wasser in den händen - kann man was dagegen tun?

pazallegria
pazallegria
24.06.2008 | 11 Antworten
habe seit gestern ganz geschwollene hände, richtige wursfinger:-)

kann ich was dagegen tun? ich trinke schon täglich mehr als 3 liter wasser, daran kann es also nicht liegen ..

gibt es irgendelche tipps?

würd mich freuen..liebe grüße
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ich hatte Wasser in den Füßen bzw. Beinen
Mir hat man geraten mit warmen Wasser und Pfefferminz Öl socken reinlegen und dann ausfringen und anziehen, dabei aber die Füße hoch legen ca. 20 Minuten.# Ich habe es gemacht und es hat mir geholfen. Ich glaube das kannst du auch mit den Händen so machen.
charmed2101
charmed2101 | 24.06.2008
10 Antwort
sehr cool.....
vielen lieben dank für die vielen tipps....werd gleich mal ausprobieren was hilft.....
pazallegria
pazallegria | 24.06.2008
9 Antwort
Hatte das auch xtrem
Meine Hebi hat mit Akupuntur versucht und den Tipp mit Gurken Essen, hat Beides nicht geholfen..Ich glaube, da müssen alle Frauen durch, am Ende mußte ich eine Nummer größer kaufen, weil meine Schuhe nicht mehr gepaßt haben...Alles Gute
filo71
filo71 | 24.06.2008
8 Antwort
Frag grad mal meinen Mann, der ist Physiotherapeut
Also: Hände zur Faust und wieder locker lassen 3x20 je Hand, 3x tägl. und zwischendurch mal Hände Hochlagern, sieht blöd aus, hilft aber Nicht heiß Baden oder zu heiß abwaschen Gute Besserung.... lg
Philosoph
Philosoph | 24.06.2008
7 Antwort
gurken
meine hebamme hat gesagt viel gurke essen.aber bei mir war das mit dem wasser nicht so schlimm.
lahex
lahex | 24.06.2008
6 Antwort
bewegungsübungen
versuche s mal mit bewegungsübungen. einen weichen ball kneten, mit igelball oder so paar übungen, möglichst die hände relativ hoch halten, am besten übe rherzhöhe. das kann ein bischen helfen. musst du mal schauen wie es dir bekommt. ansonsten auch abwechselnd heiße und kalte handbäder vielleicht. ´ hoffe es nützt bissl was!!
FrauNicole
FrauNicole | 24.06.2008
5 Antwort
hallo
meine mutter hatte mir mal den tip gegeben das petersilentee gegen wasser-einlagerungen hilft
tweetytwo
tweetytwo | 24.06.2008
4 Antwort
....................
Bei mir haben die Nadeln gut geholfen!
mici25
mici25 | 24.06.2008
3 Antwort
hmmmm
Also ich weiß das Akkupunktur helfen soll, musst mal deine Hebamme fragen! :) Ich selber hab mich auch damit rumgequält, hatte auch dicke Füße und Beine und kam garnet mehr in meine Lieblingsschuhe rein! :)
Happygirl
Happygirl | 24.06.2008
2 Antwort
Halli HAllo,...
Ja ich finde Akkupunktur ganz gut!, ... :-)
mici25
mici25 | 24.06.2008
1 Antwort
hatte ich auch
kann man nix gegen machen, tat bei mir echt weh!!!! Das geht von alleine weg. bei mir hat es sogar nen nerv eingeklemmt, habe meine finger kaum gespürt! das ging bis 2 monate nach der geburt so....seit dem ist alles wieder ok!
mamacool
mamacool | 24.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

wasser in den füßen
25.07.2012 | 5 Antworten
Was tun gegen Wasser in den Füßen?
02.07.2010 | 7 Antworten

Fragen durchsuchen