rede
mit deine frauenarzt
Charmain
Charmain | 26.06.2008
4 Antwort
Das ist ansteckent
für alle, aber es ist keine gefahr für das ungebornen kind Ein website das dir hilfen kann. http://www.dasmedizinblog.de/guertelrose-in-der-schwangerschaft/
Charmain
Charmain | 26.06.2008
3 Antwort
also ...
...ruf doch einfach mal Deinen FA an und frag nach! Ich hab im KiGa gearbeitet und da sind die Kinder auch mit den tollsten Sachen angekommen. Hab zur Sicherheit auch immer meinen FA oder die Betriebsärztin angerufen, weil ich kein Risiko eingehen wollte! LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.06.2008
2 Antwort
hallo
was ist eine gürtelrose???? ich weiss ich hatte auch das problem in der schwangerschaft, wer krank war hat mich gleich erwischt aber dem baby kann es nichts passieren,
JetaEldi
JetaEldi | 26.06.2008
1 Antwort
Hallo,
Gürtelrose ist ansteckend und an deiner Stelle würde ich den Kontakt vermeiden so wie deinem Mann. Wenn dein Mann da hin geht muss sehr sich desinfizieren.
maeusel21
maeusel21 | 26.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Gürtelrose beim Kind
11.07.2012 | 3 Antworten
"neu" schwangere?
03.07.2012 | 13 Antworten
Gürtelrose im Wochenbett
08.04.2012 | 3 Antworten
Erkältet bei geburt= Baby anstecken?
29.12.2011 | 4 Antworten
Gürtelrose
12.09.2011 | 14 Antworten
Gürtelrose HHHIIIILLLFFFEEE
13.07.2011 | 5 Antworten
uploading